Elektro-Flieger von EADS - „VoltAir“

1 von 6
Noch ist es eine Vision, doch soll sie in 20 Jahren Wirklichkeit werden: ein Passagierflugzeug mit Elektro-Motor. EADS plant einen Flieger ohne Lärm und ohne C02 Emission.
2 von 6
Wissenschaftler arbeitet an einer leistungsfähigen Batterie. Mit Hochtemperatur- Supraleitern (HTS) sollen dann Batterien die Leistung einer Gasturbine übertreffen. 
3 von 6
Das Design ist sehr speziell. Durch die aerodynamisch optimierte Rumpfform sinkt der durch Luftströmungen an der Rumpfhaut entstehende Lärm. Bislang existiert „VoltAir“ jedoch nur als Modell.
4 von 6
Am Heck ist ein großer Propeller angebracht.
5 von 6
Der breite Rumpf vermittelt, laut  EADS, den Passagieren ein großzügiges Raumgefühl. Außerdem wäre so ein schnelleres Boarding möglich.
6 von 6
Die Zukunft des Fliegens: „VoltAir“ von EADS.

EADS plant Passagierflugzeug "VoltAir" mit Batterie

Meistgesehene Fotostrecken

Ausblick auf die Reisemesse ITB

Die Schlagzeile des vergangenen Jahres lautete allzu oft: Terror! Die weltweite Unsicherheit hat die Urlauberströme verändert. Auch auf der …
Ausblick auf die Reisemesse ITB

Lanzarote: Museum im Meer, Kaffee bei Saramago

Die Kanarischen Insel sind nicht gerade als Kultur-Reiseziel bekannt. Doch Lanzarote überrascht neben der bekannten César Manrique Route mit richtig …
Lanzarote: Museum im Meer, Kaffee bei Saramago

Österreichs größtes Skigebiet am Arlberg

Eine neue Seilbahn macht aus St. Anton und Lech-Zürs das größte Skigebiet Österreichs. Die Betreiber am Arlberg glauben, dass sich die …
Österreichs größtes Skigebiet am Arlberg

Kommentare