Ab 1. Juli neue Handy-Tarife

Telefonieren im Urlaub wird billiger

+
Ab 1. Juli wird telefonieren im EU-Ausland billiger.

Telefonieren oder im Internet surfen - nach dem Urlaub gab's für viele oft eine böse Überraschung: eine unfassbar hohe Handy-Rechnung. Das soll sich nun ändern. Ab heute sinken die Roaming-Preise.

Handy-Telefonate und mobiles Internet-Surfen im Ausland werden ab heute billiger. Auf Druck der EU-Kommission müssen die Telekomfirmen die Roaming-Gebühren erneut senken und neue Preisgrenzen einhalten. Wer in einem anderen EU-Land Urlaub macht und sein Smartphone oder Notebook nutzt, zahlt somit deutlich weniger für Telefonate, das mobile Abrufen von Mails und das Surfen im Internet als bisher. Die Anbieter können auch unter den maximal erlaubten Preisen bleiben.

Ein Anruf aus dem europäischen Ausland kostet von diesem Monat an maximal 24 statt bisher 29 Cent pro Minute (ohne Mehrwertsteuer), teilte die EU-Behörde in Brüssel mit. Deutsche Kunden zahlen inklusive Steuer höchstens 28,6 Cent pro Minute und für die Annahme eines Anrufs maximal 8,3 Cent (bisher 9,5 Cent). Für eine SMS dürfen als Endpreis nur noch 9,5 statt bislang 10,7 Cent berechnet werden. Für ankommende SMS zahlt der Verbraucher weiterhin nichts.

Datendownloads kosten im Ausland künftig maximal 53,5 Cent statt 83,3 Cent pro Megabyte Datenvolumen. Ohne Mehrwertsteuer sind es 45 statt 70 Cent. Ab Juli 2014 sinken die maximal erlaubten Werte erneut. Die EU-Kommission hat sich zum Ziel gesetzt, dass das Telefonieren per Handy im EU-Ausland schon bald nicht mehr teurer sein soll als daheim. Einen entsprechenden Vorschlag zur Abschaffung der Roaming-Gebühren will die Behörde im September präsentieren.

