Ressortarchiv: Gesundheit

Internet: Zu viele falsche Infos für Patienten

Internet: Zu viele falsche Infos für Patienten

Immer mehr Patienten informieren sich im Internet über Krankheit. Ärzte finden das eigentlich durchweg positiv. Doch leider hat es auch einen negativen Einfluß auf ihrer Behandlung.    
Internet: Zu viele falsche Infos für Patienten
Das ändert sich durch die Pflegereform

Das ändert sich durch die Pflegereform

Das ändert sich durch die Pflegereform
Das ändert sich durch die Pflegereform
Sonnencremes: Billige Mittel sind am besten

Sonnencremes: Billige Mittel sind am besten

Sonnencreme ist ein guter Schutz für die Haut. Pünktlich zum Sommerbeginn hat Stiftung Warentest 20 Produkte getestet. Hier das Ergebnis.
Sonnencremes: Billige Mittel sind am besten
Größtes Schmerzregister Europas gegründet

Größtes Schmerzregister Europas gegründet

Jena - Rund 40 Millionen Menschen unterziehen sich jährlich europaweit chirurgischen Eingriffen. Wie viel Schmerz nach einer Operation muss sein? Eine Studie soll Patienten jetzt helfen.
Größtes Schmerzregister Europas gegründet
Urteil: Neue Gesundheitskarte ist rechtens  

Urteil: Neue Gesundheitskarte ist rechtens  

Düsseldorf - Die Gegner der elektronischen Gesundheitskarte sind in einem Musterverfahren vor dem Düsseldorfer Sozialgericht gescheitert. Laut Gericht, sei nur das Lichtbild neu.
Urteil: Neue Gesundheitskarte ist rechtens  
Magen-OP's: Zahl der Eingriffe pro Bundesland 

Magen-OP's: Zahl der Eingriffe pro Bundesland 

Um Abzunehmen ist es für Übergewichtige der letzte Ausweg: eine Magen-Operation. Immer mehr legen sich unters Messer. Nur in einem Bundesland ist die Zahl rückläufig.
Magen-OP's: Zahl der Eingriffe pro Bundesland 
Frühstück schützt vor Diabetes

Frühstück schützt vor Diabetes

Baierbrunn - Wer frühstückt, erkrankt seltener an Typ-2-Diabetes. Das geht aus einer in den USA durchgeführten Langzeitstudie hervor.
Frühstück schützt vor Diabetes
Neue Regeln beim Schmerzmittelverkauf

Neue Regeln beim Schmerzmittelverkauf

Berlin - Auf Dauer können Schmerzmittel die Magenschleimhaut schädigen oder zu Magen-Darm-Blutungen führen. Deswegen soll es bald große Packungen nur auf Rezept geben. 
Neue Regeln beim Schmerzmittelverkauf
So dick macht die EM

So dick macht die EM

Cola, Chips, Bier und andere kalorienreiche Snacks sorgen für den perfekten Fußballabend. Das Spiel ist nach 90 Minuten vorbei, die Kilos bleiben. Die schlimmsten Kalorienfallen für Fußballfans:
So dick macht die EM
Krankenkasse: Pendler sind häufiger krank

Krankenkasse: Pendler sind häufiger krank

Berlin - Immer mehr Berufstätige arbeiten nicht an dem Ort, an dem sie arbeiten. Doch das Pendeln hat negative Folgen für die Gesundheit, vor allem die Psyche leidet.
Krankenkasse: Pendler sind häufiger krank
Das sind die größten Arzneirisiken bei Frauen

Das sind die größten Arzneirisiken bei Frauen

Berlin - Eine Untersuchung hat die die Wirkung von Arzneimitteln bei Frauen unter die Lupe genommen. Diese Risiken lauern:
Das sind die größten Arzneirisiken bei Frauen
Alkohol schadet dem Gehirn

Alkohol schadet dem Gehirn

Köln - Alkohol ist gefährlich. Vor allem für Teenager. Schon geringe Mengen haben eine Wirkung auf das Nervensystem. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) warnt jetzt davor.
Alkohol schadet dem Gehirn
Ältere Patienten schlucken oft riskante Pillen

Ältere Patienten schlucken oft riskante Pillen

Berlin - Etwa jeder vierte über 65-Jährige nimmt regelmäßig fünf oder mehr Medikamente ein. Wenig Patienten kennen das Risiko, wie eine Studie zeigt.
Ältere Patienten schlucken oft riskante Pillen
"Kein Sicherheitsrisiko" bei fehlerhaften Karten

