Das könnte Sie auch interessieren

McDonald's Oster-Countdown: Neue Schnäppchen für Fast-Food-Fans - mit bitterem Haken

McDonald's Oster-Countdown: Neue Schnäppchen für Fast-Food-Fans - mit bitterem Haken

Deshalb verdient McDonald's mehr an Ihnen, wenn Sie "zum Mitnehmen" bestellen

Deshalb verdient McDonald's mehr an Ihnen, wenn Sie "zum Mitnehmen" bestellen

Perfekte Spiegeleier ohne Wenden: Diesen genialen Kniff müssen Sie kennen

Perfekte Spiegeleier ohne Wenden: Diesen genialen Kniff müssen Sie kennen

Schönheitselixier?

Stars schwören auf dieses neue Trendgetränk

+
Symbolbild

Gerade war es noch kaltgepresster Saft, der wahre Wunder bewirken sollte. Glaubt man dem neuesten Trend aus den USA gibt es nun aber ein neues Zaubergetränk für Schönheit und Jugend.

Hollywood-Stars wie Gwyneth Paltrow, Salma Hayek oder Shailene Woodley schwören neuerdings auf ein neues Wundergetränk. Es soll Schönheit erhalten, fit machen und nahrhaft sein. Auch Profisportler und Models sollen darauf schwören.

Es handelt sich dabei um herkömmliche Knochenbrühe. Basketballer Kobe Bryant und das ganze Team der LA Lakers haben sich der klaren Brühe aus Rinder- oder Hühnerknochen verschrieben. Die Meisten kennen die klare Brühe noch aus ihrer Kindheit - damals für viele wohl eher verhasst als geliebt.

Was macht die Brühe heute so begehrt?

Argumente für die nahrhafte Suppe sind schnell gefunden: Neben der stärkenden Wirkung auf das Immunsystem enthält Knochenbrühe viele wertvolle Inhaltsstoffe. Langes Kochen von Rinder- oder Hühnerknochen führt dazu, dass sich wertvolle Mineralstoffe, Kollagene und Aminosäuren lösen.

Kollagen ist ein wichtiger Bestandteil von Knochen, Haaren, Haut, Nägeln, Knorpeln und Sehnen. Aminosäure Glutamin soll wiederum die Haut straffen. Und - was für viele Sternchen wahrscheinlich oberste Priorität hat: Knochenbrühe hat kaum Kalorien. Damit hat sie gegen die bisher so begehrten Säfte wohl gewonnen.

Quelle: Jarmino

Gewürzte Smoothies helfen gegen Kälte im Winter

In diesen Smoothie kommt ein Mix aus Haselnüssen, Pastinake, Banane, Möhre und Gewürzen. Die Nüsse sorgen dafür, dass der Drink lange satt macht. Foto: EMF/Klaus-Maria Einwanger
In diesen Smoothie kommt ein Mix aus Haselnüssen, Pastinake, Banane, Möhre und Gewürzen. Die Nüsse sorgen dafür, dass der Drink lange satt macht. Foto: EMF/Klaus-Maria Einwanger  © Klaus-Maria Einwanger
Für die leuchtend pinke Farbe sorgen Zutaten wie Rotkohl, Aroniabeeren und getrocknete Cranberries. Foto: EMF/Klaus-Maria Einwanger
Für die leuchtend pinke Farbe sorgen Zutaten wie Rotkohl, Aroniabeeren und getrocknete Cranberries. Foto: EMF/Klaus-Maria Einwanger  © Klaus-Maria Einwanger
Ingwer regt die Durchblutung an und ist deshalb das perfekte Gewürz für einen wärmenden Smoothie: Lecker schmeckt er zum Beispiel gemeinsam mit Ananas, Dattel und Spinat. Lecker ist auch ein zweiter Mix aus Äpfeln, Birne, Eichblattsalat, Chiasamen, Gojibeeren. Foto: Gräfe und Unzer Verlag/Bernd Gölling
Ingwer regt die Durchblutung an und ist deshalb das perfekte Gewürz für einen wärmenden Smoothie: Lecker schmeckt er zum Beispiel gemeinsam mit Ananas, Dattel und Spinat. Lecker ist auch ein zweiter Mix aus Äpfeln, Birne, Eichblattsalat, Chiasamen, Gojibeeren. Foto: Gräfe und Unzer Verlag/Bernd Gölling  © Bernd Gölling
Tanja Dusy: Smoothies im Winter. Foto: EMF/Klaus-Maria Einwanger
Tanja Dusy: Smoothies im Winter. Foto: EMF/Klaus-Maria Einwanger  © Klaus-Maria Einwanger
Pastinake sorgt dafür, dass der Smoothie schön süß schmeckt, Ingwer und Zimt sorgen für den wärmenden Effekt. Foto: EMF/Klaus-Maria Einwanger
Pastinake sorgt dafür, dass der Smoothie schön süß schmeckt, Ingwer und Zimt sorgen für den wärmenden Effekt. Foto: EMF/Klaus-Maria Einwanger  © Klaus-Maria Einwanger
Der bittere Geschmack des Rotkohls wird durch die süße Ananas ausbalanciert. Außerdem gehören Cranberries, Aroniabeeren, Zimt, Nelken und Wasser in den Smoothie. Foto: EMF/Klaus-Maria Einwanger
Der bittere Geschmack des Rotkohls wird durch die süße Ananas ausbalanciert. Außerdem gehören Cranberries, Aroniabeeren, Zimt, Nelken und Wasser in den Smoothie. Foto: EMF/Klaus-Maria Einwanger  © Klaus-Maria Einwanger
Burkhard Hickisch: Green Power. Mit grünen Smoothies körperlich fit, emotional ausgeglichen, geistig klar. Foto: Gräfe und Unzer Verlag
Burkhard Hickisch: Green Power. Mit grünen Smoothies körperlich fit, emotional ausgeglichen, geistig klar. Foto: Gräfe und Unzer Verlag  © Gräfe und Unzer Verlag

Das könnte Sie auch interessieren

Tipp

Frischer und besser als McDonald's? Diese Tricks sollten Sie bei Five Guys nutzen

Frischer und besser als McDonald's? Diese Tricks sollten Sie bei Five Guys nutzen

Frühstück fatal

Spiegelei salzen: Machen Sie diesen Fehler auch?

Spiegelei salzen: Machen Sie diesen Fehler auch?

Rezepttipp

Angrillen mit Kindheitsklassiker: Mit diesem Trick haben Sie keine Arbeit

Angrillen mit Kindheitsklassiker: Mit diesem Trick haben Sie keine Arbeit

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ab in die Mikrowelle? Bei diesen Lebensmitteln ist das keine gute Idee
Ab in die Mikrowelle? Bei diesen Lebensmitteln ist das keine gute Idee
Vollmilch-Schokolade bei Stiftung Warentest: Dieser Hersteller machte seinem Namen alle Ehre
Vollmilch-Schokolade bei Stiftung Warentest: Dieser Hersteller machte seinem Namen alle Ehre
Die beste Tomatensoße der Welt hat nur drei Zutaten - eine davon ist seltsam
Die beste Tomatensoße der Welt hat nur drei Zutaten - eine davon ist seltsam
Deshalb verdient McDonald's mehr an Ihnen, wenn Sie "zum Mitnehmen" bestellen
Deshalb verdient McDonald's mehr an Ihnen, wenn Sie "zum Mitnehmen" bestellen

Kommentare