Kurioser Fall

Krebse auf dem Gepäckband: Was ist denn hier passiert?

Am Flughafen auf das Gepäck zu warten kann ganz schon langweilig sein. Nicht so für die Passagiere in diesem Fall: Statt Koffern kommen nämlich Krebse angefahren.

Beim Warten auf ihr Gepäck war für Passagiere an diesem Flughafen ganz schön was geboten: Auf den Gepäckbändern kamen haufenweise Krebse angefahren.

Karibische Flughafen-Krebse

Am Flughafen Lynden Pindling International Airport (LPIA) in der Karibik bekamen Passagiere nicht nur ihre Koffer über das Gepäckband: Zahlreiche Krebse fahren hier mit.

In dem Video, dass Jaidyn Kish und einige weitere User bei Youtube und Facebook hochgeladen hatten, wimmelt es auf dem Gepäckband nur so von Krebsen, die aufgeregt mit den Koffern im Kreis fahren:

Wo all die fahrenden Krebse herkamen, darüber gibt es aktuell keine Information.

Auch interessant: Das sind die gefährlichsten Flughäfen der Welt. Und welcher ist eigentlich der sicherster Sitzplatz im Flugzeug?

sca

World Airport Awards: Das sind die besten Flughäfen der Welt

Rubriklistenbild: © Youtube

Auch interessant

Meistgelesen

Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?
Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?
Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?
Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?
Ruhe im Urlaub: Auf diese sieben Inseln reist fast niemand
Ruhe im Urlaub: Auf diese sieben Inseln reist fast niemand
So sichern Sie sich auf Langstreckenflügen eine ganze Sitzreihe
So sichern Sie sich auf Langstreckenflügen eine ganze Sitzreihe

Kommentare