Meerschweinchen und Kaninchen: Artgenosse erwünscht

+
Meerschweinchen leben nicht gerne alleine. Foto: Jennifer Jahns

Kaninchen- und Meerschweinchenbesitzer sollten darauf achten, dass sie die Tiere mindestens zu zweit halten. Die Vierbeiner sind sehr gesellig und leiden darunter, wenn sie alleine leben.

Stuttgart (dpa/tmn) - Meerschweinchen und Kaninchen brauchen für eine artgerechte Haltung mindestens einen Partner im Käfig. Darauf weist die Tierschutzorganisation Peta hin.

Keine gute Idee ist, Kaninchen mit Meerschweinchen zu vergesellschaften, was in der Vergangenheit durchaus empfohlen wurde. Die Tiere kommen nicht miteinander zurecht. Zum Beispiel kommunizieren die Tiere unterschiedlich: Meerschweinchen nutzen Laute - Kaninchen Körpersignale.

Meistgelesen

Machen Sie es sich "hyggelig": Das Glücksrezept der Dänen
Machen Sie es sich "hyggelig": Das Glücksrezept der Dänen
Sinkende Immobilienpreise? Darauf sollten Käufer achten
Sinkende Immobilienpreise? Darauf sollten Käufer achten
Darum sollten Hunde besser nicht mit Stöcken spielen
Darum sollten Hunde besser nicht mit Stöcken spielen
Gesundheit
Globuli: Was hinter homöopathischen Arzneien steckt
Globuli: Was hinter homöopathischen Arzneien steckt

Kommentare