Einfach länger haltbar

Weintrauben bleiben viel länger knackig und frisch, wenn Sie sich an diese Tipps halten

+
Weintrauben sind köstlich, aber nicht sehr haltbar. So holen Sie mehr Zeit raus.

Eben sahen sie noch saftig und knackig aus und jetzt bieten Ihre Weintrauben schon einen traurigen, runzeligen Anblick? Machen Sie Schluss damit!

Weintrauben sind ein gesunder und köstlicher Snack, der leider eine Kehrseite hat: Die süßen Trauben sind nicht lange haltbar. Bei Zimmertemperatur halten sie sich maximal vier bis fünf Tage, bevor sie den Gang allen Lebens gehen. Wie kann man diese Zeit verlängern?

So erkennen Sie frische Weintrauben im Supermarkt

Einfach unreife Trauben zu kaufen, ist leider keine Lösung, da sie im Gegensatz zu Bananen, Birnen und Co. nicht nachreifen. Sie müssen also vollreif geerntet und gekauft werden. Damit Sie dennoch einen gewissen zeitlichen Vorsprung haben, sollten Sie beim Kauf und kurz danach auf ein paar Dinge achten:

  • Kaufen Sie nur Trauben, deren Rappen - also das Stielgerüst - frisch grün ist, statt braun und vertrocknet.
  • Achten Sie auf klare, leuchtende Farben und lassen Sie Trauben mit braunen Flecken links liegen.
  • Riechen Sie an den Trauben. Sie sollten frisch und süß riechen und nicht vergoren.
  • Drücken Sie einzelne Trauben leicht zusammen. Je überreifer sie sind, desto eher platzen sie auf.
  • Entfernen Sie Trauben, die sich von alleine lösen, sofort.

Nie mehr runzelige Karotten: So bleiben sie lange knackig und frisch

So lagern Sie Weintrauben, damit sie lange frisch bleiben

Haben Sie die perfekten reifen, aber frischen Weintrauben im Supermarkt gefunden, wird es Zeit, sie nach Hause zu bringen und richtig zu lagern. Der erste Schritt dabei ist, die Weintrauben in der Verpackung zu belassen, in der Sie sie gekauft haben, wie die Seite kitchenistic.com empfiehlt. Diese hat die Trauben schon beim Transport gut geschützt. Kontrollieren Sie noch einmal gründlich, ob sich lose oder angetrocknete Trauben in der Verpackung befinden und entfernen Sie diese. Waschen Sie die Trauben auf keinen Fall, wenn Sie sie nicht gleich essen wollen. Das überschüssige Wasser begünstigt den Verfall der sensiblen Früchtchen.

Auch interessant: Kürbis fault? Dann haben Sie diesen Fehler gemacht

Am besten lagern Sie Weintrauben im Kühlschrank. Wenn Sie ein Frischefach Ihr Eigenen nennen, dann gerne dort. Haben Sie so eine spezielle Schublade nicht in Ihrem Kühlschrank, dann platzieren Sie die Weintrauben im hinteren Teil an der Rückwand. Dort ist es kälter als im restlichen Kühlschrank. Achten Sie aber darauf, dass Sie die Weintrauben nicht in der Nähe von stark riechenden Lebensmitteln aufbewahren, da sie den Geruch schnell annehmen. Wenn Sie sich an diese Tipps halten, haben Sie bis zu 14 Tage etwas von Ihren Weintrauben.

Wichtig: Sind Trauben kalt, verlieren sie einen Großteil ihres tollen Aromas. Nehmen Sie sie also rechtzeitig aus dem Kühlschrank und lassen Sie sie auf Zimmertemperatur kommen, bevor Sie die Trauben genießen.

Lesen Sie auch: Machen Sie Geflügelsalat sofort leckerer - mit einer einfachen Zutat.

