Ressortarchiv: Karriere

Wie Beschäftigte an ein faires Gehalt kommen

Wie Beschäftigte an ein faires Gehalt kommen

Transparente Gehälter gibt es in Deutschland nur in wenigen Unternehmen. Da kann unter Beschäftigten schnell das Gefühl entstehen, unfair bezahlt zu werden. Woher weiß man, ob was dran ist?
Wie Beschäftigte an ein faires Gehalt kommen
Klimaschutz und Jobsuche: Nachhaltige Arbeitgeber sind beliebter – Ergebnisse sind keine Generationenfrage

Klimaschutz und Jobsuche: Nachhaltige Arbeitgeber sind beliebter – Ergebnisse sind keine Generationenfrage

Oberflächlich betrachtet haben Klimaziele und Umweltschutz wenig mit der Jobsuche zu tun. Das stimmt allerdings nicht ganz – Nachhaltigkeit ist ein Faktor.
Klimaschutz und Jobsuche: Nachhaltige Arbeitgeber sind beliebter – Ergebnisse sind keine Generationenfrage
Stromsparen im Büro: Der Letzte macht das Licht aus

Stromsparen im Büro: Der Letzte macht das Licht aus

Wer nachts an Bürogebäuden vorbeikommt, mag denken, die Energiekrise gibt es nicht. Vielerorts sind Räume hell beleuchtet - und nicht nur aus Sicherheitsgründen. Dabei ist das Sparen hier so einfach.
Stromsparen im Büro: Der Letzte macht das Licht aus
Hochschule Osnabrück forscht zu Gemüseanbau in der Stadt

Hochschule Osnabrück forscht zu Gemüseanbau in der Stadt

Die Erzeugung von Lebensmitteln in den Städten ist ein großes Zukunftsthema - die Hochschule Osnabrück reagiert auf diesen Trend mit einem neuen Forschungsgewächshaus.
Hochschule Osnabrück forscht zu Gemüseanbau in der Stadt
Arbeitsvertrag per Mail kündigen: Ist das rechtlich gültig?

Arbeitsvertrag per Mail kündigen: Ist das rechtlich gültig?

Für die Kündigung von Arbeitsverträgen gelten strenge Regeln – auch was die Form betrifft. Ist beispielsweise eine Kündigung per E-Mail zulässig?
Arbeitsvertrag per Mail kündigen: Ist das rechtlich gültig?
Im Notfall: Unternehmervollmacht sichert Firma ab

Im Notfall: Unternehmervollmacht sichert Firma ab

Gerade bei steilen Hierarchien läuft ohne den Chef nichts. Stößt dem Unternehmer etwas zu, ist die Firma unter Umständen handlungsunfähig. Das können Sie tun, damit das nicht passiert.
Im Notfall: Unternehmervollmacht sichert Firma ab
So funktioniert das neue eAU-Verfahren

So funktioniert das neue eAU-Verfahren

Ab 2023 müssen Beschäftigte ihrem Arbeitgeber keine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung mehr vorlegen. Das geschieht elektronisch. Auf einen AU-Ausdruck für sich selbst sollten sie aber weiter bestehen.
So funktioniert das neue eAU-Verfahren
Arbeitslosenversicherung Beiträge: Nächstes Jahr wird es für Versicherte wieder teurer

Arbeitslosenversicherung Beiträge: Nächstes Jahr wird es für Versicherte wieder teurer

Der Satz der Arbeitslosenversicherung wurde auf einen begrenzten Zeitraum auf 2,4 Prozent gesenkt. Ab Januar 2023 beträgt der Beitragssatz wieder 2,6 Prozent.
Arbeitslosenversicherung Beiträge: Nächstes Jahr wird es für Versicherte wieder teurer
Krankmelden per WhatsApp oder Mail? Drei Arten, sich krankzumelden – nicht alle sind sinnvoll

Krankmelden per WhatsApp oder Mail? Drei Arten, sich krankzumelden – nicht alle sind sinnvoll

