Schwerhörigkeit hat verschiedene Ursachen

+
Schwerhörigkeit kann bei alten Menschen zu Einsamkeit führen.

Berlin - Das Hören hat für das soziale Leben des Menschen große Bedeutung. Schwerhörigkeit kann ganz unterschiedliche Ursachen haben:

“Schwerhörigkeit ist keine eigenständige Krankheit, sondern immer ein Symptom einer dahinter liegenden Erkrankung“, erklärt Dirk Heinrich, Präsident des Berufsverbandes der Hals-Nasen-Ohrenärzte. Diese reiche von Tumoren am Hörnerv über Erkrankungen des Mittelohres und Gehörganges bis hin zu Lärmschwerhörigkeit. Auch Hörstürze und degenerative Prozesse könnten zu Schwerhörigkeit führen.

Schwerhörigkeit kann zu Vereinsamung, Depression, sogar zu Demenz führen. Deshalb raten die HNO-Ärzte allen Menschen, die den Eindruck haben, dass sie schlechter hören können, eine Ohrmikroskopie und einen Hörtest durchführen zu lassen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Studie enthüllt: Wer schwarzen Kaffee mag, ist ein Psychopath
Studie enthüllt: Wer schwarzen Kaffee mag, ist ein Psychopath
Ist Ihr Zahnputzbecher aus Plastik? Dann werfen Sie ihn schnell weg
Ist Ihr Zahnputzbecher aus Plastik? Dann werfen Sie ihn schnell weg
Studie enthüllt: Viele Deutsche haben das Rauchen satt
Studie enthüllt: Viele Deutsche haben das Rauchen satt
Versteckte Krankheit? Darum ist Schnarchen so gefährlich
Versteckte Krankheit? Darum ist Schnarchen so gefährlich

Kommentare