Delfine im Flensburger Hafen gesichtet

+
Eine Delfin-Mutter schwimmt durch den H afen von Flensburg.

Flensburg - Deflin-Watching - Mitten in der Flensburger Innenstadt hat die Wasserschutzpolizei im Hafen einen Delfin und sein Jungtier gesichtet.

Die Tiere seien nur etwa fünf Meter von der Kaimauer entfernt im Innenhafen geschwommen, teilte die Behörde mit. Die beiden Großen Tümmler zögen auf begrenztem Raum ihre Bahnen und lockten scharenweise Schaulustige an. “Der erste Delfin wurde schon vor zwei Tagen in der Geltinger Bucht gesichtet, etwa 45 Kilometer vor Flensburg“, sagte Sandra Porath von der örtlichen Tourismus-Gesellschaft.

Die Meeressäuger kämen mehrmals im Jahr aus ihren Revieren in der Ostsee in städtische Gewässer und hielten sich mehrere Tage dort auf.

AP

Meistgelesen

Ryanair weist Behauptungen der ARD-Doku zurück
Ryanair weist Behauptungen der ARD-Doku zurück
Video
Sommerurlaub 2017: Schöne Ferienorte zu Schnäppchenpreisen
Sommerurlaub 2017: Schöne Ferienorte zu Schnäppchenpreisen
Spott im Netz: Leggings-Verbot bringt US-Airline Ärger ein
Spott im Netz: Leggings-Verbot bringt US-Airline Ärger ein
Video
Diese Sandskulpturen auf Rügen sind eine Reise wert
Diese Sandskulpturen auf Rügen sind eine Reise wert

Kommentare