Von samtig bis duftend: Pflanzen als sinnliches Erlebnis

+
Die Schokoladen-Kosmee (Cosmos atrosanguineus) riecht - wie es der Name sagt - ein bisschen nach Schokolade. Foto: Andrea Warnecke

Anfassen und riechen: Pflanzen eignen sich nicht nur fürs Auge. Vor allem für Kinder kann das eine tolle sinnliche Erfahrung sein.

Berlin (dpa/tmn) - Manche Pflanzen lassen sich besonders gut mit mehreren Sinnen erfahren. Das ist vor allem für Kinder toll. Einen speziellen Geruch verströmen etwa Minze, Duft-Geranien oder die Schokoladen-Kosmee, erklärt der Bundesverband Einzelhandelsgärtner (BVE) in Berlin.

Zum Anfassen verleitet der Woll-Ziest, denn die Blätter sind mit einem weichen Flaum überzogen. Auch Lampenputzergras fühlt sich fluffig an. Die Blätter von Fetthenne oder Mauerpfeffer sind dagegen glänzend und fleischig. Und an denen des Frauenmantels können Kinder beobachten, wie Wassertropfen abperlen.

Mitteilung

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Fünf Tipps, wie Ihr Wohnzimmer zur Wellness-Oase wird

Fußsprudelbad, Nackenmassage oder Schmerztherapie: Nach einem langen Bürotag sollten Sie Verspannungen vorbeugen. Mit diesen fünf coolen Geräten …
Fünf Tipps, wie Ihr Wohnzimmer zur Wellness-Oase wird

Das sind die besten Alternativen zum Thermomix

Der Thermomix genießt bei seinen Anhängern Verehrung. Wer sich nicht auf das Original fixiert, bekommt im Handel bessere und günstigere Alternativen.
Das sind die besten Alternativen zum Thermomix

Des Deutschen liebstes Getränk: 10 Kaffeemaschinen im Test

Ein Deutscher trinkt in seinem Leben durchschnittlich 77.000 Tassen Kaffee. Bei diesen Mengen sollten man auf die richtige Kaffeemaschinen nicht …
Des Deutschen liebstes Getränk: 10 Kaffeemaschinen im Test

Kommentare