Die Nase läuft, der Kopf dröhnt – an Arbeit ist nicht zu denken. Sie müssen sich krankmelden. Doch wie machen Sie das am geschicktesten? Reicht einfach eine SMS?
Krankmelden per WhatsApp oder Mail? Drei Arten, sich krankzumelden – nicht alle sind sinnvoll
Wann sich Berufskleidung steuerlich absetzen lässt

Wann sich Berufskleidung steuerlich absetzen lässt

Kleidung, die man im Job trägt, kann abzugsfähig sein. Doch eignet sie sich auch für private Zwecke, lassen die Finanzämter selten mit sich reden. Was Sie dazu wissen müssen.
Wann sich Berufskleidung steuerlich absetzen lässt
Bürgergeld vs. Gehalt: Arbeit lohnt sich weiterhin

Bürgergeld vs. Gehalt: Arbeit lohnt sich weiterhin

Mit dem Bürgergeld lohne es sich nicht mehr, arbeiten zu gehen. Diese Behauptung wird weiter in sozialen Netzwerken verbreitet. Aber die Sache hat mehr als nur einen Haken.
Bürgergeld vs. Gehalt: Arbeit lohnt sich weiterhin
Impfschaden nach Corona-Impfung in Schule kein Dienstunfall

Impfschaden nach Corona-Impfung in Schule kein Dienstunfall

Eine Lehrerin wollte, dass ihre Impschäden als Dienstunfall anerkannt werden. Schließlich fand die Corona-Impfung in der Schule statt. Das Verwaltungsgericht Hannover hat dazu nun ein Urteil gefällt.
Impfschaden nach Corona-Impfung in Schule kein Dienstunfall
Feedback fehlt, Gehalt ist mau? Dann sind Sie Ihrem Arbeitgeber womöglich egal: Fünf Anzeichen, die ihn verraten

Feedback fehlt, Gehalt ist mau? Dann sind Sie Ihrem Arbeitgeber womöglich egal: Fünf Anzeichen, die ihn verraten

Bei der Arbeit verbringen wir viel Zeit – da wäre es gut, wenn die Atmosphäre stimmt. Anhand dieser Anzeichen merken Sie, dass Sie dem Arbeitgeber egal sind.
Feedback fehlt, Gehalt ist mau? Dann sind Sie Ihrem Arbeitgeber womöglich egal: Fünf Anzeichen, die ihn verraten
Gibt es für Abmahnungen eine Verjährungsfrist?

Gibt es für Abmahnungen eine Verjährungsfrist?

Eine Abmahnung vom Arbeitgeber dient als Warnung an den Beschäftigten: Das abgemahnte Verhalten sollte künftig unterlassen werden. Bleibt die Frage: Ist eine Abmahnung für immer gültig?
Gibt es für Abmahnungen eine Verjährungsfrist?
Fachkräftemangel: Weihnachtsmänner zum Mieten werden knapp

Fachkräftemangel: Weihnachtsmänner zum Mieten werden knapp

Nikolaus und Weihnachtsmann zu vermieten: Die Advents- und Weihnachtszeit bedeutet Hochkonjunktur für „Ho Ho Ho“ rufende Männer in roten Mänteln. Ein Blick in eine der letzten Männerdomänen.
Fachkräftemangel: Weihnachtsmänner zum Mieten werden knapp
Gibt es ein Zurück aus der inneren Kündigung?

Gibt es ein Zurück aus der inneren Kündigung?

Anwesend, aber gar nicht wirklich da: Wer innerlich kündigt, macht im Arbeitsleben nur noch das, was wirklich nötig ist. Zufriedener macht das aber auch nicht wirklich. Gibt es einen Weg da raus?
Gibt es ein Zurück aus der inneren Kündigung?
Druckkündigung im Job: Arbeitgeber muss versuchen, Kündigung abzuwenden

Druckkündigung im Job: Arbeitgeber muss versuchen, Kündigung abzuwenden

Stellen sich Team oder Kunden gegen einen Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin, kann das eine sogenannte Druckkündigung rechtfertigen. Aber was steckt eigentlich genau dahinter?
Druckkündigung im Job: Arbeitgeber muss versuchen, Kündigung abzuwenden
Kündigungsfrist: Wie lange Sie nach einer Kündigung noch arbeiten müssen

