Die Queen in Berlin: Wo man sie am besten spottet

+
Königin Elizabeth II. besucht Berlin. Wer sie live sehen will, hat die besten Chancen wahrscheinlich am Brandenburger Tor.

Ihre Majestät besucht die deutsche Hauptstadt. Wer Elizabeth II. königlich zuwinken möchte, sie ein mal in echt sehen will, hat die besten Chancen rund um das Brandenburger Tor. Aber auch an anderen Orten Berlins hat man Glück.

Berlin - Die britische Königin Elizabeth II. besucht Deutschland: Wer die Queen in Berlin live sehen will, findet dazu am 26. Juni auf dem Pariser Platz am Brandenburger Tor die beste Gelegenheit.

"Dort ist die Wahrscheinlichkeit wohl am größten", sagt Christian Tänzer von Visit Berlin. Die Königin begrüßt dort die deutschen Bürger. Wie voll es dort werden wird und wie gut die Sicht auf die Queen ist, lässt sich aber noch nicht absehen.

Die Königin trifft 23. Juni abends in Berlin ein. Sie wird mit einer Eskorte durch die Stadt fahren und dann im Hotel "Adlon" übernachten. Ihr Programm ist eng getaktet. Am Mittwoch (24. Juni) fährt sie unter anderem mit Bundespräsident Joachim Gauck über die Spree - ebenfalls eine Gelegenheit zum Winken. Allerdings dürften Sicherheitsleute die Königin weitgehend abschirmen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Aus der Vogelperspektive: So schön ist Mallorca von oben
Aus der Vogelperspektive: So schön ist Mallorca von oben
Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München
Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München
Türkei-Reisehinweise: FTI erklärt erste Auswirkungen
Türkei-Reisehinweise: FTI erklärt erste Auswirkungen
3.400 Kalorien pro Flug: Darum schmeckt Flugzeug-Essen so gut
3.400 Kalorien pro Flug: Darum schmeckt Flugzeug-Essen so gut

Kommentare