Studiengänge

Neuer MBA für Führungsposition im Gesundheitswesen

Ein Master of Business Adminstration kann den Weg in die Führungsetage ebnen. Foto: Axel Heimken
+
Ein Master of Business Adminstration kann den Weg in die Führungsetage ebnen. Foto: Axel Heimken

Wer eine Führungsposition anstrebt, kann mit einem Master of Business Administration nachhelfen. Im Gesundheitswesen gibt es dafür nun ein neues Angebot an der Hochschule Neu-Ulm.

Neu-Ulm (dpa/tmn) - Die Hochschule Neu-Ulm startet einen Master of Business Administration (MBA) für den Gesundheitsbereich. Der fünf Semester lange Studiengang richtet sich an angehende Führungskräfte im Gesundheitswesen, teilt die Hochschule mit.

Studenten beschäftigen sich mit Themen wie Unternehmensführung und Finanzmanagement, aber auch mit Gesundheitsökonomie und -politik. Das Studium kostet insgesamt 11 900 Euro. Bewerber brauchen ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie mindestens zwei Jahre Berufserfahrung. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar.

Studiengang

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Neues Urteil: Mitarbeiter müssen Krankheit im Zweifel nachweisen – auch wenn AU vorliegt
Karriere
Neues Urteil: Mitarbeiter müssen Krankheit im Zweifel nachweisen – auch wenn AU vorliegt
Neues Urteil: Mitarbeiter müssen Krankheit im Zweifel nachweisen – auch wenn AU vorliegt
Top 15: Das sind die bestbezahlten Ausbildungen Deutschlands
Karriere
Top 15: Das sind die bestbezahlten Ausbildungen Deutschlands
Top 15: Das sind die bestbezahlten Ausbildungen Deutschlands
Gehalt: Die bestbezahlten Berufe Deutschlands 2021 – hier verdienen Sie viel Geld
Karriere
Gehalt: Die bestbezahlten Berufe Deutschlands 2021 – hier verdienen Sie viel Geld
Gehalt: Die bestbezahlten Berufe Deutschlands 2021 – hier verdienen Sie viel Geld

Kommentare