Mit Nagellack: Kratzer im Parkett versiegeln

+
Parkett lässt sich immer wieder abschleifen - so verschwinden Kratzer. Foto: Kai Remmers

Schnell passiert, schnell repariert: Entdecken Heimwerker Parkett-Kratzer, sollten sie nicht lange zögern. Wie man den Makel am Fußboden am besten loswird, erklärt die DIY Academy in Köln.

Köln (dpa/tmn) - Kratzer im Parkett sollten Heimwerker schnell reparieren. Putzwasser oder auch Verschüttetes aus der Gießkanne können sonst in das Holz eindringen und die Fasern aufquellen lassen. 

Die Heimwerkerschule DIY-Academy in Köln rät, bei kleineren Kratzern die Stelle mit sehr feinem Schleifpapier mit einer 240er Körnung leicht aufzurauen.

Den Staub feucht aufwischen und dann die bearbeitete Stelle mit klarem Nagellack für die Finger zu versiegeln. Für tiefere Kratzer gibt es im Handel Reparaturkits mit Wachs.

Meistgelesene Artikel

Des Deutschen liebstes Getränk: 10 Kaffeemaschinen im Test

Ein Deutscher trinkt in seinem Leben durchschnittlich 77.000 Tassen Kaffee. Bei diesen Mengen sollten man auf die richtige Kaffeemaschinen nicht …
Des Deutschen liebstes Getränk: 10 Kaffeemaschinen im Test

Bei Heizungsausfall im Winter die Miete mindern

Fällt mitten im Winter die Heizung längere Zeit aus, kann eine Wohnung schnell unbewohnbar sein. Mieter sind dagegen nicht wehrlos. Sie haben das …
Bei Heizungsausfall im Winter die Miete mindern

Weil's einfach besser klingt: Die Schallplatte ist zurück

Lange Zeit galt sie als aussterbendes Medium: Die Schallplatte. In den vergangenen Jahren erlebte sie einen Aufwärtstrend. Was steckt hinter dem …
Weil's einfach besser klingt: Die Schallplatte ist zurück

Kommentare