Das könnte Sie auch interessieren

Chaos auf dem Schreibtisch: Sechs einfache Tricks für mehr Ordnung

Chaos auf dem Schreibtisch: Sechs einfache Tricks für mehr Ordnung

Prüfen Sie Ihren Urlaubsanspruch - Nach diesem Urteil könnten Sie mehr haben, als Sie denken

Prüfen Sie Ihren Urlaubsanspruch - Nach diesem Urteil könnten Sie mehr haben, als Sie denken

Diese Wörter schreibt jeder falsch - Sie garantiert auch - Duden-Quiz, Folge 2

Diese Wörter schreibt jeder falsch - Sie garantiert auch - Duden-Quiz, Folge 2

Umfrage

Vier von zehn Unternehmen bieten Arbeit im Homeoffice an

+
Auf der Couch in der eigenen Wohnung sitzen und arbeiten - In den meisten Unternehmen bleibt Homeoffice noch immer die Ausnahme. Foto: Nicolas Armer

Die Arbeitswelt ist im Wandel. Viel wird über Work-Life-Balance und flexiblere Arbeitsmodelle diskutiert. Laut einer Umfrage gibt es tatsächlich immer mehr Möglichkeiten für Homeoffice - meist jedoch als Ausnahme.

Berlin (dpa/tmn) - In vier von zehn Unternehmen (39 Prozent) haben Beschäftigte die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten. Das zeigt eine Umfrage unter 855 Geschäftsführern und Personalverantwortlichen von Unternehmen im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

Dem Verband zufolge setzt sich das mobile Arbeiten immer mehr durch: 2016 erlaubte es erst ein knappes Drittel der Unternehmen (30 Prozent).

In vielen Unternehmen ist das Thema Homeoffice klar geregelt. So geben etwa drei von vier Unternehmen (74 Prozent) an, dass es festgelegte Tage gibt, an denen Homeoffice wegen gemeinsamer Termine verboten ist.

In sechs von zehn (61 Prozent) Unternehmen gilt: Homeoffice ist eher die Ausnahme, in der Regel sollten die Angestellten im Büro arbeiten. Und in fast der Hälfte der Unternehmen (46 Prozent) müssen Beschäftigte die Arbeit im Homeoffice im Einzelfall vom Vorgesetzten genehmigen lassen.

Pressemitteilung von Bitkom

Das könnte Sie auch interessieren

Anzüglich

Vorstellungsgespräch: Personalvermittler erhält unmoralisches Angebot - nicht zum ersten Mal

Vorstellungsgespräch: Personalvermittler erhält unmoralisches Angebot - nicht zum ersten Mal

Gehalts-Check

Top-Gehälter 2019: In diesen Berufen, Branchen und Regionen gibt es sie

Top-Gehälter 2019: In diesen Berufen, Branchen und Regionen gibt es sie

Tipp vom Psychologen

Bewerbungsgespräch: Mit dieser simplen Frage beeindrucken Sie jeden Personaler

Bewerbungsgespräch: Mit dieser simplen Frage beeindrucken Sie jeden Personaler

Auch interessant

Meistgelesen

Krankschreibung: In diesem Fall kann der Chef Ihr Attest zurückweisen
Krankschreibung: In diesem Fall kann der Chef Ihr Attest zurückweisen
Diese Wörter schreibt jeder falsch - Sie garantiert auch - Duden-Quiz, Folge 2
Diese Wörter schreibt jeder falsch - Sie garantiert auch - Duden-Quiz, Folge 2
Diese Wörter schreiben auch Sie mit Sicherheit falsch - Duden-Quiz, Folge 1
Diese Wörter schreiben auch Sie mit Sicherheit falsch - Duden-Quiz, Folge 1
Krankmeldung: So melden Sie sich richtig krank
Krankmeldung: So melden Sie sich richtig krank

Kommentare