"Kein Sicherheitsrisiko" bei fehlerhaften Karten

Berlin - Bei der Auslieferung der mit großer Verspätung gestarteten elektronischen Gesundheitskarte ist ein neues Problem aufgetaucht. Doch der Verband behauptet, es bestehe kein Sicherheitsrisiko.
"Kein Sicherheitsrisiko" bei fehlerhaften Karten
Pilgern wirkt sich auf Cholesterinspiegel aus

Pilgern wirkt sich auf Cholesterinspiegel aus

Berlin - Bewegung ist gut für die Gesundheit. Jetzt haben Wissenschaftler erstmals untersucht, wie Wandern auf den Cholsterin wirkt. Und es kommt auf das Tempo an.
Pilgern wirkt sich auf Cholesterinspiegel aus
Online-Meldestelle für Ambrosie eingerichtet

Online-Meldestelle für Ambrosie eingerichtet

Seit einigen Jahren breitet sich die Ambrosia in Europa rasant aus. Wissenschaftler fordern das die hochallergene Pflanze ausgerottet wird. Ab sofort gibt es eine Online-Meldestelle:
Online-Meldestelle für Ambrosie eingerichtet
Mehr als 1000 Brust-Implantate entfernt

Mehr als 1000 Brust-Implantate entfernt

Bonn - Deutsche Gesundheitsexperten warnen vor den Risiken von Billigbrustimplantaten. Sie empfehlen die Entfernung. Mehr als 1000 Frauen haben im vergangenen halben Jahr den Rat befolgt.
Mehr als 1000 Brust-Implantate entfernt
Jedes zehnte Grundschulkind trägt eine Brille

Jedes zehnte Grundschulkind trägt eine Brille

Hamburg - Ist das eine Null oder eine Neun? Angestrengt starrt der Erstklässler an die Tafel, um die Zahlen zu entziffern. Fehlsichtigkeit ist weit verbreitet.
Jedes zehnte Grundschulkind trägt eine Brille
Ärztepfusch: Immer mehr Patienten klagen an

Ärztepfusch: Immer mehr Patienten klagen an

Blutbild verweigert oder Krebs übersehen - Immer mehr Patienten wenden sich mit Klagen über Behandlungsfehler an Gutachter der Ärzteschaft. Tausendfach bekommen sie Recht.
Ärztepfusch: Immer mehr Patienten klagen an
Stress schlägt vielen auf den Magen

Stress schlägt vielen auf den Magen

Baierbrunn - Verdauungsbeschwerden oder Bauchweh? Probleme mit dem Magen sind übel. Laut einer aktuellen Umfrage sind Ärger und Stress Auslöser für diese Beschwerden.
Stress schlägt vielen auf den Magen
Deutlich mehr Syphilis-Fälle in Deutschland

Deutlich mehr Syphilis-Fälle in Deutschland

Berlin - Die Zahl der Syphilis-Infektionen in Deutschland ist im Vergleich zum letzten Jahr drastisch gesteigen: Knapp 3.700 Infektionen wurden laut Robert Koch-Institut (RKI) gemeldet. 
Deutlich mehr Syphilis-Fälle in Deutschland
Blutdruck links und rechts messen

Blutdruck links und rechts messen

Baierbrunn - Als Blutdruck bezeichnen Mediziner, den Druck, mit dem das Blut durch die Aterien fließt. In manchen Fällen macht es sinn den Blutdruck zu Hause selbst zu messen. 
Blutdruck links und rechts messen
Arthritis erhöht Schlaganfall-Risiko

Arthritis erhöht Schlaganfall-Risiko

Über 800.000 Deutsche leiden an einer entzündlichen-rheumatischen Erkrankung. Jetzt haben Wissenschaftler festgestellt, dass Arthritis-Patienten auch ein erhöhtes Schlaganfall-Risiko haben.  
Arthritis erhöht Schlaganfall-Risiko
Bürger finden Befragung zur Organspende gut

Bürger finden Befragung zur Organspende gut

Belin - Die künftige Befragung der Bevölkerung nach der Bereitschaft zur Organspende trifft auf breite Zustimmung. Nur 13 Prozent der Bundesbürger sind strikt dagegen.
Bürger finden Befragung zur Organspende gut
Organspende-Reform: Bald bekommen wir Post

Organspende-Reform: Bald bekommen wir Post

Berlin - Bald landet in den Briefkästen deutscher Haushalte ganz besondere Post. Denn die Reform der Organspende in der Bundesrepublik hat im Bundesrat die letzte Hürde genommen.
Organspende-Reform: Bald bekommen wir Post
Sonnencreme im Sommer wichtiger als Make-up

