Familienknüller: Wo Kinder gratis Urlaub machen

+
Echt Familienknüller: Wo Kinder gratis Urlaub machen.

Was gibt’s Schöneres als mit der Familie zusammen in Urlaub zu verreisen? Damit dann noch genug Geld für ein paar Souvenirs und das eine oder andere Eis übrig bleibt, haben wir Angebote für Familien zusammengestellt, bei denen es etwas umsonst gibt.

Familien haben es nicht immer leicht mit der Urlaubsplanung. Sind die Kinder schulpflichtig, muss in den Ferien verreist werden. Weil dann natürlich Hochsaison ist und alle verreisen, bezahlen sie die teuersten Preise. Andererseits haben die Reiseveranstalter in den letzten Jahren die Zielgruppe Familie entdeckt und versuchen, den großen und kleinen Gästen die Buchung so attraktiv wie möglich zu machen. Denn Familien sind treu – wo es den Kindern gut gefallen hat, wollen sie im nächsten Jahr gleich wieder hin.

Bei der Planung lohnt sich also ein intensiver Blick auf die Preise und Leistungen der jeweiligen Clubs. Kinderbetreuung und Animationsprogramme, die inzwischen jeder große Veranstalter anbietet, sind fast immer kostenlos, obendrein gibt’s noch viele Gratis-Extras. TUI wirbt damit, dass der Club Magic Life das kompletteste All-inclusive-Angebot im Clubgeschäft bietet. Über 170 Leistungen sind im Preis eingeschlossen.

Die Top 10 Familienfreundliche Städte und Hotels

Top 10: Die familienfreundlichsten Städte und Hotels

In den Club-Calimera-Anlagen, die über ITS gebucht werden können, gibt’s für die kleinsten Gäste Babybetten (auf Anfrage und nach Verfügbarkeit) sowie eine Babyecke im Restaurant mit Flaschenwärmer, Mikrowelle, Milch und Kakao. Im Blue Waters Club in Antalya können nach Anmeldung Buggys gratis geliehen werden.

Sobald die Kinder selbstständiger sind, können sie bei den Veranstaltern unter diversen Betreuungsangeboten wählen. Diese Angebote werden immer individueller und sind auf Alter und Interessen abgestimmt. Beim Neckermann Family Club können nun Neun- bis Zwölfjährige die Urlaubstage bei den Wavers verbringen, wo ihnen ein Forschungs- und Entdeckungsprogramm angeboten wird.

Aufregende Nächte verspricht ein Aufenthalt im Club Stella Maris Paraiso auf Ibiza. Dort wird im Juli und August ein Mal pro Woche Kindercamping angeboten. Im Aquila Rithymna Beach auf Kreta wird im Sommer im Miniclub für Sechs- bis Zwölfjährige Übernacht-Betreuung angeboten.

Mit Dubai bietet gleich ein ganzes Land günstige Angebote für Familien an. Um die besucherschwachen Sommermonate zu beleben, wurde die Aktion „Kids Go Free in Dubai“ ins Leben gerufen, bei der bis 30. September Kinder bis zwölf Jahre unter anderem freien Eintritt in Attraktionen wie das Aqua Venture und die Lost Chambers im Hotel Atlantis The Palm haben und gratis den Wasserpark Wila Wadi sowie das Dubai Aquarium und den Unterwasser-Zoo in der Dubai Mall besuchen können. Auch auf Kreuzfahrten kommen Familien dank Kinderermäßigungen auf ihre Kosten.

Die skurrilsten Gesetze im Ausland

Die skurrilsten Gesetze im Ausland

Bei MSC sind Kinder im Alter bis zwölf Jahre kostenfrei, wenn sie in der Kabine der Eltern übernachten. TUI Cruises verlangt für Kinder bis einschließlich 14 Jahre nichts, wenn sie in der Kabine der Eltern schlafen. Und bei Costa reisen Kinder bis 18 Jahren auf allen Abfahrten und auf allen Schiffen gratis in der Kabine ihrer Eltern, bezahlt werden muss jedoch von Jugendlichen ab 14 Jahren das Serviceentgeld von rund drei Euro pro Tag.

Bei AIDA reisen Kinder bis zwei Jahre generell ohne Aufpreis mit ihren Eltern. In den Saisonzeiten S und A reisen Kinder bis 15 Jahre kostenlos. Hapag-Lloyd bietet auf den Familienreisen mit der Columbus und Columbus 2 Kindern bis einschließlich 15 Jahren bei Unterbringung in der Kabine oder Suite mit zwei voll zahlenden Personen eine Freipassage.

