"Bibi & Tina" und mehr

Inhalte für die ganze Familie: Das sind die Highlights auf Prime Video im April 2020

Am 3. April startet die Serie "Bibi & Tina" auf Prime Video.
+
Am 3. April 2020 startet die Serie "Bibi & Tina" auf Prime Video.

Im April 2020 stehen bei Amazon Inhalte für Familien im Fokus. Neben einem umfangreichen Gratis-Angebot stockt der Dienst sein Angebot auch für Prime-Kunden auf.

  • Amazon hat die neuen Prime-Video-Inhalte im April 2020 bekannt gegeben.
  • Eines der Highlights ist die Kinderserie "Bibi & Tina".
  • Seit Ende März bietet Prime Video auch ein umfangreiches Gratis-Angebot für Familien an.

Die neuen Prime-Video-Inhalte im April 2020 beweisen, dass Amazon verstanden hat, was aktuell gefragt ist. Aufgrund der Coronavirus-Krise* müssen unzählige Menschen die Tage in den eigenen vier Wänden verbringen. Zeiten, in denen Streamingdienste höhere Zuschauerzahlen als jemals zuvor verbuchen könnten.

Besonders hart trifft es Familien, die kaum mehr wissen, wie sie ihre Kinder beschäftigen sollen. Prime Video hilft deshalb mit einem neuen Angebot, das insbesondere die jungen Nutzer berücksichtigt.

Amazon: Prime Video bietet einige Inhalte kostenlos an

Zwar handelt es sich hierbei um keine April-Neuheit, da das Angebot schon seit März 2020* existiert, doch im kommenden Monat wird es womöglich an Relevanz gewinnen: Seit einigen Tagen bietet Prime Video mehrere Kinder-Serien und -Filme gratis für Amazon-Kunden* an. Um auf die Inhalte zugreifen zu können, ist also keine kostenpflichtige Prime-Mitgliedschaft notwendig.

Amazon-Highlights im April 2020 auf Prime Video

Prime-Kunden dürfen sich im April wieder auf unzählige Exklusiv-Inhalte freuen. Als Highlight zählt beispielsweise die erste Staffel der realverfilmten Serie "Bibi & Tina". Zudem stellt der Streamingdienst eine weitere Neuheit vor: In der SciFi-Serie "Tales From the Loop" stehen die Geschichten mehrerer Figuren im Vordergrund, die über einer Maschine leben, welche die Geheimnisse des Universums erkunden soll. Die Serie wurde von den digitalen Gemälden des Künstlers Simon Stålenhag inspiriert.

Filmfans dürfen sich hingegen auf Kino-Hits wie "Rocketman" oder "Mamma Mia! Here We Go Again" freuen. Mit "Selah & the Spades" stellt der Dienst zudem ein weiteres Amazon Original zur Verfügung.

Trailer zu "Tales From the Loop"

Lesen Sie auchDas sind die besten Serien-Neuheiten von 2020, die man nicht verpassen sollte.

Alle Filme und Serien auf Amazon Prime Video im April 2020

Datum

Filme und Serien

2. April

  • "The Good Liar: Das alte Böse" (Thriller, zum Kaufen verfügbar)

3. April

  • "Bibi & Tina" (Serie, 1. Staffel)
  • "Tales From the Loop" (Serie, 1. Staffel)
  • "Falling Snow – Zwischen Liebe und Verrat" (Thriller)
  • "The Farewell" (Drama, zum Kaufen verfügbar)
  • "Booksmart" (Komödie, zum Kaufen verfügbar)
  • 5. April

    • "Passengers" (SciFi)

    7. April

    • "Summer of Love" (Drama)

    9. April

  • "Jumanji: The Next Level" (Action, zum Kaufen verfügbar)
  • "Der letzte Bulle" (Action, zum Kaufen verfügbar)
  • "Lara" (Drama, zum Kaufen verfügbar)
  • 10. April

    • "Rocketman" (Drama)
    • "All or Nothing: Philadelphia Eagles" (Serie, 5. Staffel in deutscher Synchronisation)
    • "Booksmart" (Komödie, zum Leihen verfügbar)

    11. April

    • "Kursk" (Drama)
    • "Zurück in die Zukunft I-III" (SciFi)

    15. April

    • "Mamma Mia! Here We Go Again" (Drama)
    • "Citizen K" (Doku)

    16. April

    • "Motherless Brooklyn" (Krimi, zum Kaufen verfügbar)

    17. April

    • "Bosch" (Serie, 6. Staffel)
    • "Selah & the Spades" (Drama)
    • "Dino Dana" (Kinderserie, 3. Staffel 2. Teil)
    • "The Farewell" (Drama, zum Leihen verfügbar)
    • "The Peanut Butter Falcon" (Drama, zum Kaufen verfügbar)
    • "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" (SciFi, zum Kaufen verfügbar)

    18. April

    • "Eine moralische Entscheidung" (Drama)

    20. April

    • "Breaking In" (Thriller)

    21. April

    • "Blackkklansman" (Drama)

    22. April

    • "I Am Mother" (SciFi)

    23. April

    • "The Good Liar: Das alte Böse" (Thriller, zum Leihen verfügbar)
    • "Jumanji: The Next Level" (Action, zum Leihen verfügbar)
    • "Der letzte Bulle" (Action, zum Leihen verfügbar)
    • "Lara" (Drama, zum Leihen verfügbar)
    • "The Peanut Butter Falcon" (Drama, zum Leihen verfügbar)

    24. April

    • "Cleo" (Komödie)

    29. April

    • "Playmobil: Der Film" (Kinderfilm)
    • "Evan Allmächtig" (Familienfilm)

    30. April

    • "The Orville" (Serie, 2. Staffel)
    • "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" (SciFi, zum Leihen verfügbar)

    Auch interessantDas sind die Film- und Serien-Neuheiten auf Prime Video im Mai 2020.

    soa

    Das sind die Serien-Highlights von 2020

    Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird.
    Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird. © Netflix
    Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde.
    Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde. © Jeosm / Netflix
    Bereits im Januar bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat.
    Bereits Anfang des Jahres bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat. © dpa / picture alliance / Kay Nietfeld
    Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest.
    Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest. © Tina Rowden/Netflix
    Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben.
    Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben. © Katie Yu / Netflix
    Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein.
    Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein. © dpa / picture alliance / Adrian Bradshaw
    Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen.
    Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen. © Julia Terjung / Netflix
    "The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.
    "The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt. © Seacia Pavao/Netflix
    Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen.
    Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen. © Netflix

    *tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Zentral-Redaktionsnetzwerks.

    Auch interessant

    Mehr zum Thema:

    Meistgelesen

    Neue Serien im August 2020: Das sind die Neuheiten auf Netflix, Sky, Prime Video und Disney+
    Neue Serien im August 2020: Das sind die Neuheiten auf Netflix, Sky, Prime Video und Disney+
    Neu auf Netflix: Filme und Serien, die im August 2020 erscheinen
    Neu auf Netflix: Filme und Serien, die im August 2020 erscheinen
    „Jane the Virgin“: Wird es eine 6. Staffel auf Netflix geben?
    „Jane the Virgin“: Wird es eine 6. Staffel auf Netflix geben?
    Netflix mit Trailer zu „Jurassic World“-Serie - Zuschauer belustigen sich: „Wie ein Wii-Spiel“
    Netflix mit Trailer zu „Jurassic World“-Serie - Zuschauer belustigen sich: „Wie ein Wii-Spiel“

    Kommentare