Das könnte Sie auch interessieren

Angrillen mit Kindheitsklassiker: Mit diesem Trick haben Sie keine Arbeit

Angrillen mit Kindheitsklassiker: Mit diesem Trick haben Sie keine Arbeit

Hunger? Dieser simple Pizzateig ist in gerade mal fünf Minuten fertig

Hunger? Dieser simple Pizzateig ist in gerade mal fünf Minuten fertig

Kritik

Dieses Produkt bei McDonald's macht immer mehr Menschen wütend

+
McDonald's steht in der Kritik für seinen Wasser-Preis

Es brodelt in den McDonald's-Filialen. Der völlig überzogene Preis eines sehr simplen Produktes stößt immer mehr Menschen sauer auf. Zurecht?

Salzige Pommes, würzige Burger und dazu ein kühles Getränk. Manch einer sieht dabei sorgenvoll sein Kalorien-Konto anwachsen und bestellt sich an dieser Stelle lieber ein stilles Wasser – und genau hier wartet der Schock.

Preis für stilles Wasser völlig überzogen

Über drei Euro für einen halben Liter stilles Wasser müssen McDonald's-Kunden berappen. Dieser Preis ist nicht neu, aber mittlerweile empfinden ihn immer mehr Kunden des Fastfood-Riesen als völlig überzogen und beschweren sich auf der Facebook-Seite des Konzerns:

Es ist viel Geld für ein so schlichtes Produkt, aber McDonald's verteidigt sein hochpreisiges Wasser gegenüber einer anderen erbosten Kundin so:

"Hallo Poshi, wie Peter bereits erklärt hat, kostet das Wasser genauso viel wie ein großes Softgetränk. Da es sich jedoch um eine PET-Flasche handelt, ist noch das Pfand draufgerechnet. Viele Grüße"

Hallo Poshi, wie Peter bereits erklärt hat, kostet das Wasser genauso viel wie ein großes Softgetränk. Da es sich jedoch um eine PET-Flasche handelt, ist noch das Pfand draufgerechnet. Viele Grüße

Andere User springen dem Fast-Food-Riesen allerdings zur Seite und erinnern daran, dass man bei der Burger-Konkurrenz oder im Restaurant um die Ecke schließlich genauso viel für Wasser bezahlen müsse:

Dass man dafür in einem herkömmlichen Restaurant jedoch ein echtes Glas zum Wasser und einen richtigen Kellner bekommt, der seine Gäste an einem Tisch (eventuell sogar noch mit Tischdecke und Besteck) bedient, daran erinnern wiederum andere User. Andere fragen provokant: "Dass andere genauso viel verlangen, macht es richtig?"

Generell sollte die drängendste Frage hier doch sein: Warum muss klares, kalorienfreies, gesundes Wasser genauso teuer sein, wie ein Softdrink? Eine Frage, die sich nicht nur McDonald's gefallen lassen muss.

Lesen Sie auch: Setzen Sie Ihre Brille auf – Dieses McDonald's-Frühstück ist der Witz des Tages.

ante

Enttäuschung bei McDonald's: Mitarbeiter erklären, warum sie nie Nuggets oder McRib essen

