Serien-Aus

Coronavirus soll schuld sein: Netflix-Serie wird nach einer Staffel abgesetzt

Nach einer Staffel ist Schluss: Netflix-Serie "Messiah" erhält keine Fortsetzung.
+
Nach einer Staffel ist Schluss: Netflix-Serie "Messiah" erhält keine Fortsetzung.

Mehrere Netflix-Produktionen werden aufgrund des Coronavirus verschoben. Nun soll der Streamingdienst sogar eine Serie wegen der Pandemie abgesetzt haben.

  • Netflix hat eine im Jahr 2020 erschienene Serie abgesetzt.
  • Ein Schauspieler verkündete die traurige Nachricht auf Instagram.
  • Das Coronavirus soll bei der Entscheidung eine tragende Rolle gespielt haben.

Für Streamingdienste ist das Coronavirus Fluch und Segen zugleich. Da mehr und mehr Menschen daheim bleiben müssen, greifen unzählige Nutzer auf die Plattformen zu - was die Betreiber freuen dürfte. Auf der anderen Seite verschieben sich die Produktionen von Filmen und Serien*, weil aus Sicherheitsgründen vielerorts nicht gedreht werden darf.

Für Netflix hat die Pandemie nun eine weitere bittere Folge: Der Streamingdienst hat die Fortsetzung einer Serie komplett gestrichen.

Netflix setzt Serie nach nur einer Staffel ab

Betroffen ist die Serie "Messiah", die erst im Januar 2020 gestartet ist. Innerhalb dieser Zeit konnte sie viele Fans gewinnen*, die sich bereits auf eine 2. Staffel gefreut haben - und das aus gutem Grund: Das Finale der 1. Staffel ließ Spielraum für eine Fortsetzung offen.

Darum geht es in "Messiah": Die CIA ist einem Mann (Mehdi Dehbi) auf der Spur, der als Anführer einer politischen Bewegung für viel Trubel sorgt. Da die Menschen aufgrund seiner Fähigkeiten von einer zweiten Wiederkunft Jesu sprechen, versucht die Polizistin Eva Geller (Michelle Monaghan) dem Geheimnis des mysteriösen Messias auf den Grund zu gehen.

Lesen Sie auchCoronavirus - Darum reagiert Disney+ besser auf die Krise als Netflix.

Deshalb hat Netflix "Messiah" abgesetzt

Wer der Messias wirklich ist und welche Pläne er verfolgt, werden die Zuschauer wohl nie erfahren. Schauspieler Wil Traval verkündete nämlich das Aus der Serie:

Außerdem spannend"Der Schacht" über Menschen in Krisenzeiten – Das sind die Theorien zum Ende.

"Heute ist ein sehr trauriger Tag. Soeben habe ich von Netflix die Nachricht bekommen, dass es keine 2. Staffel von 'Messiah' geben wird. Ich möchten mich bei allen Fans für ihre Liebe und Unterstützung bedanken. Wir haben die Zeit bei Netflix genossen. Ich wünschte, die Dinge wären anders gelaufen", schreibt Traval auf Instagram.

Doch weshalb wird es keine Fortsetzung geben? Basierend auf Insider-Informationen schreibt das Magazin The Wrap, dass das Coronavirus eine wesentliche Rolle gespielt haben soll. Dreharbeiten hätten sich zu lange verzögert, da die Serie mit einem internationalen Team an verschiedenen Standorten produziert werde.

Übrigens: Netflix hat kürzlich noch zwei weitere Serien abgesetzt*.

Auch interessantPrime Video und mehr - Diese Streamingdienste bieten Filme und Serien gratis an.

Video: 9 unglaubliche Fakten über "Messiah"-Star Mehdi Dehbi

Mehr erfahren"Freud" - Erscheint eine 2. Staffel der kontroversen Netflix-Serie?

