Robust und schön

Sand-Thymian: Deshalb sollten Sie das Gewächs im Garten haben

Blühender Sand Thymian zwischen Steinen. (Symbolbild)
+
Sand-Thymian wächst optimal an sonnigen Standorten. (Symbolbild)
  • Joana Lück
    VonJoana Lück
    schließen

Nicht nur schön anzusehen ist der Sand-Thymian in Vorgärten oder hinterm Haus. Auch heilende Eigenschaften hat das Gewächs.

München – Sand-Thymian oder auch Bodendecker-Thymian ist eine immergrüne Pflanze, die, wie man bereits erahnen konnte, den Boden bedeckt. Das kompakte Gewächs erfreut sich immer größerer Beliebtheit, denn sie ist winterhart und leicht zu pflegen.
Aber 24garten.de erklärt, welche weiteren Vorteile die schöne Pflanze noch hat*.

Thymus serpyllum ist ein bei uns heimischer Bodendecker und eng mit dem wohl bekannteren Kräuterthymian verwandt. Das merkt man auch, wenn man an den Blättern des Sand-Thymians reibt und sich ein würziger Duft freisetzt. Sogar einen eigenen Kräutertee kann man aus der Pflanze herstellen! Dafür sollte man die Blätter am besten morgens ernten, denn dann sind die ätherischen Öle am ausgeprägtesten. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Meistgelesene Artikel

Orchideen umtopfen: Nicht zu zimperlich!
Wohnen
Orchideen umtopfen: Nicht zu zimperlich!
Orchideen umtopfen: Nicht zu zimperlich!
Frau muss ihr eigenes Zuhause plattwalzen - weil sie etwas Wichtiges vergessen hat
Wohnen
Frau muss ihr eigenes Zuhause plattwalzen - weil sie etwas Wichtiges vergessen hat
Frau muss ihr eigenes Zuhause plattwalzen - weil sie etwas Wichtiges vergessen hat
Karotten lagern: So machen Sie sie nach der Ernte haltbar und bewahren sie auf
Wohnen
Karotten lagern: So machen Sie sie nach der Ernte haltbar und bewahren sie auf
Karotten lagern: So machen Sie sie nach der Ernte haltbar und bewahren sie auf
Hornissen: Panik vor der Killer-Wespe? So gefährlich ist sie wirklich
Wohnen
Hornissen: Panik vor der Killer-Wespe? So gefährlich ist sie wirklich
Hornissen: Panik vor der Killer-Wespe? So gefährlich ist sie wirklich

Kommentare