Lachen hilft gegen Beingeschwüre

+
Eine gute Krankenpflege und Lachen hilft gegen Beingeschwüre.

Eine gute Krankenpflege und herzliches Lachen helfen gegen venöse Beingeschwüre, Ultraschall hat dagegen keine erkennbare Wirkung auf den Heilungsprozess.

Das haben Wissenschaftler der englischen Universitäten Leeds und York entdeckt. Laut einem Bericht in der Online-Ausgabe des “British Medical Journal“ hatten sie rund 340 Patienten mit besonders hartnäckigen Geschwüren sowohl auf die herkömmliche Art - mit Kompressionsverbänden, Stützstrümpfen, Krankengymnastik und Ernährungshinweisen - als auch mit Ultraschall behandeln lassen. Letzteres hatte eine Reihe von früheren Studien nahegelegt.

Die Forscher fanden aber heraus, dass Ultraschall im Gegensatz zu den anderen Maßnahmen - und herzlichem Lachen - den Blutfluss in den Beinen nicht anregt. Zu venösen Beingeschwüren kommt es häufig bei älteren Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit, weil sich Blut in ihren Füßen und Unterschenkeln staut.

Quelle: “British Medical Journal“, Online-Vorabveröffentlichung

dapd

Meistgelesen

Globuli: Was hinter homöopathischen Arzneien steckt
Globuli: Was hinter homöopathischen Arzneien steckt
"Nimm die Eier in die Hand!": Urologen rufen zum "Hodencheck" auf
"Nimm die Eier in die Hand!": Urologen rufen zum "Hodencheck" auf
Spinnengift kann Gehirnschäden nach Schlaganfall mindern
Spinnengift kann Gehirnschäden nach Schlaganfall mindern
Tuberkulose: Fälle in Deutschland nehmen zu
Tuberkulose: Fälle in Deutschland nehmen zu

Kommentare