Hungriger Strauch

Oleander im Sommer: Darauf müssen Sie bei der Pflege der Kübelpflanze achten

Zu sehen ist ein grüner Oleanderstrauch, an dem rosafarbene Blüten wachsen (Symbolbild).
+
Blüht Oleander nicht, kann das auch an fehlendem Sonnenschein liegen (Symbolbild).

Oleander ist die perfekte Kübelpflanze für Terrasse oder Balkon. Doch im Sommer braucht der Strauch intensive Pflege, um prächtige Blüten zu tragen.

München – Kübelpflanzen schmücken nicht nur den Balkon und die Terrasse, sondern lassen sich auch gut im Garten an ausgewählten Plätzen integrieren. Besonders beliebt als Kübelpflanze ist Oleander. Die aus Südspanien stammende Pflanze ist nicht winterhart, blüht dafür im Sommer aber umso prächtiger. Dabei ist die richtige Pflege Grundvoraussetzung.

Es empfiehlt sich, Oleander etwa zweimal die Woche zu gießen. Der Strauch ist also nicht ganz so durstig wie Hortensien, schluckt aber dennoch einiges an Gießwasser. Der Vorteil dabei ist, dass Oleander Gartenfans auch leichte Staunässe verzeiht. Neben dem Gießen ist besonders das richtige Düngen des Oleanders wichtig. Denn so viel Nährstoffe wie der Oleander verputzt, stecken in keiner Kübelpflanzenerde drin. Deswegen heißt es für Gärtnerinnen und Gärtner: auf zum Fachmarkt und Mehrnährstoffdünger kaufen. Ein guter Trick dabei ist es, Dünger zu kaufen, der sich über ein Jahr lang freisetzt. So haben Gartenfans nicht ständig Düngen auf der To-do-Liste stehen, sondern müssen nur ein Mal daran denken. Worauf Gartenfreunde beim Düngen des Oleanders noch achten müssen*, verrät 24garten.de*. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Meistgelesene Artikel

Orchideen umtopfen: Nicht zu zimperlich!
Wohnen
Orchideen umtopfen: Nicht zu zimperlich!
Orchideen umtopfen: Nicht zu zimperlich!
Frau muss ihr eigenes Zuhause plattwalzen - weil sie etwas Wichtiges vergessen hat
Wohnen
Frau muss ihr eigenes Zuhause plattwalzen - weil sie etwas Wichtiges vergessen hat
Frau muss ihr eigenes Zuhause plattwalzen - weil sie etwas Wichtiges vergessen hat
Karotten lagern: So machen Sie sie nach der Ernte haltbar und bewahren sie auf
Wohnen
Karotten lagern: So machen Sie sie nach der Ernte haltbar und bewahren sie auf
Karotten lagern: So machen Sie sie nach der Ernte haltbar und bewahren sie auf
Hornissen: Panik vor der Killer-Wespe? So gefährlich ist sie wirklich
Wohnen
Hornissen: Panik vor der Killer-Wespe? So gefährlich ist sie wirklich
Hornissen: Panik vor der Killer-Wespe? So gefährlich ist sie wirklich

Kommentare