1. kreisbote-de
  2. Leben
  3. Games

Kirby und das vergessene Land: So können Spieler die Demo-Version spielen

Erstellt:

Von: Ömer Kayali

Kommentare

Kirby und das vergessene Land.
„Kirby und das vergessene Land“ erscheint im März für Nintendo Switch. © Nintendo

In Kürze erscheint „Kirby und das vergessene Land“ für Nintendo Switch. Die Demo steht schon jetzt zur Verfügung.

„Kirby und das vergessene Land“ ist das neue Abenteuer mit der rosapinken, ballförmigen Spielfigur. Nintendo Switch-Spieler können das Spiel bereits vor der Veröffentlichung am 25. März in einer kurzen Demo ausprobieren. Die Testversion steht kostenlos zur Verfügung und umfasst drei Level sowie den ersten Bosskampf des Spiels. Spieler können in der Demo den „Mouthful“-Modus schon jetzt ausprobieren und sehen, wie sich das Platformer-Game spielt.

„Kirby und das vergessene Land“-Demo: Diese 2 Möglichkeiten zum Download gibt es

Der einfachste Weg, die Demo von „Kirby und das vergessene Land“ zu spielen, ist, sie sich einfach direkt auf die Nintendo Switch herunterzuladen:

Alternativ können Nintendo Switch-Besitzer die Demo auch vom Smartphone oder Computer herunterladen.

„Kirby und das vergessene Land“: Demo-Fortschritte werden nicht übertragen

Leider kann der Spielstand der Demo von „Kirby und das vergessene Land“ nicht in die Vollversion übertragen werden. Wer es aber bis zum Ende der Demo schafft, erhält einen Geschenk-Code, der im Spiel gegen Gegenstände eingelöst werden kann. Für Nintendo-Fans ist „Kirby“ das nächste Switch-Highlight nach „Pokemon-Legenden: Arceus“. Im Laufe des Jahres steht außerdem noch die Fortsetzung zu „Zelda: Breath of the Wild“ auf dem Plan. (ök) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare