Was tun? Alltag ändern

Achim - WITTEN/HERDECKE (UNI) Durch Änderungen in der Lebensführung, zum Beispiel der Ernährung, kann der Blutdruck in vielen Fällen gesenkt werden. Manchmal kann man dank solcher Veränderungen sogar auf blutdrucksenkende Medikamente verzichten. Was also tun?

– Abnehmen

– Salz- und fettarm essen

– Wenig(er) Alkohol

– Viel bewegen

– Nicht rauchen

– Regelmäßige Entspan-

   nungsphasen einlegen.

WWW.patientenleitlinien.de/Bluthochdruck/bluthochdruck.html

Meistgelesen

Globuli: Was hinter homöopathischen Arzneien steckt
Globuli: Was hinter homöopathischen Arzneien steckt
"Nimm die Eier in die Hand!": Urologen rufen zum "Hodencheck" auf
"Nimm die Eier in die Hand!": Urologen rufen zum "Hodencheck" auf
Spinnengift kann Gehirnschäden nach Schlaganfall mindern
Spinnengift kann Gehirnschäden nach Schlaganfall mindern
Tuberkulose: Fälle in Deutschland nehmen zu
Tuberkulose: Fälle in Deutschland nehmen zu

Kommentare