Lebensmittel für Bedürftige

"Social Fridges“ für Bedürftige in Buenos Aires

Die argentinische Restaurant-Besitzerin Maria Belén Aragón hat einen öffentlich zugänglichen Kühlschrank aufgestellt, aus dem Bedürftige kostenlose Lebensmittel entnehmen können, die ansonsten weggeworfen würden.

Rubriklistenbild: © Snack TV

Auch interessant

Meistgelesen

Ranking: Das sind die beliebtesten Schokoriegel Deutschlands
Ranking: Das sind die beliebtesten Schokoriegel Deutschlands
16 kuriose Fakten über Bier, die Sie garantiert nicht kennen
16 kuriose Fakten über Bier, die Sie garantiert nicht kennen
Darf ein Restaurant Geld für Leitungswasser verlangen?
Darf ein Restaurant Geld für Leitungswasser verlangen?
Video
Lidl hat jetzt Burger im Sortiment - und ärgert damit McDonalds
Lidl hat jetzt Burger im Sortiment - und ärgert damit McDonalds

Kommentare