Städtereisen-ABC

Florenz: Urlaub machen, wo Italien am schönsten ist

+
Florenz gilt als die Wiege der Renaissance.

Florenz ist eines der beliebtesten Reiseziele in Italien. Zurecht: Die Stadt lockt mit Renaissance-Kunst und der unvergleichlichen Landschaft der Toskana.

Florenz ist berühmt für seine Geschichte. Einmal durch die historische Altstadt spaziert, bekommen Besucher einen Eindruck der faszinierenden Hauptstadt der Toskana, der sie nicht mehr loslässt. Nur wenige italienische Städte können mit der Schönheit von Florenz konkurrieren.

Florenz - Wiege der Renaissance

Als Mittelpunkt des europäischen Handels- und Finanzwesens war Florenz eine der reichsten Städte im Mittelalter. Das Symbol der Stadt ist die Florentiner Lilie: Sie wurde als Symbol von Florenz in der zweiten Hälfte des zwölften Jahrhunderts gewählt.

Absolut sehenswert ist der Duomo Santa Maria del Fiore: Die Kathedrale mit ihrer weltberühmten Kuppel gilt als Meisterleistung der Renaissance. Der Florentiner Dom ist die viertgrößte Kirche in Europa. Giotto di Bondone entwarf im 13. Jahrhundert den Glockenturm Campanile - das Wahrzeichen von Florenz. 414 Stufen müssen Besucher bis zur Spitze des Glockenturms erklimmen, dann bietet sich ihnen ein herrliches Panorama über die ganze Stadt.

Kunst und Architektur aus der Renaissance sind in der gesamten Stadt zu finden: Die pittoreske Ponte Vecchio ist die älteste Brücke der Stadt. An der engsten Stelle führt sie über den Arno. In unmittelbarer Nähe davon befinden sich die Uffizien, ein Gebäudekomplex, der ursprünglich zur Unterbringung der Ministerien diente. Heute befindet sich darin die Galleria degli Uffizi, eines der berühmtesten Museen der Welt.

In der Galleria dell' Accademia können Besucher in die florentinische Kultur eintauchen. Sie stellt Michelangelos David aus, eines der Kunstwerke der Renaissance aus dem frühen 16. Jahrhundert. Unter den vielen Werken, die Florenz zu bieten hat, ist die berühmte Statue wohl eines der bekanntesten.

Lernen Sie Florenz von seiner schönsten Seite kennen - hier finden Sie die besten Hotels. (Partnerlink)

Florenz: Die Stadt der Mode, Antiquitäten und des Goldes

In ganz Florenz gibt es zahlreiche kleine Geschäfte und Boutiquen. Die Stadt ist berühmt für ihren handgearbeiteten Schmuck: Eine Reihe von Schmuckgeschäften findet sich entlang der Ponte Vecchio. Dort wird neben Gold, Silber und Edelsteinen auch stilvoller Modeschmuck angeboten. Ein Stück weiter an der Ponte Vecchio haben die Antiquitätenhändler ihr Revier.

Ein Shoppingbummel in Florenz ist nicht nur einkaufen - er wird zu einem Vergnügen für jeden Geschmack. Die Angebote sind allerdings hochpreisig, die beste Zeit für den Einkaufsbummel in Florenz ist im Januar und Februar oder Juli und August. Denn zu dieser Zeit finden die Ausverkäufe - auf Italienisch "Saldi" genannt - statt.

Toskanische Küche, italienische Klassiker und berühmte Weine

Restaurants, Trattorien, Tavernen, Pizzerien, Weinstuben und Restaurants mit internationaler Küche - in Florenz finden Sie alles. Die Toskana ist in der ganzen Welt berühmt für ihre Weine: Brunello di Montalcino, Chianti und Pomino sind nur einige der bekannten und schmackhaften Weine.

In den Regionen der Toskana werden verschiedene Arten von Brot gebacken. Für Touristen kann das Erlebnis etwas ernüchternd sein: Klassisches toskanisches Brot ist ungesalzen und wird daher von Besuchern oft als fad empfunden. Diese Tradition kommt noch aus dem Mittelalter: Salz war damals ein seltenes Gut und dementsprechend kostbar. Die Herstellung des Brotes auf diese Art wurde bis heute beibehalten.

