Ressortarchiv: Gesundheit

Grundloser Verzicht?

SYKE. Viele Personen, die glauben, an einer Nahrungsmittelallergie zu leiden, verzichten häufig grundlos auf mehrere Lebensmittel. Die Auswahl wird nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für die ganze Familie zur Tortur. Nährstoffdefizite sind zu befürchten. Selbst bei Vorliegen einer Allergie muss in aller Regel eine weitreichende Einschränkung nicht sein.
Grundloser Verzicht?
Lebensmittelallergien erfordern Spürarbeit

Lebensmittelallergien erfordern Spürarbeit

Wenn Kinder ihre Nahrung nicht vertragen, kann sich das in ganz unterschiedlichen Beschwerden äußern: Bauchschmerz, Durchfall, Erbrechen, aber auch Ekzeme der Haut, allergischer Schnupfen.
Lebensmittelallergien erfordern Spürarbeit

„Kann Spuren enthalten“

SYKE. Allergieauslöser sind in vielen Lebensmitteln des täglichen Bedarfs enthalten und Basis zahlreicher Rezepte. Die neue Allergenkennzeichnung bietet Lebensmittel-Allergikern zumindest beim Einkauf Erleichterung. Die 14 häufigsten Allergieauslöser müssen immer auf der Verpackung gekennzeichnet sein. Hierzu gehören Milch, Ei, Soja, Nüsse, Erdnüsse, Fisch, Krustentiere und Süßlupinen.
„Kann Spuren enthalten“