Zur Fensterl-Meisterschaft ins Zillertal

+
Zur Fensterl-Meisterschaft nach Österreich (Archivbild)

Tux - Baumstamm balancieren, Bierkisten stapeln und Busseln - Zillertal-Touristen können am 17. Juli dabei zusehen, wie traditionsbewusste Österreicher um die Wette küssen.

In der zweiten Fensterl-Meisterschaft in Lanersbach (Tirol) müssen die Teilnehmer in vier Disziplinen zunächst ihre Kraft und ihr Geschick unter Beweis stellen, wie der Tourismusverband Tux-Finkenberg mitteilt. Die Männer müssten über einen Baumstamm balancieren und Bierkisten stapeln. Außerdem klettern sie neun Meter bis in den dritten Stock und küssen oben ein Mädchen. Austragungsort ist die Bergfried-Alm im österreichischen Lanersbach.

Das Fensterln ist ein alter Zillertaler Brauch: Junge Männer klettern zu ihrer Angebeteten auf den Balkon, um mit einem Kuss um ihre Gunst zu werben

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Dieser verlassene Freizeitpark birgt ein düsteres Geheimnis
Dieser verlassene Freizeitpark birgt ein düsteres Geheimnis
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Aus diesem Grund zeigen Piloten nicht mit dem Finger nach oben
Aus diesem Grund zeigen Piloten nicht mit dem Finger nach oben
Dieser geheime Knopf sorgt im Flugzeug für mehr Beinfreiheit
Dieser geheime Knopf sorgt im Flugzeug für mehr Beinfreiheit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.