Einige Doppelgänger

Riesenbärenklau: So gefährlich ist die Pflanze bei Berührung

Zu sehen sind zwei Personen in weißen Schutzanzügen, die Riesenbärenklau entfernen (Symbolbild).
+
Bei der Entfernung von Riesenbärenklau sollte Schutzkleidung getragen werden (Symbolbild).

Riesenbärenklau ist nicht nur auf dem Vormarsch, sondern kann auch gefährlich werden. Im Garten hat er aus gutem Grund nichts zu suchen.

München – Riesenbärenklau ist gewissermaßen das Schreckgespenst der Sommermonate, denn er kann durchaus heftige Reaktionen auslösen. Die Pflanze hat vor allem auch harmlose Doppelgänger. Daher ist es wichtig zu wissen, wie Riesenbärenklau aussieht, wo er vorkommt und wie gefährlich er wirklich ist.
Welche Hautreaktionen durch Riesenbärenklau ausgelöst werden, weiß 24garten.de*.

Der Riesenbärenklau gehört zur Gattung Bärenklau und zu den Doldenblütlern. Da fangen die Probleme schon an, denn Riesenbärenklau ist ausgewachsen zwar meist gut zu erkennen, doch gerade Jungpflanzen werden gelegentlich mit anderen Doldenblütlern verwechselt. Während die Verwechslung mit beispielsweise Fenchel oder Wilder Möhre keine gesundheitlichen Folgen hat, sieht dem Riesenbärenklau vor allem der hochgiftige gefleckte Schierling ähnlich. Gefährlich ist Riesenbärenklau nicht nur für unvorsichtige Erwachsene und unbedarfte Kinder, sondern vor allem auch für Tiere wie Hunde, die vorwiegend ihre Nase einsetzen. Riesenbärenklau ist allerdings bei Bienen begehrt, es hat gewissermaßen auch Vorteile für die Natur. Er verbreitet sich jedoch schnell und wächst vor allem rasant und sehr ausladend. Schnell kann die Pflanze dann große Gebiete einnehmen und andere heimische Pflanzen verdrängen. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Meistgelesene Artikel

Rasen mähen im Mai? Deshalb sollten Sie den Rasenmäher noch in der Garage lassen
Wohnen
Rasen mähen im Mai? Deshalb sollten Sie den Rasenmäher noch in der Garage lassen
Rasen mähen im Mai? Deshalb sollten Sie den Rasenmäher noch in der Garage lassen
Gartenarbeit im Mai: Drei Gehölze, die Sie jetzt noch schnell schneiden sollten
Wohnen
Gartenarbeit im Mai: Drei Gehölze, die Sie jetzt noch schnell schneiden sollten
Gartenarbeit im Mai: Drei Gehölze, die Sie jetzt noch schnell schneiden sollten

Kommentare