ante

Schauen Sie schnell in Ihren Kühlschrank: Diese Lebensmittel müssen raus

Äpfel bleiben knackiger und geschmackvoller, wenn Sie sie dunkel und kühl aufbewahren. Der Kühlschank ist zu kalt. Außerdem entströmt Äpfeln Methylen. Dieses Gas lässt viele Obst- und Gemüsesorten in der Umgebung schneller verderben.
Äpfel bleiben knackiger und geschmackvoller, wenn Sie sie dunkel und kühl aufbewahren. Der Kühlschank ist zu kalt. Außerdem entströmt Äpfeln Methylen. Dieses Gas lässt viele Obst- und Gemüsesorten in der Umgebung schneller verderben. © Pixabay
Knoblauch verliert im Kühlschrank seinen Geschmack und gibt ihn unglücklicherweise an alles ab, was sich in seiner Nähe befindet.
Knoblauch verliert im Kühlschrank seinen Geschmack und gibt ihn unglücklicherweise an alles ab, was sich in seiner Nähe befindet. © Pixabay
Basilikum liebt die Wärme und wird im Kühlschrank geschmacklos. Kaufen Sie ihn im Topf, oder stellen Sie ihn in ein Glas mit frischem Wasser.
Basilikum liebt die Wärme und wird im Kühlschrank geschmacklos. Kaufen Sie ihn stattdessen im Topf, oder stellen Sie ihn in ein Glas mit frischem Wasser. © Pixabay
Sie denken vielleicht, dass Brot im Kühlschrank länger frisch bleibt, aber das Gegenteil ist der Fall: Es trocknet schneller aus. Bewahren Sie es stattdessen in einem Brotkasten auf.
Sie denken vielleicht, dass Brot im Kühlschrank länger frisch bleibt, aber das Gegenteil ist der Fall: Es trocknet schneller aus. Bewahren Sie es stattdessen in einem Brotkasten auf. © Pixabay
Kaffeepulver sollten Sie in einem luftdichten Behälter außerhalb des Kühlschranks aufbewahren. Es nimmt schnell fremde Gerüche und Feuchtigkeit auf. Kaffeebohnen können Sie dagegen in kleinen Mengen einfrieren.
Kaffeepulver sollten Sie in einem luftdichten Behälter außerhalb des Kühlschranks aufbewahren. Es nimmt schnell fremde Gerüche und Feuchtigkeit auf. Kaffeebohnen können Sie dagegen in kleinen Mengen einfrieren. © Pixabay
Honig hält sich ewig ohne Kühlung. Im Kühlschrank kristallisiert er nur und lässt sich unmöglich aufs Brot schmieren.
Honig hält sich ewig ohne Kühlung. Im Kühlschrank kristallisiert er nur und lässt sich unmöglich aufs Brot schmieren. © Pixabay
Steinobst wie Pfirsiche, Pflaumen und Co. können Sie bei Zimmertemperatur aufbewahren. Besonders Kirschen leiden im Kühlschrank.
Steinobst wie Pfirsiche, Pflaumen und Co. können Sie bei Zimmertemperatur aufbewahren. Besonders Kirschen leiden im Kühlschrank. © Pixabay
Öl verfestigt sich und wird trüb im Kühlschrank. Nur Nussöle sollten kalt aufbewahrt werden.
Öl verfestigt sich und wird trüb im Kühlschrank. Nur Nussöle sollten kalt aufbewahrt werden. © Pixabay
Auch Zwiebeln verlieren im Kühlschrank einen Großteil ihres Geschmacks.
Auch Zwiebeln verlieren im Kühlschrank einen Großteil ihres Geschmacks. © Pixabay
Die Kälte im Kühlschrank verwandelt die Stärke in Zucker. Das Ergebnis: Die Kartoffeln schmecken seltsam. Dieser Zucker wird beim Braten und Frittieren dann auch noch in das krebserregende Acrylamid umgewandelt. Also ein doppeltes Nein.
Die Kälte im Kühlschrank verwandelt die Stärke in Zucker. Das Ergebnis: Die Kartoffeln schmecken seltsam. Dieser Zucker wird beim Braten und Frittieren dann auch noch in das krebserregende Acrylamid umgewandelt. Also ein doppeltes Nein. © Pixabay
Auch Gewürze verlieren im Kühlschrank ihr Aroma und damit eigentlich auch ihren ganzen Sinn.
Auch Gewürze verlieren im Kühlschrank ihr Aroma und damit eigentlich auch ihren ganzen Sinn. © Pixabay
Sojasoße ist so salzig, dass sie sich auch ohne Kühlung ewig hält. Bewahren Sie sie also einfach im Küchenschrank auf.
Sojasoße ist so salzig, dass sie sich auch ohne Kühlung ewig hält. Bewahren Sie sie also einfach im Küchenschrank auf. © Pixabay
Tomaten werden im Kühlschrank weich und büßen ihr herrliches Aroma ein.
Tomaten werden im Kühlschrank weich und büßen ihr herrliches Aroma ein. © Pixabay
Bananen und andere nachreifende Obstsorten haben im Kühlschrank nichts verloren. Die Schale verfärbt sich schneller braun und die Frucht wird ungenießbar.
Bananen und andere nachreifende Obstsorten haben im Kühlschrank nichts verloren. Die Schale verfärbt sich schneller braun und die Frucht wird ungenießbar. © Pixabay
Das mag Sie überraschen, aber Eier müssen erst etwa 18 Tage nach dem Legedatum in die Kühlung. Vorher werden sie von der Citicula geschützt. Kaufen Sie die Eier dagegen gekühlt, müssen Sie sie weiter kühlen.
Das mag Sie überraschen, aber Eier müssen erst etwa 18 Tage nach dem Legedatum in die Kühlung. Vorher werden sie von der Citicula geschützt. Kaufen Sie die Eier dagegen gekühlt, müssen Sie sie weiter kühlen. © Pixabay

Foto

Auch interessant

Meistgelesen

Mit diesem fast vergessenen Tipp schmecken Schnitzel sofort besser
Mit diesem fast vergessenen Tipp schmecken Schnitzel sofort besser
Gäste entsetzt: Sollte dieses Hochzeits-Buffet ein Scherz sein?
Gäste entsetzt: Sollte dieses Hochzeits-Buffet ein Scherz sein?
Antihaft-Beschichtung ruiniert? Das können Sie jetzt tun, um Ihre Pfanne zu retten
Antihaft-Beschichtung ruiniert? Das können Sie jetzt tun, um Ihre Pfanne zu retten
Eindeutige Zeichen: In folgenden Lokalen sollten Sie auf keinen Fall essen
Eindeutige Zeichen: In folgenden Lokalen sollten Sie auf keinen Fall essen

Kommentare