Umfrage deckt auf

Viele haben keine Pläne für den Pflegefall

Köln - Jeder dritte Deutsche - rund 37 Prozent - weiß laut einer Studie nicht, wer im Fall eigener Pflegebedürftigkeit die Betreuung übernimmt.

Das geht aus einer YouGov-Umfrage für die DEVK-Versicherungen hervor, die am Mittwoch in Köln veröffentlicht wurde. Demnach hat jeder zweite Befragte (47 Prozent) im unmittelbaren Verwandten- oder Bekanntenkreis einen Pflegefall erlebt. Ein großer Teil würde im Ernstfall auf die eigene Familie zurückgreifen. Jeder vierte (26 Prozent) geht davon aus, dass der Ehepartner die Pflege übernimmt; jeder sechste (16 Prozent) setzt auf die eigenen Kinder.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Unglaublich: Das kann passieren, wenn Sie nie frühstücken
Unglaublich: Das kann passieren, wenn Sie nie frühstücken
Studie enthüllt: Viele Deutsche haben das Rauchen satt
Studie enthüllt: Viele Deutsche haben das Rauchen satt
Ist Ihr Zahnputzbecher aus Plastik? Dann werfen Sie ihn schnell weg
Ist Ihr Zahnputzbecher aus Plastik? Dann werfen Sie ihn schnell weg
Hype um Superfood: Ist Kokosöl wirklich so gesund?
Hype um Superfood: Ist Kokosöl wirklich so gesund?

Kommentare