1. kreisbote-de
  2. Leben
  3. Games

FIFA 22: GamerBrother verprasst 4000 € in FIFA Points und zieht nichts

Erstellt:

Kommentare

TOTY Team of the Year FIFA 22
FIFA 22: GamerBrother verprasst 4000 € in FIFA Points und zieht nichts © EA Sports

Das Team of the Year-Event ist in FIFA 22 gestartet. Der deutsche FIFA-YouTuber investierte aus diesem Grund 4000 € in das Spiel. Sein Investment blieb unbelohnt.

Gelsenkirchen, Deutschland - EA* hat in FIFA 22* das TOTY veröffentlicht. Zumindest einen Teil davon. Seit vergangenem Freitag sind die Stürmer Robert Lewandowski, Kylian Mbappé und Lionel Messi in den Packs von Ultimate Team verfügbar. Der deutsche YouTuber und Streamer GamerBrother investierte ein Vermögen in FUT-Packs und zog dennoch keinen TOTY-Spieler.
ingame.de* zeigt welche Spieler der YouTube in FIFA 22 wirklich zog.

GamerBrother ist einer der größten deutschen FIFA-Streamer und Spieler. Das TOTY in FIFA 22 gab ihm Anlass einen großen Geldbetrag in die Fußballsimulation von EA zu investieren in der Hoffnung einen der beliebten TOTY-Spieler in Ultimate Team zu ziehen.*ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare