Hunde nicht mit Leckerlis nach draußen locken

+
Ein Herbstspaziergang macht Spaß. Vor allem, wenn Halter währenddessen mit dem Hund spielen. Foto: Jan-Philipp Strobel

Zossen (dpa/tmn) - Da sind sich Hund und Mensch gleich. Bei kaltem, nassen Wetter gehen beide nicht gern nach draußen. Doch frische Luft tut gut. Halter können ihren Vierbeiner recht einfach zu einem Spaziergang überreden - und zwar ohne Leckerli.

Viele Hunde möchten das Haus im Herbst nicht verlassen. Vor allem kurzhaarige und kleine Hunde reagieren empfindlich auf Kälte und Nässe. Trotzdem sollten Hundehalter ihre Vierbeiner nicht mit Leckerlis nach draußen locken. Sie könnten sonst lernen, dass ihnen immer erst Futter angeboten wird, damit sie rausgehen. Es sei besser, einfach loszugehen und das Haustier für das Mitkommen zu loben, empfiehlt Ariane Ullrich vom Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater (BHV).

Um das Tier nicht zu lange der Kälte auszusetzen, helfen kürzere Spaziergänge. Geräumte Strecken sind besser zu passieren als Wege, die mit Laub oder Schnee bedeckt sind. Damit der Hund draußen nicht friert, sollten Besitzer und Tier in Bewegung bleiben. Das klappt beispielsweise mit Spielen oder Joggen. Wenn der Vierbeiner Spaß am Rausgehen hat, wird er das nächste Mal wieder mitkommen.

Einigen Hunden ist es trotz Bewegung zu kalt. In diesem Fall empfiehlt Ullrich spezielle Hundebekleidung, die warm hält. Um Erkältungen zu vermeiden, ist es wichtig, das Haustier nach dem herbstlichen Spaziergang gut abzutrocknen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wohnen
Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime
Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime
Studie: So teilen Sie Ihr Hochzeitsbudget besser ein
Studie: So teilen Sie Ihr Hochzeitsbudget besser ein
Wegen Mineralöl: Dieses McDonald's-Produkt sollten Sie meiden
Wegen Mineralöl: Dieses McDonald's-Produkt sollten Sie meiden
Karriere
Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus
Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Kommentare