Der Big Mac gehört nicht zu den Produkten, die bei McDonald&#39s-Mitarbeitern durchfallen.
Der Big Mac gehört nicht zu den Produkten, die bei McDonald's-Mitarbeitern durchfallen.  © picture alliance / Christoph Schmidt
Ein Mitarbeiter erklärt auf Reddit im Detail, warum er keinen Kaffee von McDonald&#39s trinken würde. Die Maschine sei sehr schwer zu reinigen und werde deshalb häufig vernachlässigt - mit unappetitlichen Folgen.
Ein Mitarbeiter erklärt auf Reddit im Detail, warum er keinen Kaffee von McDonald's trinken würde. Die Maschine sei sehr schwer zu reinigen und werde deshalb häufig vernachlässigt - mit unappetitlichen Folgen.  © picture alliance / Sebastian Kah
Chicken McNuggets sind nicht aus dem mysteriösen Fleisch, das ihnen in Gerüchten angedichtet wird. Laut ehemaligen Mitarbeitern, die sich auf Reddit gemeldet haben, werden sie allerdings häufig viel zu lange warmgehalten. Fragen Sie also nach frischen Nuggets.
Chicken McNuggets sind nicht aus dem mysteriösen Fleisch, das ihnen in Gerüchten angedichtet wird. Laut ehemaligen Mitarbeitern, die sich auf Reddit gemeldet haben, werden sie allerdings häufig viel zu lange warmgehalten. Fragen Sie also nach frischen Nuggets.  © WikimediaImages/Pixabay
Salat klingt erstmal gesund, aber "der Kaloriengehalt in diesen Produkten ist astronomisch hoch", erklärt ein Mitarbeiter. Das Dressing treibt die Zahlen in Höhen, die mit einem Big Mac mithalten können.
Salat klingt erstmal gesund, aber "der Kaloriengehalt in diesen Produkten ist astronomisch hoch", erklärt ein Mitarbeiter. Das Dressing treibt die Zahlen in die Höhen, die mit einem Big Mac (540 Kalorien) mithalten können.  © obs/McDonald's Deutschland Inc.
Auch der "Grilled Chicken Burger", den der Fastfood-Riese in Deutschland derzeit nicht mehr im Programm hat, gilt vielen als gesündere Option. Leider werde das Produkt so selten geordert, dass es häufig ewig warmgehalten werde, warnen Mitarbeiter auf Reddit.
Auch der "Grilled Chicken Burger", den der Fastfood-Riese in Deutschland derzeit nicht mehr im Programm hat, gilt vielen als gesündere Option. Leider werde das Produkt so selten geordert, dass es häufig ewig warmgehalten werde, warnen Mitarbeiter auf Reddit.  © WikimediaImages/Pixabay
Auch das Frühstücksangebot ist nicht gerade ein Leichtgewicht in Sachen Kalorien. Der "McMuffin Bacon & Egg" bringt es auf 337 Kalorien. Kein Wunder: "Die Menge an Butter, die — zumindest in meiner Filiale — auf den Grill gegeben wird, muss den Kalorien- und Fettgehalt wie verrückt in die Höhe treiben," verrät ein Mitarbeiter.
Auch das Frühstücksangebot ist nicht gerade ein Leichtgewicht in Sachen Kalorien. Der "McMuffin Bacon & Egg" bringt es auf 337 Kalorien. Kein Wunder: "Die Menge an Butter, die — zumindest in meiner Filiale — auf den Grill gegeben wird, muss den Kalorien- und Fettgehalt wie verrückt in die Höhe treiben," verrät ein Mitarbeiter.  © WikimediaImages/Pixabay
Der "McRib" gehört zu den "Burgerlegenden" beim Fastfood-Riesen, aber bei McDonald's-Mitarbeitern kann er nicht punkten: "Das Aussehen bevor wir die Sauce hinzugeben, ist absolut ekelhaft", verrät ein ehemaliger Mitarbeiter auf "Reddit". "Es sieht überhaupt nicht wie Fleisch, sondern eher wie Schorf aus."
Der "McRib" gehört zu den "Burgerlegenden" beim Fastfood-Riesen, aber bei McDonald's-Mitarbeitern kann er nicht punkten: "Das Aussehen bevor wir die Sauce hinzugeben, ist absolut ekelhaft", verrät ein ehemaliger Mitarbeiter auf "Reddit". "Es sieht überhaupt nicht wie Fleisch, sondern eher wie Schorf aus." Lecker!  © WikimediaImages/Pixabay
Und auch ein anderer Klassiker kommt nicht so gut weg: der Filet-o-Fish (ehemals Fisch Mäc). Ein früherer Mitarbeiter der Fastfood-Kette erklärte im Gespräch mit BusinessInsider, dass der Fisch-Burger eher bei der älteren Generation beliebt ist: "Ich schätze, es ist einfacher für sie, dieses Sandwich zu kauen." Unter den Mitarbeitern falle der Geschmack aber durch. 
Und auch ein anderer Klassiker kommt nicht so gut weg: der Filet-o-Fish (ehemals Fisch Mäc). Ein früherer Mitarbeiter der Fastfood-Kette erklärte im Gespräch mit BusinessInsider, dass der Fisch-Burger eher bei der älteren Generation beliebt ist: "Ich schätze, es ist einfacher für sie, dieses Sandwich zu kauen." Unter den Mitarbeitern falle der Geschmack aber durch.   © WikimediaImages/Pixabay

Das passiert nach dem Verzehr des Klassikers:

Das könnte Sie auch interessieren

Rezept

Cannelloni al forno - mit dreifach Käse und Mangold

Cannelloni al forno - mit dreifach Käse und Mangold

Mehr als nur ein Trend?

Hans im Glück serviert neuen Burger - er überschreitet für viele eine Grenze

Hans im Glück serviert neuen Burger - er überschreitet für viele eine Grenze

Qualität muss nicht viel kosten

Discounter siegt im Honig-Test von Stiftung Warentest - Diese Marken fallen durch

Discounter siegt im Honig-Test von Stiftung Warentest - Diese Marken fallen durch

Auch interessant

Meistgelesen

Gast bestellt kleines Bier - Was er bekommt, wird Sie sprachlos machen
Gast bestellt kleines Bier - Was er bekommt, wird Sie sprachlos machen
Ab in die Mikrowelle? Bei diesen Lebensmitteln ist das keine gute Idee
Ab in die Mikrowelle? Bei diesen Lebensmitteln ist das keine gute Idee
Vollmilch-Schokolade bei Stiftung Warentest: Dieser Hersteller machte seinem Namen alle Ehre
Vollmilch-Schokolade bei Stiftung Warentest: Dieser Hersteller machte seinem Namen alle Ehre
Schnell nachkochen: Diese deftige Linsensuppe ist der Hit - nicht nur an kalten Tagen
Schnell nachkochen: Diese deftige Linsensuppe ist der Hit - nicht nur an kalten Tagen

Kommentare