Italien-Touristen müssen sich auf großen Streik einstellen

+
Am 12. Dezember sollen für vier Stunden auch die Flugzeuge der Alitalia am Boden bleiben. Foto: Telenews

Darmstadt (dpa/tmn) - Reisende in Italien müssen am 12. Dezember mit Einschränkungen rechnen. Die italienischen Gewerkschaften haben im Transportwesen einen großangelegten Streik angekündigt.

Italien-Touristen müssen sich auf einen Streik einstellen: Am 12. Dezember soll der Flugverkehr von 10.00 bis 18.00 Uhr betroffen sein. Die Züge rollen laut dem italienischen Verkehrsministerium an dem Tag voraussichtlich zwischen 9.00 und 17.00 Uhr nicht. Auch im Nahverkehr müssen Reisende mit Einschränkungen rechnen. Hinzu kommen Streiks in anderen Bereichen, zum Beispiel beim Schiffsverkehr. Außerdem haben laut Medienberichten die Mitarbeiter der Fluglinie Alitalia angekündigt, zwischen 12.00 und 16.00 zu streiken.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?
Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?
Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?
Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?
Ruhe im Urlaub: Auf diese sieben Inseln reist fast niemand
Ruhe im Urlaub: Auf diese sieben Inseln reist fast niemand
Weihnachten im Urlaubsland: Die festlichsten Hotels der Welt
Weihnachten im Urlaubsland: Die festlichsten Hotels der Welt

Kommentare