Auch auf Fähren gibt es günstige Tarife: Bei Color Line, die täglich zwischen Kiel und Oslo fahren, sind für Kinder unter 16 Jahren die Kurz-Kreuzfahrten mit zwei Übernachtungen an Bord zu allen Ferienzeiten kostenfrei.

Gratis fliegt ein Kind im Alter zwischen zwei und zwölf Jahren in Begleitung zweier voll zahlender Erwachsener mit Rhomberg Reisen an den Abflugterminen 3. und 10. Juli nach Korsika.

Volker Pfau

FAMILIEN-ANGEBOTE

Was kostet der Urlaub für eine Familie in den Ferien? Wir haben uns von Reiseveranstaltern Angebote für eine Familie mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern (vier und acht Jahre alt) für einen einwöchigen Urlaub in den bayerischen Sommerferien, ggf. mit Flug ab/bis München, zusammenstellen lassen:

TÜRKEI Im Vier-Sterne-Club Sultan of Side kosten bei Neckermann Reisen sieben Übernachtungen im Familienzimmer für zwei Erwachsene und zwei Kinder mit All-inclusive-Verpflegung und Flug ab/bis München (Abflug am 12. August) ab 952 Euro pro Erwachsenem und 232 Euro pro Kind.

TÜRKEI Eine Woche im Vier-Sterne-Plus-Club Asteria in Belek kostet bei Tjaereborg für die gesamte Familie mit Flug ab/bis München ab 2928 Euro. Im Preis enthalten ist das Betreuungsprogramm im Kinderclub Sunshine Kids für Vier- bis Zwölfjährige.

KRETA Eine Woche im Family Grecotel Marine Palace (Vier-Sterne-Plus) in Panormo auf Kreta kostet bei TUI mit All-inclusive-Verpflegung und Flug ab/bis München (Abflug am 24. August) ab 1242 Euro pro Erwachsenem (im Doppelzimmer), Kinder bis 14 Jahre zahlen einen Festpreis ab 349 Euro.

TÜRKEI Eine Woche im Vier-Sterne-Plus-Club Calimera Kaya Side kostet bei ITS Reisen im Familienzimmer mit All-inclusive-Verpflegung und Flug ab/bis München für zwei Erwachsene und zwei Kinder ab 2716 Euro.

TÜRKEI Sieben Übernachtungen im Fünf-Sterne-Hotel Paloma Grida Village & Spa in Belek kosten bei Thomas Cook für zwei Erwachsene und zwei Kinder mit All-inclusive-Verpflegung, Teilnahme am Family Club und Flug ab/bis Nürnberg (Abflug am 5. September) ab 1536 Euro pro Erwachsenem und 257 Euro pro Kind.

ÖSTERREICH Ein einwöchiger Urlaub im Drei-Sterne-Hotel Tia Monte in Feichten im Kaunertal kostet bei 1-2-Fly für zwei Erwachsene und zwei Kinder mit All-inclusive-Verpflegung ab 602 Euro. Im Preis enthalten sind auch Gratis-Eintritt ins Freibad, eine Familienradtour mit Leihrädern sowie eine geführte Bergtour.

TÜRKEI Sieben Übernachtungen im Vier-Sterne-Hotel Paradise Side Beach kosten bei Neckermann Reisen mit All-inclusive-Verpflegung und Flug ab/bis München (Abflug am 30. August) ab 875 Euro pro Erwachsenem, 277 Euro für das vierjährige Kind und 407 Euro für das achtjährige Kind.

TÜRKEI Eine Woche im Vier-Sterne-Plus Xanthe Resort & Spa in Side kostet bei ITS für zwei Erwachsene und zwei Kinder mit Flug ab/bis München ab 3212 Euro. Kinder können auf Wunsch das Kinderbuffet im Kinderrestaurant nutzen.

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

So sexy: Sie gilt als die heißeste Stewardess der Welt
So sexy: Sie gilt als die heißeste Stewardess der Welt
Ryanair weist Behauptungen der ARD-Doku zurück
Ryanair weist Behauptungen der ARD-Doku zurück
Video
Sommerurlaub 2017: Schöne Ferienorte zu Schnäppchenpreisen
Sommerurlaub 2017: Schöne Ferienorte zu Schnäppchenpreisen
Spott im Netz: Leggings-Verbot bringt US-Airline Ärger ein
Spott im Netz: Leggings-Verbot bringt US-Airline Ärger ein

Kommentare