1. kreisbote-de
  2. Leben
  3. Games

The Last of Us Part I: Alle Änderungen des Remakes in der Übersicht

Erstellt:

Von: Ömer Kayali

Kommentare

Ellie und Joel im Remake „The Last of Us Part I“.
Ellie und Joel im Remake „The Last of Us Part I“. © Naughty Dog/Sony PlayStation

Der PlayStation-Hit „The Last of Us“ bekommt ein Remake. Die Entwickler zeigen, welche Verbesserungen die Neuauflage enthalten wird.

„The Last of Us“ gilt als eines der beliebtesten PlayStation-Franchises – auch wenn der Release von „The Last of Us Part II“ seine Schattenseiten hatte. Eines der Probleme war, dass kurz vor der Veröffentlichung zahlreiche Details zum Spiel im Netz geleakt waren. Beim Remake „The Last of Us Part I“ ist das nun erneut geschehen. Aus diesem Grund haben die Entwickler von Naughty Dog und PlayStation kurzerhand selbst weitere Informationen zum Spiel veröffentlicht und verraten, welche Verbesserungen Spieler erwarten.

„The Last of Us Part I“: Das sind die Verbesserungen des Remakes

Im Video: „The Last of Us“-Entwickler sprechen über das Remake

Spieler kritisieren Vollpreis für das Remake

So toll die vielen Verbesserungen auch sein mögen, sehen viele Spieler nicht ein, dafür erneut den Vollpreis zu zahlen – ein häufiger Streitpunkt für Remakes. Schließlich hatte „The Last of Us“ eine Remastered-Version auf der PS4 bekommen. Fans möchten aus diesem Grund nicht zum dritten Mal für das im Prinzip selbe Spiel Geld bezahlen. „The Last of Us Part I“ wird am 2. September für die PS5 erscheinen und zu einem späteren Zeitpunkt auch für PC.

Auch interessant

Kommentare