Für den Klimaschutz

DHL bietet Kunden neue Funktionen: Lieferzeit verändert sich dadurch

  • VonJessica Jung
    schließen

Kunden der DHL bekommen eine neue Versandoption. Diese soll vor allem dem Umweltschutz dienen.

Dortmund – DHL-Nutzer können ab sofort selbst entscheiden, mit welchem Transportmittel ihr Paket versendet wird. Zuvor wurden die Bestellungen oft per LKW ausgeliefert, doch nun soll es der Umwelt zu liebe eine neue Option beim Paketversand geben, wie RUHR24 berichtet.

UnternehmenDHL
Gründung1969
SitzBonn

DHL: Kunden bekommen neue Option beim Paketversand

Das Unternehmen bietet seinen Kunden nun auch den Versand per Bahn an. Damit soll nach Angaben von DHL eine klimafreundlichere Liefer-Alternative angeboten werden. Im Durchschnitt können damit über 30 Prozent der Emissionen gegenüber dem Transport mit einem herkömmlichen LKW gespart werden. Doch auch über eine weitere Neuerung sollen sich Kunden freuen können, wie Merkur.de berichtet.

Der neue Service kann ohne Aufpreis für Pakete und Päckchen der Größe M innerhalb Deutschlands genutzt werden. Nachdem sowohl die Absender- als auch die Empfängeradresse eingegeben wurde, haben Verbraucher im nächsten Schritt der Onlinefrankierung die Möglichkeit, den Versand per Bahn auszuwählen (mehr Service-News bei RUHR24).

Dies sei allerdings nur dann eine Option, wenn es zwischen den beiden Orten eine entsprechende Verbindung gibt. Aufgrund dieser Vorabprüfung ist eine Buchung aktuell nur online möglich. Künftig sollen allerdings weitere Verbindungen für den klimafreundlichen Paketservice ergänzt werden. Doch auch sonst können sich DHL-Kunden aktuell auf Änderungen einstellen.

DHL bietet neue Versandoption: Lieferzeit verlängert sich

Doch diese Neuerung hat auch einen Haken: Kunden, die sich für einen Versand mit der Bahn entscheiden, müssen damit rechnen, dass das Paket einen Tag später ankommt. Das Angebot richtet sich daher in erster Linie an diejenigen, die ihren CO₂-Verbrauch verringern möchten.

DHL-Kunden bekommen neue Option beim Paketversand

Nach Angaben von Chip sei der Versand per Bahn an sich nichts Neues, denn die DHL macht dies bereits seit vielen Jahren. In der Regel bekommen die Kunden davon bloß nichts mit. Daher soll lediglich die Option zum Wählen der Versandoption eine Veränderung sein. Aktuell fahren laut DHL bereits jeden Monat rund 200 Züge für die Lieferung der Pakete durch Deutschland.

Rubriklistenbild: © Imago

Meistgelesene Artikel

Sonnencreme bei Öko-Test: Sieger ist besonders billig
Verbraucher
Sonnencreme bei Öko-Test: Sieger ist besonders billig
Sonnencreme bei Öko-Test: Sieger ist besonders billig
Primark, Zara und Conrad schließen Filialen: Welche Standorte betroffen sind
Verbraucher
Primark, Zara und Conrad schließen Filialen: Welche Standorte betroffen sind
Primark, Zara und Conrad schließen Filialen: Welche Standorte betroffen sind
Aldi bittet E-Auto-Fahrer bald fürs Strom tanken zur Kasse
Verbraucher
Aldi bittet E-Auto-Fahrer bald fürs Strom tanken zur Kasse
Aldi bittet E-Auto-Fahrer bald fürs Strom tanken zur Kasse
Strafgebühren für Rundfunkbeitrag: Eine wichtige Änderung könnte für GEZ-Zahler teuer werden
Verbraucher
Strafgebühren für Rundfunkbeitrag: Eine wichtige Änderung könnte für GEZ-Zahler teuer werden
Strafgebühren für Rundfunkbeitrag: Eine wichtige Änderung könnte für GEZ-Zahler teuer werden

Kommentare