Was Azubis bei Leistungstests wissen müssen - Ein Quiz

+
Mit dem Wissenstest will die Arbeitsagentur junge Menschen auf mögliche Fragen im Bewerbungsverfahren vorbereiten. Foto: Stefan Sauer

Auf Schulnoten der Azubis allein verlassen sich manche Betriebe nicht mehr. Sie integrieren in ihr Bewerbungsverfahren kleinere Tests - etwa in Deutsch und Mathe. Was dabei auf Jugendliche zukommen kann, zeigen Beispiele der Bundesarbeitsagentur.

Nürnberg (dpa/tmn) - Was bedeutet eigentlich Akquise? Und wie lange braucht das Licht von der Sonne bis zur Erde? Wer sich um einen Ausbildungsplatz bewirbt, muss inzwischen nicht selten kleine Tests machen. Hier kommen ein paar typische Aufgaben. Hätten Sie's gewusst?

1. Markieren Sie die richtige Schreibweise:

a.) schlieslich

b.) schlislich

c.) schlißlich

d.) schließlich

2. Markieren Sie einen Fehler, wenn es einen gibt:

a.) Apfelsiene

b.) Bleistiftmine

c.) diktieren

d.) servieren

e.) kein Fehler

3. Was bedeutet das Fremdwort Akquise:

a.) Gleichheit

b.) Neukundengewinnung

c.) Sonnenschutz

d.) Wasserfall

4. Was bedeutet das Fremdwort Mobilität:

a.) Beweglichkeit

b.) Krankheit

c.) Eine Form des Mobbings

d.) Fischart

5. Was ist 1/2 + 1/5

a.) 1/10

b.) 1/25

c.) 3/10

d.) 7/10

6. Ein Pkw verbraucht auf einer Strecke von 225 Kilometern 13,5 Liter Normalbenzin. Wie viel verbraucht er dann pro 100 Kilometer?

a.) 1350 Liter

b.) 2,35 Liter

c.) 6 Liter

d.) 0,6 Liter

7. Ein PC kostet laut Prospekt 12 Prozent weniger als die unverbindliche Preisempfehlung. Der Preis beträgt 699 Euro. Wie hoch war die unverbindliche Preisempfehlung?

a.) 615, 12 Euro

b.) 794,31 Euro

c.) 1118,40 Euro

d.) 782,88 Euro

8. Ein Lichtstrahl trifft in einem Winkel von 30 Grad auf einen Spiegel. Wie groß ist der Austrittswinkel?

a.) 60 Grad

b.) 20 Grad

c.) 30 Grad

d.) 90 Grad

9. Wie lange braucht das Licht von der Sonne bis zur Erde?

a.) etwa 10 Minuten

b.) etwa 8 Stunden

c.) etwa 2 Minuten

d.) etwa 8 Minuten

10. Ergänzen Sie die letzte Zahl der Reihe, indem Sie herausfinden, nach welchen Regeln die Zahlen aufeinanderfolgen:

5 6 8 11 15 20 ?

a.) 26

b.) 25

c.) 21

d.) 30

Auflösung: Frage 1: d. Frage 2: a. Frage 3: b. Frage 4: a. Frage 5: d. Frage 6: c. Frage 7: b. Frage 8: C. Frage 9: d. Frage 10: a.

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Karriere
In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen
In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen
Mann macht unfassbaren Fund unter mysteriösem Kreis im Garten
Mann macht unfassbaren Fund unter mysteriösem Kreis im Garten
Darum sollten Hunde besser nicht mit Stöcken spielen
Darum sollten Hunde besser nicht mit Stöcken spielen
Gesundheit
Globuli: Was hinter homöopathischen Arzneien steckt
Globuli: Was hinter homöopathischen Arzneien steckt

Kommentare