Florenz ist aber auch berühmt für die "Bistecca alla Fiorentina", ein gegrilltes T-Bone-Steak. Doch Vorsicht: Meist wird das Gericht in überdimensionierten Portion serviert - Sie sollten also wirklich Hunger und Lust auf Fleisch mitbringen. Weitere typische Gerichte der Stadt sind die Ribollita, eine Brot-Gemüsesuppe, Lampredotto, eine mit Kutteln verwandte Speise, sowie Fagioli all'uccelletto (weiße Bohnen mit Salbei).

Oder soll die Reise woandershin gehen? Finden Sie hier eine Übersicht über unser Städtereisen-ABC

Infos rund um Florenz

Florenz ist die Hauptstadt der Toskana in Italien.

Einwohnerzahl: 383.000

Flughafen: Aeroporto di Firenze-Peretola “Amerigo Vespucci”

Kulinarische Genüsse: Fisch, Wild, Artischocken, Kastanien, Feigen, Wein, Prosciutto (Schinken), Finocchiona (Fenchelsalami)

Sightseeing-Highlights: Florenzer Dom, Glockenturm Campanile, Galleria degli Uffizi, Ponte Vecchio, Galleria dell' Accademia

Von Simona Asam

Die Top 10 Reiseziele für Weinfreunde

Weinkenner und Freunde haben eine besondere Vorliebe für Rebstöcke, auch im Urlaub. Hier haben wir die schönsten Weinanbaugebiete der Welt für Sie zusammengestellt.
Weinkenner und Freunde haben eine besondere Vorliebe für Rebstöcke, auch im Urlaub. Hier haben wir die schönsten Weinanbaugebiete der Welt für Sie zusammengestellt. © dpa
Die Top 10 Reiseziele für Weinfreunde
Santiago, Chile: Weinbau hat in Chile eine lange Tradition, er kam mit den „Conquistadores“ in das Land. Zu einer echten Größe auf dem Weltmarkt wurden chilenische Weine dennoch erst in den letzten 25 Jahren. Die Weine aus dem Maipo-Tal südlich der Hauptstadt Santiago gelten als die besten aus Chile. © dpa
Die Top 10 Reiseziele für Weinfreunde
Jerez de la Frontera, Spanien: Jerez steht für Sherry. Nur Weine, die in Jerez, Sanlúcar de Barrameda und El Puerto de Santa María hergestellt werden, dürfen sich Jerez-Xérès-Sherry nennen. In den Bodegas kann man verschiedenen Sherry- Sorten probieren. © dpa
Die Top 10 Reiseziele für Weinfreunde
Central Otago, Neuseeland: Hier befinden sich die am südlichsten gelegenen Weinberge der Welt. Die Region ist für ihre hervorragenden Pinot Noirs bekannt, die der französischen Variante aus dem Burgund Konkurrenz machen. Jedes Jahr am Ostersonntag findet das Clyde Wine and Food Festival statt, bei dem man die Weine von mehr als 20 regionalen Weinkellereien probieren kann. Viele Weingüter – haben die „cellar doors“ - sonst tagsüber geöffnet. © dpa
Die Top 10 Reiseziele für Weinfreunde
Mendoza, Argentinien: Mendoza wird gleichermaßen für seine Partyatmosphäre und seinen Wein gefeiert. Hier werden rund 70 Prozent der argentinischen Weine produziert. Einige der Weingüter in der Nähe des Aconcagua gehören zu den höchstgelegenen der Welt. Mendoza liegt an der chilenischen Grenze und lässt sich daher ausgezeichnet mit einem Besuch der Weingebiete von Santiago verbinden. © dpa
Die Top 10 Reiseziele für Weinfreunde
Adelaide, Australien: 20 Minuten von der südaustralischen Metropole Adelaide entfernt liegt eines von Australiens besten Weinbaugebieten. 33 Weingüter öffenen ihre „cellar doors“. © dpa
Barossa Valley
Etwa eine Stunde nördlich von Adelaide im Barossa Valley liegt das Weingut Wolf Blass, das 1973 von Wolfgang Blass, einem deutschen Önologen und Kellermeister, gegründet wurde und sich schnell zu einem der führenden Weingüter Australiens entwickelte. © dpa
Die Top 10 Reiseziele für Weinfreunde
