Walnüsse halten die Adern fit

+
Walnüsse sind gesunde Alleskönner.

Eine ausgewogene Ernährung ist für Diabetiker das A und O. Eine Studie ergab nun, dass eine Handvoll Nüsse für Typ-2-Diabetiker sehr gesund sein können.

Wie das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" 7/2010 berichtet, machen, laut einer Studie, 56 Gramm Walnüsse täglich, die Adern elastischer machen. Die positive Wirkung setzt schon nach zwei Monaten ein.

Walnüsse sind reich an Zink (wichtiges Spurenelement unter anderem für Leber und Haare) und Kalium (Herz), außerdem enthalten die Nüsse alpha-Linolensäure, Magnesium, Phosphor, Eisen, Kalzium und die Vitamine A, B1, B2, B3, C, E und Pantothensäure.

Jedoch sollte man bei Walnüssen vorsichtig sein. Wegen ihres hohen Fettgehalts sind sie wahre Kalorienbomben: 60 Gramm liefern rund 370 Kilokalorien.

 

Auch interessant

Meistgelesen

Studie enthüllt: Viele Deutsche haben das Rauchen satt
Studie enthüllt: Viele Deutsche haben das Rauchen satt
Ist Ihr Zahnputzbecher aus Plastik? Dann werfen Sie ihn schnell weg
Ist Ihr Zahnputzbecher aus Plastik? Dann werfen Sie ihn schnell weg
Hype um Superfood: Ist Kokosöl wirklich so gesund?
Hype um Superfood: Ist Kokosöl wirklich so gesund?
Versteckte Krankheit? Darum ist Schnarchen so gefährlich
Versteckte Krankheit? Darum ist Schnarchen so gefährlich

Kommentare