Sonnencreme im Sommer wichtiger als Make-up

Baierbrunn - Gut aussehen hin, gut aussehen her: Im Sommer ist Sonnenschutz für die Gesichtshaut wichtiger als Make-up.
Sonnencreme im Sommer wichtiger als Make-up
Bei Pfeifferschem Drüsenfieber auf Sport verzichten

Bei Pfeifferschem Drüsenfieber auf Sport verzichten

Berlin - Das Pfeiffersches Drüsenfieber auch "kissing disease" (Kusskrankheit) genannt, ist in der Regel harmlos. Doch die Virus-Erkrankung kann auch monatelang Symptome verursachen.
Bei Pfeifferschem Drüsenfieber auf Sport verzichten
WHO: Diesel-Abgase verursachen Krebs

WHO: Diesel-Abgase verursachen Krebs

Jahrelang haben Mediziner vermutet, das Diesel-Abgase schädlich für die Gesundheit sein können und sogar Lungenkrebs verursachen. Jetzt gibt es erstmals einen wissenschaftlichen Beweis.
WHO: Diesel-Abgase verursachen Krebs
Geburtstage sind lebensgefährlich!

Geburtstage sind lebensgefährlich!

Gerade an unserem Geburtstag sind wir dem Tode besonders nah. Das klingt absurd, doch Schweizer Forscher haben dieses Phänomen in einer Studie untersucht - und kommen zu erstaunlichen Ergebnissen.
Geburtstage sind lebensgefährlich!
Würmer sind kein Grund zur Panik

Würmer sind kein Grund zur Panik

Baierbrunn - Etwa zwei Zentimeter lang, weiß, wuselig - Madenwürmer sind bei Kindern auch heute keine Seltenheit. Eine Infektion ist jedoch ganz schön lästig.
Würmer sind kein Grund zur Panik
Zahl der Abtreibungen nimmt 2012 zu

Zahl der Abtreibungen nimmt 2012 zu

Wiesbaden - Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche hat im ersten Quartal 2012 leicht zugenommen. Besonders junge Frauen zwischen 18 und 34 Jahren entschieden sich für den Eingriff.
Zahl der Abtreibungen nimmt 2012 zu
Parkinson beginnt in der Nase

Parkinson beginnt in der Nase

Prag - Parkinson ist eine tückische Krankheit, die schleichend beginnt. Ein einfacher Riechtest kann wichtige Hinweise auf eine Erkrankung geben.
Parkinson beginnt in der Nase
Studie: Eier trainieren das Gehirn

Studie: Eier trainieren das Gehirn

Hamburg - Sport, Musik oder Sex - es gibt viele Dinge, die nach Expertenmeinung die grauen Zellen in Schwung bringen. Nachweislich sind Eiern auch perfekt für die geistige Fitness.  
Studie: Eier trainieren das Gehirn
Deutsches Rotes Kreuz ruft zur Blutspende auf

Deutsches Rotes Kreuz ruft zur Blutspende auf

Berlin - Vor allem im Sommer ist Blut knapp. Jedes Jahr gibt es zur Ferienzeit Engpässe. Denn Blutkonserven sind nur eine begrenzte Zeit haltbar. 
Deutsches Rotes Kreuz ruft zur Blutspende auf
Immer mehr Deutsche sind extrem dick

Immer mehr Deutsche sind extrem dick

München - Die Zahl der extrem dicken Deutschen steigt einer neuen Untersuchung für das Bundesgesundheitsministerium zufolge immer weiter an. Es gibt aber auch etwas erfreulichere Nachrichten.
Immer mehr Deutsche sind extrem dick
Erwiesen: Singen stärkt die Abwehrkräfte

Erwiesen: Singen stärkt die Abwehrkräfte

Wiesbaden - Singen macht nicht nur Spaß, es ist auch gesund. Sänger bekommen seltener Schnupfen, denn es stärkt die Abwehrkräfte. Das haben Mediziner herausgefunden.
Erwiesen: Singen stärkt die Abwehrkräfte
Augen-Implantat macht Lesebrille überflüssig

Augen-Implantat macht Lesebrille überflüssig

Nürnberg - Ein neuartiges Augenimplantat macht Menschen mit Altersweitsichtigkeit Hoffnung. Ganz ohne Nachteile ist es aber nicht.
Augen-Implantat macht Lesebrille überflüssig
Kassen wollen keine Beiträge zurückzahlen

Kassen wollen keine Beiträge zurückzahlen

Berlin - Die Krankenkassen sitzen auf einem dicken Finanzpolster. Doch Beiträge zurückzahlen wollen sie nicht, macht ihr Spitzenverband klar. Denn es könnten wieder schlechtere Zeiten kommen.
Kassen wollen keine Beiträge zurückzahlen
Therapie gegen Toxoplasmose für Schwangere