soa

Das sind die Serien-Favoriten der Stars

Wenn Helene Fischer mal nich auf der Bühne steht, schaut sie sich auch gerne mal eine Serie an. Bild der Frau weiß auch, was ihr gefällt: Als wahrer Country-Fan mag sie "Nashville" ganz besonders. Die Serie handelt von einer Country-Sängerin, die am Ende ihrer Karriere angekommen ist.
Wenn Helene Fischer mal nich auf der Bühne steht, schaut sie sich auch gerne mal eine Serie an. Bild der Frau weiß auch, was ihr gefällt: Als wahrer Country-Fan mag sie "Nashville" ganz besonders. Die Serie handelt von einer Country-Sängerin, die am Ende ihrer Karriere angekommen ist. © picture alliance /Rolf Vennenbernd/dpa
Der Musiker Ed Sheeran schreibt gerne romantische Songs. Eine seiner Lieblingsserien ist allerdings alles andere als romantisch. "Family Guy" setzt nämlich mehr auf Satire und Komik. In einer Folge wird der Sänger übrigens sogar erwähnt - wie Radio Hamburg berichtet.
Der Musiker Ed Sheeran schreibt gerne romantische Songs. Eine seiner Lieblingsserien ist allerdings alles andere als romantisch. "Family Guy" setzt nämlich mehr auf Satire und Komik. In einer Folge wird der Sänger übrigens sogar erwähnt - wie Radio Hamburg berichtet. © picture alliance/Keith Mayhew/SOPA Images via ZUMA Wire/dpa
Barack Obama schaut Fernsehen? Ja, der ehemalige Präsident der USA sieht sich sogar gerne mal die ein oder andere Serie an. Zu seinen Favoriten zählen das hochgelobte Krimidrama "The Wire" sowie "Breaking Bad".
Barack Obama schaut Fernsehen? Ja, der ehemalige Präsident der USA sieht sich sogar gerne mal die ein oder andere Serie an. Zu seinen Favoriten zählen das hochgelobte Krimidrama "The Wire" sowie "Breaking Bad". © picture alliance/dpa/Sven Hoppe
Doch nicht nur Barack Obama ist ein großer Fan von "Breaking Bad". Auch Sängerin Rihanna kann mit der spannenden Geschichte um Hauptfigur Walter White etwas anfangen und hat die Serie bis zu ihrem Finale verfolgt.
Doch nicht nur Barack Obama ist ein großer Fan von "Breaking Bad". Auch Sängerin Rihanna kann mit der spannenden Geschichte um Hauptfigur Walter White etwas anfangen und hat die Serie bis zu ihrem Finale verfolgt. © picture alliance / Andrew Cowie/EPA/dpa
Was schaut sich eine gefühlvolle Sängerin wie Adele wohl in ihrer Freizeit an? Die Antwort lautet: "The Walking Dead". Das scheint gar nicht zu passen, doch Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und manchmal durchaus überraschend.
Was schaut sich eine gefühlvolle Sängerin wie Adele wohl in ihrer Freizeit an? Die Antwort lautet: "The Walking Dead". Das scheint gar nicht zu passen, doch Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und manchmal durchaus überraschend. © picture alliance/Andrew Cowie/EPA/dpa
Nein, der "Game of Thrones"-Autor George R.R. Martin nennt definitiv nicht die gleichnamige Serie als seinen größten Favoriten. Stattdessen verriet er Entertainment Weekly, dass "Ozark" es ihm angetan hat. Besonders gefällt ihm der Netflix-Krimi aufgrund der tiefgründigen Charaktere.
Nein, der "Game of Thrones"-Autor George R.R. Martin nennt definitiv nicht die gleichnamige Serie als seinen größten Favoriten. Stattdessen verriet er Entertainment Weekly, dass "Ozark" es ihm angetan hat. Besonders gefällt ihm der Netflix-Krimi aufgrund der tiefgründigen Charaktere. © picture alliance /dpa/Christian Charisius
Kim Kardashian ist kein großer Fan von Serien mit fiktiven Handlungen. Stattdessen sieht sie sich gerne Nachrichtensendungen wie "Dateline" oder dokumentarische Serien wie "Forensic Files", wie TheTalko berichtet.
Kim Kardashian ist kein großer Fan von Serien mit fiktiven Handlungen. Stattdessen sieht sie sich gerne Nachrichtensendungen wie "Dateline" oder dokumentarische Serien wie "Forensic Files", wie TheTalkoberichtet. © picture alliance/Willy Sanjuan/Invision/AP/dpa
Chris Pratt, den viele aus den "Guardians of the Galaxy"-Filmen von Marvel kennen, war genauso wie Millionen von anderen Menschen insbesondere von einer Serie begeistert: "Game of Thrones". Seine Lieblingsfigur ist übrigens Arya Stark.
Chris Pratt, den viele aus den "Guardians of the Galaxy"-Filmen von Marvel kennen, war genauso wie Millionen von anderen Menschen insbesondere von einer Serie begeistert: "Game of Thrones". Seine Lieblingsfigur ist übrigens Arya Stark. © dpa/picturealliance/Jörg Carstensen
Trotz der vielen Kinder, um die sich Angelina Jolie kümmern muss, findet die Schauspielerin gelegentlich Zeit um den Fernseher anzuschalten. Was sie sich ansieht? Die Zeichentrickserie "King of the Hill"! Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine Kinderserie, sondern um Zeichentrick mit knallharter Satire für ein erwachsenes Publikum.
Trotz der vielen Kinder, um die sich Angelina Jolie kümmern muss, findet die Schauspielerin gelegentlich Zeit um den Fernseher anzuschalten. Was sie sich ansieht? Die Zeichentrickserie "King of the Hill"! Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine Kinderserie, sondern um Zeichentrick mit knallharter Satire für ein erwachsenes Publikum. © picture alliance /Yui Mok/PA Wire/dpa

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Zentral-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neue Serien im August 2020: Das sind die Neuheiten auf Netflix, Sky, Prime Video und Disney+
Neue Serien im August 2020: Das sind die Neuheiten auf Netflix, Sky, Prime Video und Disney+
„Jane the Virgin“: Wird es eine 6. Staffel auf Netflix geben?
„Jane the Virgin“: Wird es eine 6. Staffel auf Netflix geben?
„The Rain“: Wird es eine 4. Staffel auf Netflix geben?
„The Rain“: Wird es eine 4. Staffel auf Netflix geben?
Neu auf Netflix: Filme und Serien, die im August 2020 erscheinen
Neu auf Netflix: Filme und Serien, die im August 2020 erscheinen

Kommentare