Wegen Flugausfällen

Hunderte Touristen sitzen auf Urlaubsinsel Bali fest

+
Symbolbild: Touristen auf Bali in einer Beach Bar.

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali sitzen wegen Flugausfällen hunderte Touristen fest. Es wurden am Donnerstag und Freitag sechs ihrer Verbindungen zwischen Bali und Australien gestrichen.

Bereits am Mittwoch seien einige Flüge ausgefallen, wie die Billigfluglinie Tigerair Australia mitteilte. Grund: Die indonesische Regierung habe "neue verwaltungstechnische Anforderungen" für den Flugbetrieb der Airline erlassen.

Das indonesische Verkehrsministerium warf Tigerair Australia einen Verstoß gegen Verwaltungsauflagen vor. Die Fluglinie hatte demnach auch in Indonesien Tickets für ihre Charterflüge verkauft - dies sei aber nur ihrer Muttergesellschaft Virgin Australia gestattet. "Alle ausländischen Fluglinien müssen sich an unsere Bestimmungen halten", sagte ein Ministeriumssprecher. Tigerair-Flüge würden so lange gestrichen, bis sich die Fluglinie an die Regeln halte.

Wie der australische Rundfunksender ABC berichtete, waren am Mittwoch und Donnerstag jeweils rund 700 Passagiere von den Flugausfällen betroffen. Nach Angaben von Tigerair wollte Virgin Australia zwei Flugzeuge losschicken, um gestrandete Urlauber nach Hause zu bringen.

AFP

Weltreise: Günstig um die Erde fliegen

Postkartenkulisse auf Tahiti: Einmal im Leben in die Südsee fliegen - auch Weltreisende können diesen Stop einplanen. Foto: Tahiti Tourisme/Gregoire Le Bacon
Postkartenkulisse auf Tahiti: Einmal im Leben in die Südsee fliegen - auch Weltreisende können diesen Stop einplanen. © Foto: Tahiti Tourisme/Gregoire Le Bacon
Nicht mehr bloß in 80 Tagen um die Welt: Globetrotter nehmen sich heute oft mehrere Monate Zeit für ihre Reise und arbeiten von unterwegs. Foto: Raoul Vanterpool (Grafik) und Bernd Kubisch (Fotos)
Nicht mehr bloß in 80 Tagen um die Welt: Globetrotter nehmen sich heute oft mehrere Monate Zeit für ihre Reise und arbeiten von unterwegs. © Raoul Vanterpool/Bernd Kubisch
Elefantenreiten in Thailand: Das Land ist wie viele Staaten in Südostasien ein beliebtes Ziel für Individualtouristen geworden. Foto: Andrea Warnecke
Elefantenreiten in Thailand: Das Land ist wie viele Staaten in Südostasien ein beliebtes Ziel für Individualtouristen geworden. © Andrea Warnecke
Sehnsuchtsziel Los Angeles: Hier spüren Backpacker und Langzeitreisende dem kalifornischen Lebensgefühl nach. Foto: LA Tourism/John Paul Iacoangelo
Sehnsuchtsziel Los Angeles: Hier spüren Backpacker und Langzeitreisende dem kalifornischen Lebensgefühl nach. © John Paul Iacoangelo
Die Riesenschildkröten auf den Galapagos-Inseln locken Reisende aus aller Welt an. Foto: Bernd Kubisch
Die Riesenschildkröten auf den Galapagos-Inseln locken Reisende aus aller Welt an. © Bernd Kubisch
Der Taj Mahal ist eine typische Sehenswürdigkeit für Reisende, die es nach Indien verschlägt. Foto: Ministry of Tourism, Government of India
Der Taj Mahal ist eine typische Sehenswürdigkeit für Reisende, die es nach Indien verschlägt. © India Tourism
Weltnaturerbe Galapagos: Die Flora und Fauna auf den Inseln im Pazifik ist einmalig. Foto: Tourismusministerium Ecuador
Weltnaturerbe Galapagos: Die Flora und Fauna auf den Inseln im Pazifik ist einmalig. © Tourismusministerium Ecuador
Praktisch: Von St. Martin aus kann man fünf andere karibische Inseln mit der Fähre erreichen. Foto: St. Maarten Tourist Bureau
Praktisch: Von St. Martin aus kann man fünf andere karibische Inseln mit der Fähre erreichen. © St. Maarten Tourist Bureau
Viele günstige Flugrouten nach Asien führen über Singapur. Die Metropole selbst ist eher teuer. Foto: Singapore Tourism Board/Won Kin Leong
Viele günstige Flugrouten nach Asien führen über Singapur. Die Metropole selbst ist eher teuer. © Won Kin Leong
Tiere hautnah erleben: Eine Safari in Kenia ist für viele Urlauber ein Traum, viele Weltreisende lassen Afrika auf ihrer Route jedoch aus. Foto: Kenya Tourism Board/Birger Meierjohann
Tiere hautnah erleben: Eine Safari in Kenia ist für viele Urlauber ein Traum, viele Weltreisende lassen Afrika auf ihrer Route jedoch aus. © Birger Meierjohann
Sehnsuchtsziel: Ein Abstecher zur Osterinsel belastet jedoch das Reisebudget stark. Foto: Easter Island Traveling
Sehnsuchtsziel: Ein Abstecher zur Osterinsel belastet jedoch das Reisebudget stark. © Easter Island Traveling

Auch interessant

Meistgelesen

Dieser verlassene Freizeitpark birgt ein düsteres Geheimnis
Dieser verlassene Freizeitpark birgt ein düsteres Geheimnis
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Paradiesisch: Das sind die schönsten Strände Europas
Paradiesisch: Das sind die schönsten Strände Europas
Aus diesem Grund zeigen Piloten nicht mit dem Finger nach oben
Aus diesem Grund zeigen Piloten nicht mit dem Finger nach oben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.