Therapie gegen Toxoplasmose für Schwangere

Katzen und rohes Fleisch sind wegen der Parasiten die Toxoplasmose übertragen für Schwangere gefährlich. Eine Infektion kann beim Kind Fehlbildungen zur Folge haben. Doch eine Therapie hilft.
Therapie gegen Toxoplasmose für Schwangere
Krebsdiagnose: Patienten profitieren von Sport

Krebsdiagnose: Patienten profitieren von Sport

Tumoroperation und Chemotherapie stehen im Fokus einer Krebsbehandlung. Doch immer mehr Studien zeigen, dass auch Bewegung und Ernährung zur Therapie gehören.
Krebsdiagnose: Patienten profitieren von Sport
Mehr Krebstherapie in Tablettenform

Mehr Krebstherapie in Tablettenform

Berlin - Die orale Therapie bei Krebs wird nach Einschätzung von Medizinern zunehmend an Bedeutung gewinnen. Es gibt immer mehr neue Substanzen in Tablettenform.
Mehr Krebstherapie in Tablettenform
WHO warnt vor „unheilbarem“ Tripper

WHO warnt vor „unheilbarem“ Tripper

Genf/Berlin - Für Millionen von Menschen, die sich mit der Geschlechtskrankheit Tripper infizieren, könnte es in absehbarer Zeit keine Heilung mehr geben.
WHO warnt vor „unheilbarem“ Tripper
Burnout: Fehltage um 1400 Prozent zugenommen

Burnout: Fehltage um 1400 Prozent zugenommen

Berlin - Antriebsschwäche, Reizbarkeit, Erschöpfung - das sind Symptome von Burnout. Immer mehr Beschäftigte leiden daran: Innerhalb von sieben Jahren haben die Fehltage wegen eines Burnout um 1400 Prozent zugenommen.
Burnout: Fehltage um 1400 Prozent zugenommen
Kassenärzte klagen: Zu wenig Zeit

Kassenärzte klagen: Zu wenig Zeit

Berlin - Immer mehr Kassenärzte beklagen Engpässe in ihren Sprechstunden. Zwei von drei niedergelassenen Ärzten gaben in einer aktuellen Umfrage an, nicht ausreichend Zeit für Patienten zu haben.
Kassenärzte klagen: Zu wenig Zeit
Schmerzen nach jeder zweiten Operation

Schmerzen nach jeder zweiten Operation

Jena - Patienten in Krankenhäusern klagen nach Angaben des Universitätsklinikums Jena nach fast jeder zweiten Operation über starke Schmerzen.
Schmerzen nach jeder zweiten Operation
Preisvergleich bei Arzneimitteln erleichtert

Preisvergleich bei Arzneimitteln erleichtert

Düsseldorf - Verbraucher können jetzt im Internet nach günstigeren Alternativen für mehr als 60.000 Arzneimittel suchen, die in deutschen Apotheken erhältlich sind.
Preisvergleich bei Arzneimitteln erleichtert
Sucht: Die wachsende Bedrohung im Alter

Sucht: Die wachsende Bedrohung im Alter

Berlin - Ein Gläschen Wein auch im Heim und ein paar Pillen für die innere Ruhe? Für viele Ältere sind Alkohol und Medikamente keine Hilfe, sondern der Weg ins Elend. Auch Hasch spielt im Alter eine Rolle.
Sucht: Die wachsende Bedrohung im Alter
"Tennisarm" auch bei Kindern möglich

"Tennisarm" auch bei Kindern möglich

Übermäßige und einseitige Belastungen können auch bei Kindern einen schmerzhaften “Tennisarm“ verursachen.
"Tennisarm" auch bei Kindern möglich
Suchtproblem in Pflegeheimen

Suchtproblem in Pflegeheimen

Berlin - Viele Pflegebedürftige in Deutschland sind abhängig von Alkohol und Medikamenten. Die bedenklichen Zahlen dürften sogar noch steigen.
Suchtproblem in Pflegeheimen
Hanta-Virus in Deutschland auf dem Vormarsch

Hanta-Virus in Deutschland auf dem Vormarsch

Berlin/Stuttgart - An dem Hanta-Virus sind in Deutschland in den ersten fünf Monaten dieses Jahres so viele Menschen erkrankt wie seit Beginn der Meldepflicht noch nicht. Das sind die Anzeichen:
Hanta-Virus in Deutschland auf dem Vormarsch