Scheichs planen Hotel unter Wasser

+
Riesige Panoramascheiben für einen exklusiven Meerblick.

Es sieht aus wie ein Ufo, das mitten auf einem Korallenriff gelandet ist. Noch existiert das Hotel "Water Diskuss" nur auf dem Papier. Doch Dubai ist für seine außergewöhnlichen Hotels bekannt.

Luxus, Komfort und Architektur - in Dubai hängt die Meßlatte bei Hotels sehr hoch. Jetzt soll dort eine neue Attraktion entstehen: ein Unterwasserhotel. 

Blub! Blub! Dubai plant Unterwasserhotel

Dubai plant eine neue Attraktion: Das  Hotel soll mitten im Meer stehen. Die besten Suiten im  "Wasser Discus Hotel" haben einen exklusiven Unterwasserweltblick.  © Deep Ocean Technology
Spektakulär Schlafen: Unter dem Meeresspiegel sollen 21 Zimmer für je zwei Personen entstehen.  © Deep Ocean Technology
Das cirka 500 Quadratmeter große Hotel ist als ein Hotspot für Taucher gedacht. © Deep Ocean Technology
Über der Wasseroberfläche sieht das Gebäude aus wie ein Ufo.  © Deep Ocean Technology
Hubschrauberlandeplatz, Spa, Garten und  Terasse haben Platz. © Deep Ocean Technology
Noch ist unbekannt, wo das Hotel genau gebaut werden soll. Auch über die Kosten schweigen sich die Investoren aus. © Deep Ocean Technology
Das Schweizer Unternehmen BIG InvestConsult AG ist mit der Umsetzung des Projekts beauftragt worden. Die Konstruktion soll die polnische Firma Deep Ocean Technology ausführen. © Deep Ocean Technology

Der Plan zeigt ein Gebäude mit Scheiben auf Stelzen und mit Komponenten unter Wasser (cirka 500 Quadratmeter). 21 Suiten sollen demnach einen exklusiven Blick ins Meer haben.

Das Unternehmen Drydocks World hat das Schweizer Unternehmen BIG InvestConsult für die Umsetzung beauftragt. Die Konstruktion soll das polnischen Unternehmen Deep Ocean Technology übernehmen.

Burj Dubai  - Wettlauf der Wolkenkratzer

Burj Dubai
Der Architekt Adrian Smith aus Chicago entwarf den 1,8 Milliarden-US-Dollar Riesen in Form einer sechsblütigen Wüstenlilie.  © dpa
Burj Dubai Tower
Mit 818 Metern ist der Burj Dubai das höchste Gebäude der Welt. Geschmückt ist die Fassade des Wolkenkratzers mit Edelstahl, der in Deutschland hergestellt worden ist. © dpa
Burj Dubai
Die ThyssenKrupp Nirosta in Krefeld fertigte das Material, das im Werk Dillenburg gewalzt wurde. Die deutsche Partnerfirma Strukturmetall (bei Heilbronn) bearbeitete den Werkstoff weiter und lieferte diesen nach Dubai - insgesamt rund 400 Tonnen. © dpa
Burj Dubai
Der Mega Tower hat 189 Etagen, davon sind 162 bewohnbar. © dpa
Burj Dubai
Erreicht werden die Stockwerke mit 54 Aufzügen, der schnellste von ihnen legt zehn Meter pro Sekunde zurück. © dpa
Burj Dubai
Wettlauf der Wolkenkratzer - Burj Dubai ist jetzt das höchste Gebäude der Welt. © dpa
Burj Dubai
Bei klarer Sicht ist das Gebäude bis zu 95 Kilometern Entfernung zu sehen. © dpa
Burj Dubai
Wettlauf der Wolkenkratzer - Burj Dubai ist jetzt das höchste Gebäude der Welt © dpa
Burj Dubai
Wettlauf der Wolkenkratzer - Burj Dubai ist jetzt das höchste Gebäude der Welt © dpa
Burj Dubai
Wettlauf der Wolkenkratzer - Burj Dubai ist jetzt das höchste Gebäude der Welt © dpa
Burj Dubai
Wettlauf der Wolkenkratzer - Burj Dubai ist jetzt das höchste Gebäude der Welt © dpa
Burj Dubai
Wettlauf der Wolkenkratzer - Burj Dubai ist jetzt das höchste Gebäude der Welt © dpa
Burj Dubai
Wettlauf der Wolkenkratzer - Burj Dubai ist jetzt das höchste Gebäude der Welt © dpa
Burj Dubai
Wettlauf der Wolkenkratzer - Burj Dubai ist jetzt das höchste Gebäude der Welt © dpa
Burj Dubai
Wettlauf der Wolkenkratzer - Burj Dubai ist jetzt das höchste Gebäude der Welt © dpa
Burj Dubai
Dr neue Bau ist 300 Meter höher als der bisherige Rekordhalter Taipeh 101. © dpa
Burj Dubai
Alte Konkurrenz: Der bisherige Rekordhalter Taipeh 101 in Taiwan ist mit 509 Meter auf Platz zwei verwiesen worden. © dpa
Burj Dubai
Platz 3: Shangai World Financial Center mit 492 Meter. © dpa
Burj Dubai
Platz 4: Petronas Tower Kuala Lumpur - 452 Meter hoch. © dpa
Burj Dubai
Platz 6: Willis Tower Chicago ist 442 Meter hoch.  © dpa

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Diese junge Mutter schämt sich für "pikantes" Urlaubsfoto - sehen Sie den Grund?
Diese junge Mutter schämt sich für "pikantes" Urlaubsfoto - sehen Sie den Grund?
Satellitenaufnahmen der Welt zeigen kleinste Details der Erde aus Weltraumsicht
Satellitenaufnahmen der Welt zeigen kleinste Details der Erde aus Weltraumsicht
Warum Sie auf Kreuzfahrt ohne diese eine Sache nie das Bad nutzen sollten
Warum Sie auf Kreuzfahrt ohne diese eine Sache nie das Bad nutzen sollten
Warum Sie auf Kreuzfahrt niemals grüne Socken tragen sollten
Warum Sie auf Kreuzfahrt niemals grüne Socken tragen sollten

Kommentare