Kündigungsfrist: Wie lange Sie nach einer Kündigung noch arbeiten müssen

Sie wollen Ihren Job bei Ihrem Arbeitgeber nicht mehr ausführen? Dann ist eine Kündigung das notwendige Übel. Dabei müssen Sie Fristen einhalten.
Kündigungsfrist: Wie lange Sie nach einer Kündigung noch arbeiten müssen
Arbeitgeber droht Strafe bei Kündigung ohne Betriebsrat

Arbeitgeber droht Strafe bei Kündigung ohne Betriebsrat

Wird einem Beschäftigen gekündigt, ohne dass die Arbeitnehmervertretung einbezogen wurde, kann das eine grobe Pflichtverletzung sein – die ein hohes Ordnungsgeld nach sich ziehen kann.
Arbeitgeber droht Strafe bei Kündigung ohne Betriebsrat
Feierabendritual: So bleibt der Kopf am Wochenende frei

Feierabendritual: So bleibt der Kopf am Wochenende frei

Die Arbeitswoche ist vorbei und Sie haben wieder nichts geschafft? Vielleicht trügt ihr Eindruck. Mit einem einfachen Trick gehen Sie das Wochenende mit einem viel besseren Gefühl an.
Feierabendritual: So bleibt der Kopf am Wochenende frei
„Spacko-Verein“: Abgelehnter Bewerber schreibt derbe E-Mail an Personaler – Netz reagiert gespalten

„Spacko-Verein“: Abgelehnter Bewerber schreibt derbe E-Mail an Personaler – Netz reagiert gespalten

Ein Bewerber erhält eine schriftliche Absage. Doch anstatt es sportlich zu nehmen, schießt er knallhart zurück. Jetzt taucht die E-Mail auf Twitter auf.
„Spacko-Verein“: Abgelehnter Bewerber schreibt derbe E-Mail an Personaler – Netz reagiert gespalten
EU-Frauenquote für Aufsichtsräte endgültig beschlossen

EU-Frauenquote für Aufsichtsräte endgültig beschlossen

Die EU-Staaten haben sich auf eine Frauenquote für börsennotierte Unternehmen geeinigt. Bis Ende 2026 sollen demnach mindestens 40 Prozent der Aufsichtsräte Frauen sein. Vorgesehen ist jedoch auch eine zweite Möglichkeit, den Frauenanteil zu erhöhen.
EU-Frauenquote für Aufsichtsräte endgültig beschlossen
Kündigen – aber richtig: Fünf Schritte, die Sie als Arbeitnehmer beachten müssen

Kündigen – aber richtig: Fünf Schritte, die Sie als Arbeitnehmer beachten müssen

Im Unternehmen fühlen Sie sich nicht wohl, Sie haben lange gehadert und sich entschieden: Sie wollen kündigen. Mit einigen Tipps klappt das besser.
Kündigen – aber richtig: Fünf Schritte, die Sie als Arbeitnehmer beachten müssen
Weihnachtsmänner verdienen am meisten: Die fünf besten Weihnachtsjobs

Weihnachtsmänner verdienen am meisten: Die fünf besten Weihnachtsjobs

Die Weihnachtszeit steht bevor, das heißt, dass saisonbedingt wieder einige Jobs vergeben werden. Sie können u.a. als Weihnachtsmann Geld verdienen.
Weihnachtsmänner verdienen am meisten: Die fünf besten Weihnachtsjobs
Auf Minijobs gibt’s keine Steuern und seit Oktober ist sogar  mehr Geld möglich – aber wo liegen die Nachteile?

Auf Minijobs gibt’s keine Steuern und seit Oktober ist sogar mehr Geld möglich – aber wo liegen die Nachteile?

520 Euro als Minijobber verdienen – seit Oktober ist das möglich. Doch welche Vor- und Nachteile hat der Minijob für Arbeitnehmer?
Auf Minijobs gibt’s keine Steuern und seit Oktober ist sogar mehr Geld möglich – aber wo liegen die Nachteile?
Wie gehe ich mit negativem Flurfunk um?

