Ab 14 Uhr sind die meisten Discounter zu

Aldi, Lidl, Rewe & Co: Öffnungszeiten an Heiligabend und Weihnachtsfeiertage - hier gibt es Ausnahmen

  • Kathrin Reikowski
    VonKathrin Reikowski
    schließen

Für Aldi, Lidl und Co. gelten über Weihnachten andere Öffnungszeiten. Die Läden haben meist bis 13 Uhr geöffnet - doch es gibt Ausnahmen.

München - Supermärkte, Discounter und Drogeriemärkte an Heiligabend und über die Weihnachtstage: Welche Öffnungszeiten gelten? Je nach Bundesland, Stadt oder Filiale sind Aldi, Lidl, Penny, Kaufland und Co bis 13 oder 14 Uhr offen. Sie können auch innerhalb einer Stadt variieren, weil manche Filialleiter die Öffnungszeiten individuell regeln.

Muss Last-Minute-Shopping überhaupt sein? Eigentlich nicht, aber trotz bester Planung gibt es auch oft an Weihnachten in letzter Minute noch etwas zu besorgen. Noch schnell Klopapier, eine Zutat für die Vorspeise - und ein wichtiges Geschenk lässt sich nicht mehr finden und muss nochmal neu besorgt werden. Für ganz Spätentschlossene bieten Tankstellen einen Rettungsanker.

Einkaufen an Weihnachten: Das sind die Öffnungszeiten von Aldi, Lidl, Rewe und Co am Heiligen Abend

Genau wie kleinere Läden, haben auch Supermärkte und Discounter an Weihnachten bis zur Mittagszeit geöffnet. Wie lange genau sie offen bleiben, hängt vor allem vom Bundesland ab. Doch Filialleiter können die Öffnungszeiten manchmal auch individuell festlegen.

  • Öffnungszeiten am 24.12.2021 (Quelle: hna)
  • Aldi Nord*: 7 bis 14 Uhr
  • Aldi (Süd)*: 7 bis 13 Uhr
  • Rewe*: 7 bis höchstens 14 Uhr
  • Lidl*: 7 bis 14 Uhr
  • Netto*: 6.30 bis 14 Uhr
  • Edeka*: 7 bzw. 8 Uhr bis höchstens 14 Uhr
  • Kaufland*: 7 bis 14 Uhr
  • Real*: 7 bis 14 Uhr

Öffnungszeiten von Aldi, Lidl und Co vor Ort: Hier finden Sie die genauen Öffnungszeiten für Ihre Filiale

Wie lange genau die Filiale vor Ort geöffnet ist, lässt sich am Zuverlässigsten über den Filialfinder der jeweiligen Supermarkt- oder Discounterkette ermitteln. .

Sonderöffnungszeiten über Weihnachten: Haben Supermärkte an Bahnhöfen und Tankstellen geöffnet?

Supermärkte schließen also am heiligen Abend schon nachmittags und bleiben über die gesetzlichen Feiertage am 25. und 26.12. geschlossen. Echten Last-Minute-Shoppern bleiben am 24. Dezember noch zwei andere Möglichkeiten: Einkaufen am Bahnhof oder an der Tankstelle.

Autofahrer sind über die Feiertage unterwegs - und müssen tanken. Tankstellen, inklusive ihres umfangreichen Angebots - bleiben offen, theoretisch sogar rund um die Uhr. Wohin sich wie lange die Fahrt zum Einkauf lohnt, wenn die letzte Zutat für das Festessen fehlt, lässt sich über Google-Maps* am leichtesten herausfinden.

Strenger ist das Ladenschlussgesetz mit Supermärkten an Bahnhöfen und Flughäfen: Diese müssen in der Regel um 17 Uhr schließen. Auch hier lassen sich aber über Google Maps die Details klären. *Merkur.de und tz.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © IMAGO / Gottfried Czepluch

Meistgelesene Artikel

Aldi: Geheim-Funktion am Eingang jeder Filiale – kaum ein Kunde kennt sie
Verbraucher
Aldi: Geheim-Funktion am Eingang jeder Filiale – kaum ein Kunde kennt sie
Aldi: Geheim-Funktion am Eingang jeder Filiale – kaum ein Kunde kennt sie
Lotto-Ziehung am Samstag: Die aktuellen Gerwinnzahlen
Verbraucher
Lotto-Ziehung am Samstag: Die aktuellen Gerwinnzahlen
Lotto-Ziehung am Samstag: Die aktuellen Gerwinnzahlen
9-Euro-Ticket: Wann Sie die günstige Fahrkarte auch im ICE nutzen können
Verbraucher
9-Euro-Ticket: Wann Sie die günstige Fahrkarte auch im ICE nutzen können
9-Euro-Ticket: Wann Sie die günstige Fahrkarte auch im ICE nutzen können
„Wie soll das funktionieren?“ Saturn erlebt Kunden-Wut nach FFP2-Angebot
Verbraucher
„Wie soll das funktionieren?“ Saturn erlebt Kunden-Wut nach FFP2-Angebot
„Wie soll das funktionieren?“ Saturn erlebt Kunden-Wut nach FFP2-Angebot

Kommentare