Kinderbetreuung bleibt Frauensache

+
In der Kindertagesbetreuung arbeiten nur wenige Männer

Berlin - Die professionelle Betreuung von Kindern ist in Deutschland weiter überwiegend Frauensache. Der Anteil der Männer ist aber leicht gestiegen. 

Wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte, lag der Anteil der männlichen Beschäftigten in der Kindertagesbetreuung im März bei lediglich 3,6 Prozent.

Damit waren nur rund 16.700 Männer als pädagogische Betreuer in einer Kindertageseinrichtung oder als Tagesvater im Einsatz. Bei der Erhebung vor fünf Jahren hatte der Männer-Anteil sogar nur bei 2,9 Prozent gelegen.

Die 30 Topverdiener unter den deutschen Konzern-Bossen 2010

So viel kassierten die Bosse der Dax-Konzerne 2011

dpa

Meistgelesen

An Hochschulen bleibt prekäre Beschäftigung Normalität
An Hochschulen bleibt prekäre Beschäftigung Normalität
Wissenschaftler weisen den Weg zum Glück
Wissenschaftler weisen den Weg zum Glück
"Sie haben Post": So bewältigen Berufstätige die E-Mail-Flut
"Sie haben Post": So bewältigen Berufstätige die E-Mail-Flut
Ausstiegsgespräch bietet Chance für beide Seiten
Ausstiegsgespräch bietet Chance für beide Seiten

Kommentare