Bestens vorbereitet

Grill-Trends 2021: Diese drei Highlights dürfen Sie nicht verpassen

Vegetarisches BBQ mit gegrilltem und gefülltem Gemüse
+
Jedes Jahr warten neue Grill-Trends: Was sind die Neuheiten für 2021?

Wahre Grillfans haben die Grillsaison 2021 bereits begonnen und scheuen sich nicht, neue Trends wie das Kamado direkt auszuprobieren.

Saarbrücken – Grillen gehört für viele zur Lieblingsbeschäftigung im Sommer. Und die Feiertage versprechen bestes Wetter, sodass Gartenfreunde getrost auf ein tolles Grillwochenende vorbereiten können. Wer dabei etwas Neues ausprobieren will und sich für die Grilltrends 2021 interessiert, sollte folgende drei Grill-Neuheiten unbedingt testen*, wie 24garten.de* berichtet.

Neben Fleisch, Gemüse und Halloumi findet in diesem Jahr besonders Fisch Platz auf der Grillplatte. Denn der spielt häufig beim Grillen noch eine untergeordnete Rolle. Dabei ist es am sinnvollsten, das Stück Fisch zuerst in Backpapier zu wickeln und dann erst in Alufolie. Ein weiterer neuer Grill-Trend ist der Kamado. Er ist ein kugelförmiger Grill aus Keramik. In seinem Inneren garen die Zutaten wie Fleisch, Gemüse, aber auch Pizza und Brot über Stunden hinweg zu ganz besonderen Köstlichkeiten heran.

Neben Paprika, Pilzen und Zucchini finden auch Kichererbsen einen guten Platz auf dem Rost. Außerdem eher ungewöhnlich, aber sehr lecker schmecken beim Grillen:Rosenkohl. Romanesco und Kürbis. Ausgefallener geht es natürlich auch. Denn auch das neue Superfood Okra, das viele auch unter dem Namen Gemüse-Eibisch kennen, passt perfekt auf den Grill und macht das vegetarische Grillerlebnis spannender und intensiver. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Blitzschnelle Grillspieße – dieser Trick vom Profi spart Zeit und Frust beim Grillen
Blitzschnelle Grillspieße – dieser Trick vom Profi spart Zeit und Frust beim Grillen

Kommentare