Wie gehe ich mit negativem Flurfunk um?

„Hast du schon gehört?“ Wenn es nicht um Klatsch und Tratsch geht, bringt der Flurfunk in Firmen oft Hiobsbotschaften – gerade in der Krise. Können sich Beschäftigte dem Negativstrudel entziehen?
Wie gehe ich mit negativem Flurfunk um?
One-Click-Bewerbung: Was bringt das Schnellverfahren?

One-Click-Bewerbung: Was bringt das Schnellverfahren?

Während der Bahnfahrt noch schnell auf einen neuen Job bewerben? Mit der One-Click-Bewerbung geht das. Doch wie nutzt man die Schnellbewerbung am effektivsten? Und wo liegen Stärken und Schwächen?
One-Click-Bewerbung: Was bringt das Schnellverfahren?
Gehälter in Vorständen: Frauen weiterhin in der Minderheit, bekommen aber mehr Geld

Gehälter in Vorständen: Frauen weiterhin in der Minderheit, bekommen aber mehr Geld

Noch immer finden sich weniger Frauen in Führungspositionen, geschweige denn in Vorständen. Doch haben sie es geschafft, haben sie zumindest gehaltstechnisch den Männern viel voraus.
Gehälter in Vorständen: Frauen weiterhin in der Minderheit, bekommen aber mehr Geld
Besuch bei einem der letzten Regenschirmmacher

Besuch bei einem der letzten Regenschirmmacher

Wenn der Regen runterpladdert, spannen Millionen den Schirm auf - bis ihn ein besonders kräftiger Windstoß zerstört. Billigschirme sind kein gutes Geschäft, sagt einer der letzten Regenschirmbauer im Land. Er hat sogar eine Idee für das leidige Schirm-Vergessen.
Besuch bei einem der letzten Regenschirmmacher
Betriebszugehörigkeit: Spielraum bei der Kündigungsfrist?

Betriebszugehörigkeit: Spielraum bei der Kündigungsfrist?

Wer über lange Zeit bei einem Arbeitgeber beschäftigt ist, profitiert auch von längeren Kündigungsfristen. Können die Fristen in bestimmten Fällen ausgehebelt werden?
Betriebszugehörigkeit: Spielraum bei der Kündigungsfrist?
„Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?“ Wie Sie reagieren ist im Bewerbungsgespräch entscheidend, nicht die Antwort

„Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?“ Wie Sie reagieren ist im Bewerbungsgespräch entscheidend, nicht die Antwort

Einige Fragen im Bewerbungsgespräch scheinen altmodisch, sind bei Personalern aber beliebt. Dabei geht’s meist um den Bewerber selbst, nicht um seine Antwort.
„Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?“ Wie Sie reagieren ist im Bewerbungsgespräch entscheidend, nicht die Antwort
Aufschreiben macht selbstbewusster: Drei Gründe, warum Führungskräfte handschriftliche Notizen erstellen sollten

Aufschreiben macht selbstbewusster: Drei Gründe, warum Führungskräfte handschriftliche Notizen erstellen sollten

Notizen handschriftlich führen? Darauf verzichten wohl die meisten Führungskräfte. Doch es gibt Gründe, weshalb sie es tun sollten.
Aufschreiben macht selbstbewusster: Drei Gründe, warum Führungskräfte handschriftliche Notizen erstellen sollten
Unternehmen wollen wegen Energiekrise sparen: Darf das Weihnachtsgeld dann gestrichen werden?

Unternehmen wollen wegen Energiekrise sparen: Darf das Weihnachtsgeld dann gestrichen werden?

Zu Krisenzeiten ist vieles anders – das Geld sitzt bei einigen nicht mehr so locker, wie bisher. Unternehmen versuchen auch zu sparen.
Unternehmen wollen wegen Energiekrise sparen: Darf das Weihnachtsgeld dann gestrichen werden?
Weihnachtsgeld für Arbeitnehmende: Wem es zusteht – und wem nicht

Weihnachtsgeld für Arbeitnehmende: Wem es zusteht – und wem nicht

Im Dezember gibt es für einige Arbeitnehmer einen Grund mehr zur Freude, denn sie erhalten ein Weihnachtsgeld. Doch wie ist das eigentlich geregelt?
Weihnachtsgeld für Arbeitnehmende: Wem es zusteht – und wem nicht
Bundesrat billigt Energiepreispauschale für Studierende

Bundesrat billigt Energiepreispauschale für Studierende

Studierende und Fachschüler können sich auf eine Finanzspritze von 200 Euro freuen. Der Bundesrat hat das Gesetz für die geplante Einmalzahlung wegen der hohen Energiepreise nun gebilligt.
Bundesrat billigt Energiepreispauschale für Studierende
Sind Sie ein „Junior“ oder „Senior“? Nicht nur die Berufsjahre zählen laut Experten bei der Bewerbung

Sind Sie ein „Junior“ oder „Senior“? Nicht nur die Berufsjahre zählen laut Experten bei der Bewerbung

Für Bewerber ist es manchmal gar nicht so einfach, herauszufinden, ob Sie den Anforderungen laut Stellenprofil auch wirklich entsprechen. Karriere-Experten wissen Rat.
Sind Sie ein „Junior“ oder „Senior“? Nicht nur die Berufsjahre zählen laut Experten bei der Bewerbung
Was sich hinter den Berufsbezeichnungen verbirgt

Was sich hinter den Berufsbezeichnungen verbirgt

Selbst wenn große IT-Konzerne reihenweise Stellenabbau verkünden: In Deutschland fehlen nichtsdestotrotz zahlreiche Fachkräfte in der Branche. Doch um welche Rollen geht es eigentlich genau?
Was sich hinter den Berufsbezeichnungen verbirgt
Ungerechter Mindestlohn? Einheitliches Gehalt trifft auf regionale Unterschiede

Ungerechter Mindestlohn? Einheitliches Gehalt trifft auf regionale Unterschiede

Regionale Preisunterschiede in den verschiedenen Regionen des Landes. Doch der gesetzliche Mindestlohn ist gleich – 12 Euro. Ist ein einheitlicher Lohn gerecht?
Ungerechter Mindestlohn? Einheitliches Gehalt trifft auf regionale Unterschiede
Veränderung des Arbeitsmarktes: Diversität und Zufriedenheit immer wichtiger für Arbeitnehmer

Veränderung des Arbeitsmarktes: Diversität und Zufriedenheit immer wichtiger für Arbeitnehmer

Der Arbeitsmarkt verändert sich, das liegt auch am demografischen Wandel. Ein aktueller Trendreport zeigt, dass vor allem Bewerber und Arbeitnehmer profitieren.
Veränderung des Arbeitsmarktes: Diversität und Zufriedenheit immer wichtiger für Arbeitnehmer
Arbeiten mit unsympathischen Kollegen: Fünf Tipps, wie Sie professionell agieren

Arbeiten mit unsympathischen Kollegen: Fünf Tipps, wie Sie professionell agieren

Nicht mit allen Kollegen versteht man sich gleich gut. Trotzdem sollten Sie einen Weg finden, wie Sie mit Leuten umgehen, die Ihnen unsympathisch sind.
Arbeiten mit unsympathischen Kollegen: Fünf Tipps, wie Sie professionell agieren
Leistungsprämien fördern aggressives Verhalten im Job

Leistungsprämien fördern aggressives Verhalten im Job

Eigentlich sollen sie motivieren, Beschäftigte zu noch mehr Leistung bringen. Doch Leistungsprämien haben einer Studie zufolge auch ihre Schattenseiten.
Leistungsprämien fördern aggressives Verhalten im Job
Wie ein rotes Licht Ihnen dabei helfen kann, erfolgreicher zu arbeiten

Wie ein rotes Licht Ihnen dabei helfen kann, erfolgreicher zu arbeiten

Konzentriertes Arbeiten im Großraumbüro kann herausfordernd sein. Farbcodes können allerdings dabei helfen, zu signalisieren, dass das entspannter gelingt.
Wie ein rotes Licht Ihnen dabei helfen kann, erfolgreicher zu arbeiten
Weniger Weihnachtsgeld aufgrund von Krankheit erlaubt

Weniger Weihnachtsgeld aufgrund von Krankheit erlaubt

Krankheit, Schwangerschaft, Kündigung: Weihnachtsgeld gibt es in jedem Fall? Das stimmt so leider nicht ganz. Je nach vertraglicher Regelung darf der Arbeitgeber die Leistungen anpassen.
Weniger Weihnachtsgeld aufgrund von Krankheit erlaubt
Fünfzehn Jobs, die entspannt sind – und ein hohes Gehalt versprechen

Fünfzehn Jobs, die entspannt sind – und ein hohes Gehalt versprechen

Sie lehnen Stress und Kritik ab, aber der Job soll trotzdem ein ordentliches Gehalt abwerfen? Eine Untersuchung liefert nun die idealen Berufe.
Fünfzehn Jobs, die entspannt sind – und ein hohes Gehalt versprechen
Humanistische Hochschule in Berlin nun staatlich anerkannt

Humanistische Hochschule in Berlin nun staatlich anerkannt

Die Humanistische Hochschule in Berlin will junge Menschen „für eine humanitäre Praxis“ ausbilden. Angeboten werden Fächer wie etwa Soziale Arbeit oder Angewandte Ethik. Nun erfolgte die staatliche Anerkennung.
Humanistische Hochschule in Berlin nun staatlich anerkannt
Ausbildungsvergütung: Mindestsatz steigt 2023 auf 620 Euro im ersten Lehrjahr

Ausbildungsvergütung: Mindestsatz steigt 2023 auf 620 Euro im ersten Lehrjahr

Wer ab 2023 eine Ausbildung beginnt, erhält mehr Geld. Der Mindestsatz wird seit 2020 stufenweise angehoben. Im ersten Jahr stehen den Auszubildenden 620 € zu.
Ausbildungsvergütung: Mindestsatz steigt 2023 auf 620 Euro im ersten Lehrjahr
Bei vielen Existenzgründungen spielt Klimaschutz eine Rolle

Bei vielen Existenzgründungen spielt Klimaschutz eine Rolle

Auch für die Gründerszene wird Klimaschutz und Nachhaltigkeit immer wichtiger. Viele entwickeln Produkte oder Dienstleistungen, die Lösungen in diesem Bereich bieten. Vor allem junge Gründer treibt das Thema um.
Bei vielen Existenzgründungen spielt Klimaschutz eine Rolle
Arbeiten in den Wintermonaten: Sechs Tipps, wie Sie sich trotz Dunkelheit motivieren

Arbeiten in den Wintermonaten: Sechs Tipps, wie Sie sich trotz Dunkelheit motivieren

Es wird später hell und früher wieder dunkel – die kalten Monate beginnen und die können die Konzentration bei der Arbeit erschweren. Dagegen können Sie was machen.
Arbeiten in den Wintermonaten: Sechs Tipps, wie Sie sich trotz Dunkelheit motivieren
„Impostor“-Syndrom: Ihre eigene Psyche kann Ihrer Karriere schaden

„Impostor“-Syndrom: Ihre eigene Psyche kann Ihrer Karriere schaden

Sie sind im Job von Selbstzweifeln und Ängsten geplagt? Sie sorgen sich, dass Ihre gefühlte Unfähigkeit bemerkt wird? Das sind Anzeichen des Impostor-Syndroms.
„Impostor“-Syndrom: Ihre eigene Psyche kann Ihrer Karriere schaden
Teilzeitarbeit: Eine Zeit lang weniger Stunden arbeiten –  das können Sie vereinbaren

Teilzeitarbeit: Eine Zeit lang weniger Stunden arbeiten – das können Sie vereinbaren

Teilzeit arbeiten, das ist ein weit verbreitetes Arbeitsmodell – in Deutschland arbeiten besonders Frauen in Teilzeit – oft ist die Kinderbetreuung der Grund dafür.
Teilzeitarbeit: Eine Zeit lang weniger Stunden arbeiten – das können Sie vereinbaren