"Elchturm" in Espedalen

Im Bett liegen und Norwegens Elche sehen

+
Aus den Fenstern des Elgtårns heraus können Urlauber Elche beobachten - auch, wenn sie zum Beispiel im Bett liegen. Foto: Espen Finstad

Man kann es sich dort richtig gemütlich machen, im "Elgtårn". Das hohe Gebäude hat bodentiefe Fenster. So ist der direkte Blick in die Natur gleich mitgebucht.

Oslo (dpa/tmn) - Urlauber im Osten Norwegens können jetzt aus einer ungewöhnlichen Unterkunft heraus Elche beobachten. Der neue "Elgtårn" (Elchturm) steht bei Espedalen im Wald an einem Ort, an dem häufig Elche entlangwandern, teilt Visit Norway mit.

Der zwölf Meter hohe Holzbau hat drei Stockwerke und Platz für sechs Personen. Durch bodentiefe Fenster im Schlafraum in der ersten Etage sollen Urlauber auch dann Elche sehen können, wenn sie zum Beispiel im Bett liegen.

Wer Bewegungseinschränkungen hat oder Haustiere mitbringen möchte, sollte die Unterkunft lieber nicht buchen, rät Visit Norway. je nach Jahreszeit kosten Übernachtungen im Elchturm umgerechnet 160 bis 320 Euro. Essen, Getränke und Schlafsäcke müssen Gäste selbst mitbringen. Espedalen liegt rund 70 Kilometer nordwestlich von Lillehammer.

elgtarn.no

visitnorway.com

Auch interessant

Meistgelesen

Ruhe im Urlaub: Auf diese sieben Inseln reist fast niemand
Ruhe im Urlaub: Auf diese sieben Inseln reist fast niemand
Das ist offiziell die schlechteste Airline der Welt
Das ist offiziell die schlechteste Airline der Welt
Lidl übernimmt JT Touristik
Lidl übernimmt JT Touristik
Virtual und Augmented Reality im Tourismus
Virtual und Augmented Reality im Tourismus

Kommentare