Auswärtiges Amt gibt Merkblatt "Cholera" heraus

+
Auswärtiges Amt gibt Merkblatt "Cholera" heraus für die Dominikanische Republik heraus.

Nach dem Ausbruch von Cholera in Haiti aktualisiert das Auswärtige Amt seine Reisehinweise auch für die Dominikanische Republik: Ein Merkblatt für Beschäftigte und Reisende zum Thema Cholera.

Merkblatt "Cholera" pdf

Außenamtssprecher Andreas Peschke sagte am Mittwoch in Berlin, dass inzwischen auch in dem Nachbarland ein erster Fall von Cholera bekannt geworden sei. Daher würden die Reise- und Sicherheitshinweise noch im Laufe des Tages angepasst. Das Auswärtige Amt ruft Reisende in die Region zudem dazu auf, die aktuelle Berichterstattung und Reisehinweise genau zu verfolgen.

In Haiti wurden bislang mehr als 1.000 Cholera-Tote registriert, mehr als 16.700 Infizierte wurden in Krankenhäusern behandelt. In der Dominikanischen Republik leben etwa eine Million Einwanderer aus Haiti. In beiden Ländern, die sich die Insel Hispaniola teilen, war zuvor noch nie ein Fall von Cholera bestätigt worden. Haiti war am 12. Januar von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Das Epizentrum lag 16 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Port-au-Prince.

Meistgelesen

So sexy: Sie gilt als die heißeste Stewardess der Welt
So sexy: Sie gilt als die heißeste Stewardess der Welt
Ryanair weist Behauptungen der ARD-Doku zurück
Ryanair weist Behauptungen der ARD-Doku zurück
Video
Sommerurlaub 2017: Schöne Ferienorte zu Schnäppchenpreisen
Sommerurlaub 2017: Schöne Ferienorte zu Schnäppchenpreisen
Video
Diese Sandskulpturen auf Rügen sind eine Reise wert
Diese Sandskulpturen auf Rügen sind eine Reise wert

Kommentare