Streaming auf der Konsole

Nintendo Switch: Filme und Serien auf Netflix schauen – geht das?

Nintendo Switch Netlfix Logo Hände
+
Netflix auf der Nintendo Switch nutzen – ist das möglich?

Die Nintendo Switch ist für ihre Portabilität und ihre Funktionen bekannt. Lässt sich auf der Konsole auch Netflix nutzen?

Videospielkonsolen sind längst nicht mehr nur für Games vorgesehen. Mittlerweile sind sie umfangreiche Multimedia-Maschinen, mit denen Nutzer Filme ansehen, im Internet browsen und viele weitere Dinge tun können. Dadurch machen Konsolen andere Geräte wie DVD-Player oder TV-Receiver teils überflüssig. Es gibt nur noch wenige Dinge, die Konsolen nicht können, und eine der bedeutendsten Entwicklungen in der Vielseitigkeit von Konsolen in den letzten Jahren war die Möglichkeit, so gut wie alles zu streamen – von Musik bis zu Filmen. Ausgerechnet die sonst so vielfältig einsetzbare Nintendo Switch ist in dieser Hinsicht allerdings eingeschränkt.

Netflix ist auf der Nintendo Switch nicht verfügbar

Seit dem Release der Nintendo Switch sind bereits einige Jahre vergangen, aber Nintendo scheint noch immer kein Interesse daran zu haben, Netflix auf die Konsole zu holen. Der Streamingdienst lässt sich auf der Konsole nicht nutzen und daran wird sich wahrscheinlich nichts ändern. Grund dafür ist, dass Nintendo bis auf wenige Ausnahmen größtenteils nur eigene Apps bereitstellt.

Für viele Switch-Besitzer ist das natürlich sehr schade, wo doch die Wii, Wii U sowie der Nintendo 3DS noch eine Netflix-App besaßen. Aber auch diese wurde vor einiger Zeit eingestellt. Das bedeutet, dass es nun gar keine Möglichkeit mehr gibt, Netflix auf einem Nintendo-System zu nutzen.

Lesen Sie auch: Zelda Breath of the Wild 2: Release doch nicht 2022?

Kommt die Netflix-App für Nintendo Switch irgendwann in der Zukunft?

Die Nintendo Switch ist sicherlich in erster Linie als Spielekonsole sehr erfolgreich, aber es ist seltsam, dass die Integration von Diensten wie Netflix gar nicht in Betracht gezogen werden. Durch den Handheld-Modus ist die Konsole eigentlich fürs Streamen prädestiniert. Nintendo ist aber dafür bekannt, viele verschiedene Versionen von Konsolen auf den Markt zu bringen. Nach der Nintendo Switch Lite wurde im Juli 2021 die Nintendo Switch OLED vorgestellt, die sich vor allem durch den größeren Bildschirm und das farbenfrohere, kontrastreichere Display auszeichnet. Neue Funktionen bietet sie jedoch nicht. Fans hoffen aber weiterhin auf eine Nintendo Switch Pro, die ja vielleicht sogar endlich Netflix integrieren wird. Seitens Nintendo gibt es darüber allerdings keinerlei Infos oder Hinweise, ob derartige Pläne wirklich bestehen. (ök) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare