Völlig falsch

McDonald's-Kunden bestellen Veggie-Menü - was sie bekommen, muss ein schlechter Scherz sein

+
McDonald's scheint das mit den vegetarischen Menüs noch nicht ganz raus zu haben. (Symbolbild)

McDonald's bietet seit Kurzem auch vegetarische Menüs an. Doch das Unternehmen scheint darunter etwas völlig anderes zu verstehen - und verärgerte viele Kunden.

Ein vegetarisches Happy Meal, das gibt es seit kurzer Zeit bei McDonald's in Großbritannien - und viele Eltern waren direkt begeistert. Das vegetarische Menü besteht aus einem mit Erbsen, Tomaten, Mais und Reis gefüllten Semmelbrösel-Pattie im Veggie-Wrap mit Pesto und Salat. Doch das ist scheinbar nur in der Theorie das, was wirklich drin ist.

Kunden bestellen Veggie-Menü bei McDonald's - und bekommen Hühnchen

Von McDonald's UK kam am 3. Januar 2019 die große Ankündigung auf Twitter: "Sie haben um ein vegetarisches Happy Meal für Ihre Kinder gebeten, also haben wir uns mit @BritMums für die ultimative Verkostung getroffen. Vorstellung des neuen Veggie-Wraps!"

Als das vegetarische Menü auf die Karte bei McDonald's kam, wollten es die ersten Kunden auch direkt ausprobieren - was für manche aber ein großer Fehler gewesen sein könnte. Denn beim herzhaften Biss in den vegetarischen Wrap, bissen die Kunden in paniertes Huhn.

Und so gab es von vielen Seiten in den sozialen Netzwerken einen regelrechten Shitstorm wegen des Huhn-lastigen Veggie-Menüs. So schreibt etwa Userin "Natalie" unter die Ankündigung des Veggie-Menüs von McDonald's: "Habe heute einen versucht. Das sieht aus und schmeckt eher wie Hühnchen. Schlechte Show, Macdonalds!" Dazu postete sie noch ein Foto ihres Hühnchen-Wraps.

Lesen Sie hier: McDonald's bringt endlich neuen Burger, auf den alle gewartet haben - mit einem Haken.

Auch Userin "Nicky" schließt sich an. Sie fordert: "Überprüfen Sie ihn (den Wrap, Anm.d.Red.), wenn Sie ihn bestellen, meiner kam mit einem Hühnerfilet drin!"

Und so scheint es auch anderen Kunden zu ergehen:

Eine Rückmeldung auf die Kommentare von McDonald's gibt es derzeit noch nicht. Stattdessen wird fleißig weiter das vegetarische Essen beworben:

Doch auch hier scheint es zum Hühnchen-Fauxpas gekommen zu sein:

Auch interessant: Ex-Mitarbeiter warnt McDonald's-Kunden: Essen Sie diesen Burger niemals.

sca

Enttäuschung bei McDonald's: Mitarbeiter erklären, warum sie nie Nuggets oder McRib essen

Der Big Mac gehört nicht zu den Produkten, die bei McDonald&#39s-Mitarbeitern durchfallen.
Der Big Mac gehört nicht zu den Produkten, die bei McDonald's-Mitarbeitern durchfallen.  © picture alliance / Christoph Schmidt
Ein Mitarbeiter erklärt auf Reddit im Detail, warum er keinen Kaffee von McDonald&#39s trinken würde. Die Maschine sei sehr schwer zu reinigen und werde deshalb häufig vernachlässigt - mit unappetitlichen Folgen.
Ein Mitarbeiter erklärt auf Reddit im Detail, warum er keinen Kaffee von McDonald's trinken würde. Die Maschine sei sehr schwer zu reinigen und werde deshalb häufig vernachlässigt - mit unappetitlichen Folgen.  © picture alliance / Sebastian Kah
Chicken McNuggets sind nicht aus dem mysteriösen Fleisch, das ihnen in Gerüchten angedichtet wird. Laut ehemaligen Mitarbeitern, die sich auf Reddit gemeldet haben, werden sie allerdings häufig viel zu lange warmgehalten. Fragen Sie also nach frischen Nuggets.
Chicken McNuggets sind nicht aus dem mysteriösen Fleisch, das ihnen in Gerüchten angedichtet wird. Laut ehemaligen Mitarbeitern, die sich auf Reddit gemeldet haben, werden sie allerdings häufig viel zu lange warmgehalten. Fragen Sie also nach frischen Nuggets.  © WikimediaImages/Pixabay
Salat klingt erstmal gesund, aber "der Kaloriengehalt in diesen Produkten ist astronomisch hoch", erklärt ein Mitarbeiter. Das Dressing treibt die Zahlen in Höhen, die mit einem Big Mac mithalten können.
Salat klingt erstmal gesund, aber "der Kaloriengehalt in diesen Produkten ist astronomisch hoch", erklärt ein Mitarbeiter. Das Dressing treibt die Zahlen in die Höhen, die mit einem Big Mac (540 Kalorien) mithalten können.  © obs/McDonald's Deutschland Inc.
Auch der "Grilled Chicken Burger", den der Fastfood-Riese in Deutschland derzeit nicht mehr im Programm hat, gilt vielen als gesündere Option. Leider werde das Produkt so selten geordert, dass es häufig ewig warmgehalten werde, warnen Mitarbeiter auf Reddit.
Auch der "Grilled Chicken Burger", den der Fastfood-Riese in Deutschland derzeit nicht mehr im Programm hat, gilt vielen als gesündere Option. Leider werde das Produkt so selten geordert, dass es häufig ewig warmgehalten werde, warnen Mitarbeiter auf Reddit.  © WikimediaImages/Pixabay
Auch das Frühstücksangebot ist nicht gerade ein Leichtgewicht in Sachen Kalorien. Der "McMuffin Bacon & Egg" bringt es auf 337 Kalorien. Kein Wunder: "Die Menge an Butter, die — zumindest in meiner Filiale — auf den Grill gegeben wird, muss den Kalorien- und Fettgehalt wie verrückt in die Höhe treiben," verrät ein Mitarbeiter.
Auch das Frühstücksangebot ist nicht gerade ein Leichtgewicht in Sachen Kalorien. Der "McMuffin Bacon & Egg" bringt es auf 337 Kalorien. Kein Wunder: "Die Menge an Butter, die — zumindest in meiner Filiale — auf den Grill gegeben wird, muss den Kalorien- und Fettgehalt wie verrückt in die Höhe treiben," verrät ein Mitarbeiter.  © WikimediaImages/Pixabay
Der "McRib" gehört zu den "Burgerlegenden" beim Fastfood-Riesen, aber bei McDonald's-Mitarbeitern kann er nicht punkten: "Das Aussehen bevor wir die Sauce hinzugeben, ist absolut ekelhaft", verrät ein ehemaliger Mitarbeiter auf "Reddit". "Es sieht überhaupt nicht wie Fleisch, sondern eher wie Schorf aus."
Der "McRib" gehört zu den "Burgerlegenden" beim Fastfood-Riesen, aber bei McDonald's-Mitarbeitern kann er nicht punkten: "Das Aussehen bevor wir die Sauce hinzugeben, ist absolut ekelhaft", verrät ein ehemaliger Mitarbeiter auf "Reddit". "Es sieht überhaupt nicht wie Fleisch, sondern eher wie Schorf aus." Lecker!  © WikimediaImages/Pixabay
Und auch ein anderer Klassiker kommt nicht so gut weg: der Filet-o-Fish (ehemals Fisch Mäc). Ein früherer Mitarbeiter der Fastfood-Kette erklärte im Gespräch mit BusinessInsider, dass der Fisch-Burger eher bei der älteren Generation beliebt ist: "Ich schätze, es ist einfacher für sie, dieses Sandwich zu kauen." Unter den Mitarbeitern falle der Geschmack aber durch. 
Und auch ein anderer Klassiker kommt nicht so gut weg: der Filet-o-Fish (ehemals Fisch Mäc). Ein früherer Mitarbeiter der Fastfood-Kette erklärte im Gespräch mit BusinessInsider, dass der Fisch-Burger eher bei der älteren Generation beliebt ist: "Ich schätze, es ist einfacher für sie, dieses Sandwich zu kauen." Unter den Mitarbeitern falle der Geschmack aber durch.   © WikimediaImages/Pixabay

Auch interessant

Meistgelesen

Hören Sie endlich auf, diesen Fehler beim Nudelessen zu machen
Hören Sie endlich auf, diesen Fehler beim Nudelessen zu machen
Vorsicht: Deshalb sollten Sie abgelaufenes Bier nicht wegschütten!
Vorsicht: Deshalb sollten Sie abgelaufenes Bier nicht wegschütten!
McDonald's bringt endlich diesen ersehnten Burger - und schmeißt einen anderen dafür raus
McDonald's bringt endlich diesen ersehnten Burger - und schmeißt einen anderen dafür raus
Stiftung Warentest hat den besten Ketchup ermittelt - diese beliebte Marke enttäuscht
Stiftung Warentest hat den besten Ketchup ermittelt - diese beliebte Marke enttäuscht

Kommentare