Tipps und Tricks

Grasflecken entfernen: So wird die Kleidung wieder sauber

Zu sehen sind einige Kleidungsstücke eingeweicht in Seifenwasser, die Kleidung ist grün und lila (Symbolbild).
+
Einweichen kann gegen Grasflecken helfen (Symbolbild).

Rasen ist toll, vor allem als Spielwiese für Kinder. Doch nach dem Herumtollen kommen die Kleinen oft mit fleckiger Kleidung nach Hause. So können Grasflecken komplett entfernt werden.

München – Gras ist etwas Tolles, es ist schön grün, deutlich angenehmer beim Laufen als harte Straßen und vor allem kann man darauf gut spielen und Sport machen. Auch für das ein oder andere Picknick muss Rasen oft herhalten. Bei der Rasenpflege kommt man unweigerlich ebenfalls in Kontakt mit dem Grün und gerade frisch geschnittener oder nasser Rasen färbt manchmal ab. Eine schnelle Entfernung von Grasflecken mit Hausmitteln ist dann wichtig*, berichtet 24garten.de*.

Bei Kindern sind es meist die Hosen, die Grasflecken abbekommen. Einmal beim Spielen über den Boden geschlittert und schon ist das Grün Teil der Kleidung. Chlorophyll macht das Entfernen von Grasflecken zu einer Herausforderung, bei der Hausmittel helfen. Wichtig ist vor allem Schnelligkeit, denn je schneller der Grasfleck entfernt wird, desto wahrscheinlicher wird die Kleidung wieder ganz sauber. Denn im Gras sind auch Gerbstoffe enthalten, die die Entfernung vor allem bei älteren Flecken erschweren. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare