Arbeitnehmer: Aufschwung rechtfertigt mehr Lohn

Berlin/Hamburg - Die meisten Arbeitnehmer in Deutschland finden, dass sie angesichts des Aufschwungs eine Lohnerhöhung verdient haben.

Gut vier von fünf Beschäftigten (81 Prozent) halten ein höheres Gehalt mit Blick auf die derzeitige Wirtschaftslage für gerechtfertigt. Das hat eine repräsentative Forsa-Umfrage ergeben. Nur einer von sechs Befragten (17 Prozent) meint, dass eine Lohnerhöhung aufgrund der Situation im Betrieb nicht infrage komme. Im Auftrag des Magazins “Stern“ wurden 1000 Arbeitnehmer befragt.

dpa

Meistgelesen

An Hochschulen bleibt prekäre Beschäftigung Normalität
An Hochschulen bleibt prekäre Beschäftigung Normalität
Wissenschaftler weisen den Weg zum Glück
Wissenschaftler weisen den Weg zum Glück
"Sie haben Post": So bewältigen Berufstätige die E-Mail-Flut
"Sie haben Post": So bewältigen Berufstätige die E-Mail-Flut
Ausstiegsgespräch bietet Chance für beide Seiten
Ausstiegsgespräch bietet Chance für beide Seiten

Kommentare