Bordeaux, Frankreich: In keiner anderen Weinbauregion Frankreichs ist der Anteil der Spitzenweine höher als in Bordeaux. Das führt dazu, dass der Bordelaiser Wein manchmal zu astronomisch hohen Preisen verkauft wird. Wer sich auf eine Tour durch die Weinberge begibt, findet allerdings die verborgenen Schätze, die zwischen all den Chauteau Latours und Mouton Rothschilds oft vergessen werden. © dpa
Die Top 10 Reiseziele für Weinfreunde
Kapstadt, Südafrika: Die Star-Rebe in der Weinregion Kapstadt ist Chenin Blanc. Rote Weinsorten haben in den vergangenen Jahren stark zugelegt. Der Cabernet Sauvignon ist mittlerweile die am zweitmeisten angebaute Rebsorte der Region. Das Weingebiet Constantia liegt am Rand von Kapstadt, das Weindreieck Paarl, Stellenbosch und Franschhoek befindet sich etwa eine Stunde nordöstlich davon. © dpa
Die Top 10 Reiseziele für Weinfreunde
Mosel-Tal, Deutschland: Der Weinbau kam bereits mit den alten Römern in die Moselregion. Man sagt, dass die besten Weißweine der Welt an der Mosel angebaut werden. Das Moseltal kann sich außerdem des steilsten Weinbergs der Welt rühmen: Mit einer Hangneigung von bis zu 65 Prozent ist der Weinanbau an den steilen Schieferhängen des Calmont nur durch Handarbeit möglich. © dpa
Die Top 10 Reiseziele für Weinfreunde
Douro-Tal, Portugal: Die Steilhänge machen die Weinberge des Douro-Tals zur spektakulärsten Weinregion Portugals. Früher war die Region für ihre herben Tafelweine bekannt, heute wird dort hauptsächlich Portwein hergestellt. Seit einigen Jahren spezialisieren sich ein paar kleine Weingüter auf die Produktion von Qualitätsrotweinen. Alto Douro wurde im Jahr 2001 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. © dpa
Die Top 10 Reiseziele für Weinfreunde
Toskana, Italien: Nur Weine aus den sechs klassischen Chianti-Zonen in der Toskana dürfen sich Chianti nennen. Ein Chianti muss zu mindestens 80 Prozent aus der Sangiovese-Traube gekeltert sein. Der Brunello di Montalcina muss zu 100 Prozent aus dieser Traube gekeltert sein. Vino Santo ist ein Dessertwein, bei dem die Trauben erst auf dem Dachboden getrocknet werden, bevor sie gekeltert werden. © dpa
Die Top 10 Reiseziele für Weinfreunde
Ein Glas Wein gehört selbstverständlich zum Urlaub dazu. © dpa
Rheinland-Pfalz
Rheinland-Pfalz, Deutschland: Wein ist die Lebensphilosophie in Rheinland-Pfalz. Die sechs Weinregionen Ahrtal, Mosel-Saar, Naheland, Pfalz, Rheinhessen und Romantischer Rhein sind einzigartig. Ist die Ernte eingeholt, der neue Wein gekeltert, finden im Weinland rauschende Feste statt. © Rheinland-Pfalz Tourismus
Die Top 10 Reiseziele für Weinfreunde
Weinkenner und Freunde haben eine besondere Vorliebe für Rebstöcke, auch im Urlaub. Hier haben wir die schönsten Weinanbaugebiete der Welt für Sie zusammengestellt. © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Satellitenaufnahmen der Welt zeigen kleinste Details der Erde aus Weltraumsicht
Satellitenaufnahmen der Welt zeigen kleinste Details der Erde aus Weltraumsicht
Diese junge Mutter schämt sich für ihr "pikantes" Urlaubsfoto - sehen Sie warum?
Diese junge Mutter schämt sich für ihr "pikantes" Urlaubsfoto - sehen Sie warum?
Warum Sie auf Kreuzfahrt immer ein paar Wäscheklammern dabei haben sollten
Warum Sie auf Kreuzfahrt immer ein paar Wäscheklammern dabei haben sollten
Passagier trickst mit Gepäck - mit der Reaktion der Airline hat er nicht gerechnet
Passagier trickst mit Gepäck - mit der Reaktion der Airline hat er nicht gerechnet

Kommentare