Studie

Warum Sie Ihre Bewerbung nur an diesem einen Wochentag verschicken sollten

+
Es gibt einen Wochentag, an dem Bewerbungen einen besonders guten Anklang finden.

Eine Studie will herausgefunden haben, dass es ihn wirklich gibt: den einen Tag, an dem die Bewerbung abgeschickt werden sollte, damit sie erfolgreich verläuft

Sie hassen Montage? Das ist nicht außergewöhnlich. Allerdings sollten Sie Ihre Sichtweise in diesem Fall noch einmal überdenken. Eine Studie fand nämlich heraus, dass Montag der beste Tag ist, Bewerbungen zu verschicken.

Warum Sie an einem Montag Ihre Bewerbung verschicken sollten

Eine Auswertung des Jobportals Bright.com kam zu dem Ergebnis, dass Bewerber am ehesten zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden, wenn sie ihre Bewerbung an einem Montag an das Unternehmen ihrer Wahl schicken.

Es wurden 500.000 Stellen und 15 Millionen Aufrufe von Bewerbungen auf dem Portal geprüft und es stellte sich heraus, dass rund jeder dritte Bewerber, der sich an einem Montag beworben hatte, erfolgreich mit seiner Bewerbung war. Damit war der Montag von allen Wochentagen mit Abstand der beste Tag, um sich zu bewerben.

Lesen Sie hier: "Du kannst die Uhr lesen": Stellenanzeige von Familienunternehmen wirkt richtig verzweifelt.

Sie sollten dagegen davon absehen, sich an einem Samstag zu bewerben. Hierbei hatten laut Studie lediglich 14 Prozent der Bewerber Erfolg. Die meisten Bewerbungen wurden an einem Dienstag verschickt, doch dabei bekamen nur rund 20 Prozent eine positive Rückmeldung.

Was könnte der Grund sein, dass Montag der beste Tag für eine Bewerbung ist? Die Studie gab hierauf keine eindeutige Antwort. Es könnte jedoch sein, dass Unterlagen, die an einem Montag eingehen, schlicht weniger häufig von Personalern übersehen werden.

Auch interessant: Diese Stellenanzeigen regen Bewerber richtig auf.

sca

Gehalt: Die zehn bestbezahlten Berufe für Angestellte

Welcher Angestellte verdient am meisten? Das Portal Gehalt.de hat den Verdienst von rund 200.000 Angestellten ohne Personalverantwortung verglichen und anhand der Median-Werte die zehn bestbezahlten Berufe ermittelt. 
Welcher Angestellte verdient am meisten? Das Portal Gehalt.de hat den Verdienst von rund 200.000 Angestellten ohne Personalverantwortung verglichen und anhand der Median-Werte die zehn bestbezahlten Berufe ermittelt.   © pixabay
Platz 10: Vertriebsingenieure mit einem Bruttogehalt von 68.058 Euro pro Jahr.
Platz 10: Vertriebsingenieure mit einem Bruttogehalt von 68.058 Euro pro Jahr.  © pixabay
Platz 9: Justiziare sichern sich knapp einen Platz darüber - ihr Jahresgehalt beträgt 68.959 Euro.
Platz 9: Justiziare sichern sich knapp einen Platz darüber - ihr Jahresgehalt beträgt 68.959 Euro.  © dpa
Platz 8: Regionalverkaufsleiter punkten mit einem ordentlichen Gehalt von 70.838 Euro pro Jahr.
Platz 8: Regionalverkaufsleiter punkten mit einem ordentlichen Gehalt von 70.838 Euro pro Jahr.  © pexels
Platz 7: Ein noch besseres Salär sichern sich Versicherungsingenieure. Sie verdienen jährlich rund 70.963 Euro.
Platz 7: Ein noch besseres Salär sichern sich Versicherungsingenieure. Sie verdienen jährlich rund 70.963 Euro.  © pixabay
Platz 6: Patentingenieur müsste man sein - bei ihnen klingelt die Kasse mit 71.983 Euro Jahresverdienst.
Platz 6: Patentingenieur müsste man sein - bei ihnen klingelt die Kasse mit 71.983 Euro Jahresverdienst.  © pixabay
Platz 5: Key Account Manager sind nicht nur geschickt im Umgang mit Geschäftspartnern. Auch in Gehaltsverhandlungen wissen Sie scheinbar zu überzeugen. Mit 72.609 Euro Jahresverdienst schaffen sie es sogar in die Top 5 der bestverdienenden Angestellten.
Platz 5: Key Account Manager sind nicht nur geschickt im Umgang mit Geschäftspartnern. Auch in Gehaltsverhandlungen wissen Sie scheinbar zu überzeugen. Mit 72.609 Euro Jahresverdienst schaffen sie es sogar in die Top 5 der bestverdienenden Angestellten.  © pexels
Platz 4: Corporate Finance Manager kümmern sich gut um die eigenen Finanzen. Sie verdienen stolze 75.420 Euro pro Jahr.
Platz 4: Corporate Finance Manager kümmern sich gut um die eigenen Finanzen. Sie verdienen stolze 75.420 Euro pro Jahr.  © pexels
Platz 3: Mit jährlich 75.793 Euro Verdienst sichern sich Fondsmanager einen Platz an der Sonne. 
Platz 3: Mit jährlich 75.793 Euro Verdienst sichern sich Fondsmanager einen Platz an der Sonne.   © pexels
Platz 2: Angestellte Fachärzte wie der Zahnarzt gehören zu den bestverdienensten Mitarbeitern - mit einem Gehalt von 78.004 Euro. 
Platz 2: Angestellte Fachärzte wie der Zahnarzt gehören zu den bestverdienensten Mitarbeitern - mit einem Gehalt von 78.004 Euro.   © pexels
Platz 1: Der Spitzenreiter liegt weit vor den anderen gutverdienenden Angestellten: Oberärzte erhalten monatlich ein Gehalt von etwa 9.745 Euro - das sind jährlich 116.937 Euro. Da klingelt die Kasse!
Platz 1: Der Spitzenreiter liegt weit vor den anderen gutverdienenden Angestellten: Oberärzte erhalten monatlich ein Gehalt von etwa 9.745 Euro - das sind jährlich 116.937 Euro. Da klingelt die Kasse!  © pexels

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Karriere
Das passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie Ihren Job hassen
Das passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie Ihren Job hassen
Gehalt: So hoch ist das Einstiegsgehalt bei Lidl wirklich
Gehalt: So hoch ist das Einstiegsgehalt bei Lidl wirklich
Personaler schickt Bewerberin (25) fiese E-Mail - doch sie rächt sich
Personaler schickt Bewerberin (25) fiese E-Mail - doch sie rächt sich
Mehr Gehalt? Dann sollten Sie diese zwei Wörter nie zu Ihrem Chef sagen
Mehr Gehalt? Dann sollten Sie diese zwei Wörter nie zu Ihrem Chef sagen

Kommentare