Kostenexplosion

Heizölpreise gestiegen: Das raten die Experten

+
Die Heizölpreise sind in den vergangenen Wochen stark gestiegen.

Hausbesitzer aufgepasst: Die Kosten für Heizöl haben sich in den letzten Wochen stark erhöht. Deswegen raten Experten dringend zum Nachfüllen der Tanks, ehe die Preise vermutlich noch weiter steigen.

Heizöl ist laut Beobachtungen des Bundes der Energieverbraucher in den vergangenen Wochen wieder teurer geworden. Nach Verbandsangaben sind die Preise für 100 Liter Heizöl seit August im Bundesdurchschnitt von etwa 45 Euro auf rund 55 Euro gestiegen.

Damit hätten die Preise wieder das Niveau von Oktober 2015 erreicht. Der Verband rät Hausbesitzern mit Ölheizung, ihre Tanks jetzt ganz aufzufüllen. Zwar sei es nicht auszuschließen, dass die Ölpreise wieder fallen. Es sei jedoch ebenso wahrscheinlich, dass die Preise weiter anziehen.

dpa/tmn

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Des Deutschen liebstes Getränk: 10 Kaffeemaschinen im Test

Ein Deutscher trinkt in seinem Leben durchschnittlich 77.000 Tassen Kaffee. Bei diesen Mengen sollten man auf die richtige Kaffeemaschinen nicht …
Des Deutschen liebstes Getränk: 10 Kaffeemaschinen im Test

Bei Heizungsausfall im Winter die Miete mindern

Fällt mitten im Winter die Heizung längere Zeit aus, kann eine Wohnung schnell unbewohnbar sein. Mieter sind dagegen nicht wehrlos. Sie haben das …
Bei Heizungsausfall im Winter die Miete mindern

Weil's einfach besser klingt: Die Schallplatte ist zurück

Lange Zeit galt sie als aussterbendes Medium: Die Schallplatte. In den vergangenen Jahren erlebte sie einen Aufwärtstrend. Was steckt hinter dem …
Weil's einfach besser klingt: Die Schallplatte ist zurück

Kommentare