dpa

Die Tops und Flops der Reise-Souvenirs 

Die Tops und Flops unter den Reise-Souvenirs: Mitbringsel aus dem Urlaub treffen nicht immer den Geschmack der Daheimgebliebenen. Handgeschnitzte Kuckucksuhren sind vor allem bei amerikanischen Touristen sehr beliebt. Also, vor dem Kauf scharf nachdenken, wo und in welchem Land die Uhr später hängen soll.
Die Tops und Flops unter den Reise-Souvenirs: Mitbringsel aus dem Urlaub treffen nicht immer den Geschmack der Daheimgebliebenen. Handgeschnitzte Kuckucksuhren sind vor allem bei amerikanischen Touristen sehr beliebt. Also, vor dem Kauf scharf nachdenken, wo und in welchem Land die Uhr später hängen soll. © dpa
Einmal Lächeln für den Tiger, bitte: Der Schnappschuss als Trophäe gehört, wenn überhaupt ins eigene Fotoalbum.
Einmal Lächeln für den Tiger, bitte: Der Schnappschuss als Trophäe gehört, wenn überhaupt ins eigene Fotoalbum. © dpa
Ein Stück von der Berliner Mauer: Selbst mit Echtheitszertifikat ist es am Ende einer Reise nur ein Stück Beton.
Ein Stück von der Berliner Mauer: Selbst mit Echtheitszertifikat ist es am Ende einer Reise nur ein Stück Beton. © dpa
Souvenirs mit echter Persönlichkeit: Goethe geht ein Licht auf.
Souvenirs mit echter Persönlichkeit: Goethe geht ein Licht auf. © dpa
Magneten für den Kühlschrank, sind nicht teuer und hübsch anzusehen. Und genau hier liegt das Problem. Das Mitbringsel ist ja ganz nett, aber zeimlich unnütz.
Magneten für den Kühlschrank, sind nicht teuer und hübsch anzusehen. Und genau hier liegt das Problem. Das Mitbringsel ist ja ganz nett, aber zeimlich unnütz. © dpa
Miniatur: Der gute alte Doppeldeckerbus aus London ist rot, und?
Miniatur: Der gute alte Doppeldeckerbus aus London ist rot, und? © dpa
Muscheln sind für den Urlauber selbst eine schöne Erinnerung an den Strand und den Sonnenuntergang. Für den Beschenkten eher nervig.
Muscheln sind für den Urlauber selbst eine schöne Erinnerung an den Strand und den Sonnenuntergang. Für den Beschenkten eher nervig. © dpa
Den Wert von Pins oder Ansteckern schätzen nur echte Sammler.
Den Wert von Pins oder Ansteckern schätzen nur echte Sammler. © dpa
Der war so süß, da hab ich gleich an Dich gedacht! Eisbären und Co. sind schnell gekauft, für alle über 15 Jährigen eher ein ziemlich langweiliges Mitbringsel.
Der war so süß, da hab ich gleich an Dich gedacht! Eisbären und Co. sind schnell gekauft, für alle über 15 Jährigen eher ein ziemlich langweiliges Mitbringsel. © dpa
Ein Führerschein von Putin - ein Andenken aus Moskau.
Ein Führerschein von Putin - ein Andenken aus Moskau. © dpa
Schneekugeln sind immer wieder toll! Schneeflocken fallen...Kleines scheint ganz groß...Doch wer einen Platz dafür im Regal findet, kann beobachten, wie das Wasser langsam verdunstet und die Romantik verklummt.
Schneekugeln sind immer wieder toll! Schneeflocken fallen...Kleines scheint ganz groß...Doch wer einen Platz dafür im Regal findet, kann beobachten, wie das Wasser langsam verdunstet und die Romantik verklummt. © dpa
Das Tablett mit einem Foto von Kronprinzessin Victoria von Schweden und ihrem Daniel ist zwar praktisch, doch auch unfassbar kitschig. Beim Wichteln an Weihnachten freut sich aber bestimmt jemand drüber. 
Das Tablett mit einem Foto von Kronprinzessin Victoria von Schweden und ihrem Daniel ist zwar praktisch, doch auch unfassbar kitschig. Beim Wichteln an Weihnachten freut sich aber bestimmt jemand drüber.  © dpa
Verschiedene neue Armbanduhren einer ganzen Kollektion mit dem Motiv der wiederaufgebauten Dresdner Frauenkirche. Mit diesen und anderen Souvenirs wird der Wiederaufbau des Gotteshauses mitfinanziert.
Verschiedene neue Armbanduhren einer ganzen Kollektion mit dem Motiv der wiederaufgebauten Dresdner Frauenkirche. Mit diesen und anderen Souvenirs wird der Wiederaufbau des Gotteshauses mitfinanziert. © dpa
Finger weg, von Schlangen oder ähnlichem exotischen Zeug. Es ist einfach Pfui! 
Finger weg, von Schlangen oder ähnlichem exotischen Zeug. Es ist einfach Pfui!  © dpa
Vorsicht vor Plastikspielzeug, Schwimmtieren und Co. Auch wenn die Kinder am Strand quengeln, sollten Eltern davon die Finger lassen. Die bunten Sachen enthalten oft zu viel Weichmacher und andere chemische Substanzen. 
Vorsicht vor Plastikspielzeug, Schwimmtieren und Co. Auch wenn die Kinder am Strand quengeln, sollten Eltern davon die Finger lassen. Die bunten Sachen enthalten oft zu viel Weichmacher und andere chemische Substanzen.  © dpa

Mehr zum Thema:

Handy-Bußgeld: In Italien fast 600 Euro

Auch interessant

Meistgelesen

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee
Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee
Drogen, Leichen, Exzesse: Kreuzfahrt-Mitarbeiter enthüllen Skandale auf Schiff
Drogen, Leichen, Exzesse: Kreuzfahrt-Mitarbeiter enthüllen Skandale auf Schiff
Urlaub in Deutschland: 14 herrliche Reiseziele für den Sommer
Urlaub in Deutschland: 14 herrliche Reiseziele für den Sommer
Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln
Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln

Kommentare